Nochmal was zur Running Order

Dieses Thema im Forum "Q&A - Bands/Billing - Only W:O:A 2004" wurde erstellt von alda-bier, 22. Juni 2004.

  1. alda-bier

    alda-bier W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger ich muss jetzt auch mal meine kleine Kritik zur RO loslassen

    Donnerstag:
    Da ich ein sehr großer Fan der Onkelz bin und auch froh bin das ich sie nochmal sehen kann bin ich eigentlich froh das sie so lange spielen. Wenn man die Onkelz kennt weiss man das sie normalerweise immer 2 1/2 stunden spielen. somit finde ich das nicht schlecht. nur sollte motörhead vielleicht eine halbe stunde länger spielen. ich hab keine ahnung ob motörhead normalerweise so kurz spielt aber ich finde so eine legende sollte länger spielen.

    freitag: einer der hauptgründe warum ich dieses jahr komme ist amon amarth. zum einen spielen sie erst nach einem der anderen hauptgründe(destruction) zum anderen spielen sie erst um 2 UHR!!! ich meine die uhrzeit kann ich ja noch verkraften. ne death metal band in der nacht is ja ganz ok...nur nachts um 2.....
    ich weis noch als ich letztes jahr nach in flames und twisted sister auf lordi verzichten musste weil ich einfach nicht mehr konnte....und da dieses jahr der tag noch härter wird habe ich angst das ich amon amarth verpasse. bitte ändert die spielzeiten....lasst euren surprise act nachts spielen. ich glaube das die mehrheit das bevorzugen würde.

    samstag: und nun zum hauptgrund: CHILDREN OF BODOM
    ok es ist schon sehr oft gesagt worden aber wieso bekommt diese band die zweifellos eine der besten bands in diesem genre ist nur 1 stunde?????? die masse an metalheads hört lieber death/black/thrash metal als alten guten power metal oder normalen heavy metal. ich weis auch das ihr noch eure alten power metal freunde und bekannte spielen lassen wollt aber das diese bands alle im schnitt 90 minuten spielen oder sogar 2 stunden ist nicht fair finde ich. nemmt doch mal in flames vom letzten jahr...die waren mit nur 1 stunde spielzeit die beste band. stellt euch mal vor die hätten 90 minuten oder länger bespielt...und ich glaube mal das dieses jahr amon amarth freitags und bodom samstags das zeug haben wieder die beste band zu werden.
    die guten alten heavy metal und power metal zeiten sind vorbei denke ich. macht doch so langsam aber sicher platz für black/death und trash metal.

    bitte versucht die RO zu ändern weil so ist sie ziemlich schlecht

    SEE YOU IN WACKEN
     

Diese Seite empfehlen