Noch einer dieser Beiträge zu Festivals - Welt.de

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von MasterChu19155, 21. Juni 2012.

  1. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    http://www.welt.de/vermischtes/arti...vals-Wie-man-drei-Tage-Exzess-uebersteht.html

    Geht das auf nicht-Metal Festivals wirklich so komisch zu, wie hier teilweise dargestellt. :confused:

    Ach ja putzig:

    Welt Online: Welches Festival wäre ein guter Einstieg für unerfahrene Besucher?

    Uschmann: Grundsätzlich friedlich gestimmt sind Festivals mit entspannten Bands und harmlosen Besuchern wie Hippies und Kiffern. Zum Beispiel das Jazzfestival im Moerser Stadtpark. Da gab es zwar auch mal einen Mord, aber der hatte nichts direkt mit dem Festival zu tun. (<-- aaaajaaa)

    Ach ja...ich bleib lieber doch bei Wacken und Co. ^^
    Auch wenn ich durchaus Obst esse...:uff:
     
  2. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    179.712
    Zustimmungen:
    1.955
    Ist dir langweilig? :confused:
     
  3. mannimamut

    mannimamut W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    12.981
    Zustimmungen:
    0
    ooohh Uschmann, wo ham se dich raus gelassen ????:eek::KO:
     
  4. Cruiserin

    Cruiserin Member

    Registriert seit:
    05. Dezember 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0

    Ja, ... äh ich find mich im Artikel auch nicht so wirklich wieder. Hmmm, oder war ich auf den falschen Konzerten und Festivals?
     
  5. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Och Kinners...
    Nehmt doch nicht alles so bierernst! v.v

    So einen Artikel liest man mit einem Augenzwinkern, schmunzelt dabei und alles ist gut.
    Ihr seit doch keine Moslems! :o
     
  6. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    43.008
    Zustimmungen:
    1.183
    Ich find den Artikel aber auch nicht zum schmunzeln, der ist einfach nur schlecht. :o


    [​IMG]
     
  7. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Ich hab auch schon bessere gelesen! :D
     
  8. Zachia

    Zachia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2012
    Beiträge:
    27.191
    Zustimmungen:
    94
    Nein,ich denke eher Herr Uschman lebt in seiner eigenen ,kleinen Welt...:p
     
  9. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Also ich nehme es auch nicht ernst. ^^
    Es ist nur sogar so schlecht, dass ich mich Frage wie man überhaupt auf solche Ideen kommt. :D

    Aber da ich nie auf einem nicht-Metal-Festival war, kann ich den Wahrheitsgehalt dieses Artikel nicht beurteilen. :D:D:D
     
  10. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Hä?
    Was denn für Ideen und wieso redet ihr immer über "Nicht-Metal" Festivals?
    Da geht es um Rock Festivals...
     
  11. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Eben...Rock-Festivals ungleich Metal-Festivals...:p
     
  12. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Nein...
     
  13. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Du willst mir nicht ernsthaft sagen, dass man z.B. Hurricane und Summerbreeze in einen Topf geworfen werden sollen, im Gegenzug besteht aber ein ganz großer Unterschied gegenüber Jazzfestivals...:uff:

    Jedes Genre hat vermutlich seine ganz eigene Stimmung und seinen eigenen Flair. Das ist nicht in irgendeiner Weise positiv oder negativ wertend gemeint.

    Deswegen sehe ich es auch problematisch Metal und den heute üblichen Rock in einen Topf zu werfen und zu behaupten es sei irgendwie gleich.
     
  14. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Man liegt auf beiden Festivals in Zelten, hat erschwerten Zugang zu Hygieneartikeln ist umgeben von vielen betrunkenen unter denen oft chaotische Idioten zu finden sind. In der Menge geht es oft wild her, Leute pinkeln immer an Zäune und man findet auch immer diverse Trinkhilfen.

    Also wo ist der signifikante Unterschied?
     
  15. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Na wenn du so an sie Sache rangehst, dann entgeht dir anscheinend recht viel. ;)

    Wenn du so argumentierst, dann trifft es auf jedes Open Air zu egal welche Musikrichtung. Es ist aber nicht alles gleich.
    Es gibt ja schon Unterschiede innerhalb der Metalfestivals, was Atmosphäre und so betrifft. ^^
    Und die Wahrnehmung darüber ist bei einigen auch so schön verschieden.

    Das ist immer lustig, wenn man manche Kommentare liest und das Gefühl hat auf einem ganz anderen Festival gewesen zu sein, obwohl man eigentlich an der selben Adresse war. :D
     

Diese Seite empfehlen