No Circlepit -> doof?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von desty, 09. August 2010.

  1. desty

    desty Newbie

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin leute,

    komm grad vom woa zurück und ääh ja... war halt geil wie immer, AAAABER:
    Diese tollen Animationen auf den Leinwänden.. No Circlepit usw...

    Kopf->Tisch. Echt mal. Das ist jawohl das lächerlichste was ich seit Jahren erlebt habe. Ich hebe meinen Becher auf Max Cavalera, der das ganze offensichtlich genauso für bekloppt deklariert hat wie ich und meine Truppe.


    Wollte einfach mal wissen wie ihr dazu steht :)
     
  2. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Toll war der Abbruch von Job for a Cowboy :rolleyes:
    Ich habe oft das Wort "Komerz" in diesem Jahr aufgeschnappt. Ich benutze das eigentlich nicht gerne, aber ich muss ganz leise zustimmen. Letztens noch irgendwo gelesen "das WOA hat wenig Verbote und lässt einen viel Raum zum Spaß haben" (so ca. war das :D) und nun das :rolleyes:
     
  3. Seelenschnitter

    Seelenschnitter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    0
    Zitat Wackenzeitung:

    Auch vielen anderen Festivals ist ja Crowdsurfen verboten, weil es zu gefährlich ist aber es gehört einfach zum Wacken dazu. Die Leute gehen vorsichtig miteinander um blablablubbetcschwall

    Tja, scheinen wohl nicht ganz hinter ihren Worten zu stehen
     
  4. desty

    desty Newbie

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so am Rande.. wenn Wacken kein Kommerz ist, was dann?

    also wirklich ^^
     
  5. villeman

    villeman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    33.935
    Zustimmungen:
    1
    damals gings auch mit moshen oder klassischem pogo
    circlepit is beknackt
     
  6. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Hä? Crowdsurfen war doch (leider) erlaubt? Ich kenne halt genug andere Festivals wo das alles nicht mehr erlaubt ist. Und es klappt wunderbar.
     
  7. Thorin_Eichenschild

    Thorin_Eichenschild W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    28.825
    Zustimmungen:
    0
    Sollten sie in Wacken auch mal einführen. Es war vor Jahren schon immer so ätzend, dass man sich während der Auftritte zig mal umdrehen musste, weil man immer Angst haben musste, das gleich wieder irgendein 150kg Koloss in deinem Nacken landet :rolleyes:
     
  8. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Crowdsurfen war ja auch erlaubt. Ich denke Schnitti spielt mit der Inkonsequenz darauf an, dass Circle Pit und WoDs im Gegensatz zum Crowdsurfen verboten wurden. Wenn man die zitierte Begründung so liest muss man sich fragen warum diese beiden Sachen verboten werden, Crowdsurfen jedoch weiterhin erlaubt ist. ;)

    Ich mag Crowdsurfen solang ich nicht alle 5 Secs jemanden weiterreichen muss. Aus WoDS und Circle Pits halte ich mich aber raus.
     
  9. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Achso, SO meint er das. Nachvollziehbar. Ich habe mich da eh rausgehalten, wie jedes Jahr. Auch aus dem Krautreiten weil ich einfach NIE mittig vor die Bühnen gegangen bin. Und ich hatte Platz und Luft und immer ein Biermännlein in der Nähe :D
     
  10. Viking Girl 666

    Viking Girl 666 Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!
    Circle Pits zu verbieten, ist – sorry – lächerlich… Circle Pits sind im Interesse vieler Besucher -wie man an den Reaktionen der Metaller erkannte ^^ Es macht einfach nur Spaß. Und darum geht’s hier doch. Niemand wird böswillig verletzt! Und ich kann dir nur zustimmen – ein Hoch auf Max Cavalera! =) ...Wenn selbst die Band schon eingreift, sollte man diesen Punkt überdenken. ;)

    Ich verstehe, wenn dieses eine übervorsichtige Sicherheitsmaßnahme aufgrund der Tragödie in Duisburg war. Aber Leute – wir sind hier in Wacken und nicht auf ner Technoparty, die schlecht organisiert ist. ;)

    Wall of Death’s zu verbieten ist ne andere Sache. Da geht’s wirklich hart zu. Aber ein bisschen im Kreis zu rennen zählt meines Erachtens eher unter „auspowern“, statt Körperverletzung.

    Ich war nun das 5. Mal in Wacken. Und trotz seiner immensen Größe läuft alles rund, deswegen sollte man auch Crowdsurfen nicht verbieten. Wenn man 120 Kilo wiegt, sollte man eventuell selbst abschätzen, ob man das seinen Mitmenschen antun möchte. Nur: Wenn Wacken in die Medien geht, dabei Crowdsurfer zeigt und in derselben Sekunde sagt: „Wacken ist ein sehr friedliches Festival und die Leute kommen hierher, um Spaß zu haben und abzugehen…“ – dann sollte man auch zu seinem Wort stehen. Crowdsurfing und Circle Pits sollten schon drin sein. Zumal ja die Umfrage ergab, dass Crowdsurfing weiterhin erlaubt sein soll.

    Liebes Wacken – wir sind doch hier nicht bei Rock am Ring! ^^ Wo, wenn nicht in Wacken, hat man sonst eine so familiäre Metalparty? Ich wäre definitiv enttäuscht, wenn wir in dieser Hinsicht eingeschränkt werden würden! Ich möchte nicht nur passiv vor der Bühne stehen dürfen… :(
     
  11. hellinacell666

    hellinacell666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    0
    Sogar beim Ring sind die Circle Pits erlaubt. Ich hab auf MTV gesehen wie ein Vollpfosten wie Jan Delay Circle Pits angesagt hat und Max Cavalera wird das untersagt. Also Bitte.:rolleyes:
     
  12. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.435
    Zustimmungen:
    35
    Das dümmste war das Geheule von Caliban: "Buhuhu! Man hat uns unser Spielzeug weggenommen!" :rolleyes:
     
  13. villeman

    villeman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    33.935
    Zustimmungen:
    1
    geht doch marschieren
    marschieren is sowas ähnliches, einer sagt wo es langgeht und der mob macht es nach
     
  14. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    7
    Ist doch nur logisch, dass die Verantwortlichen nach der Loveparade-Sache einfach keine unkontrollierbaren Massenbewegungen vor den Bühnen haben wollten (ob WoD und Circlepit jetzt gefährlich sind oder nicht, sei mal offengelassen) - in zwei Jahren ist das allerspätestens vergessen und WoD und Circlepit sind wieder da (wozu auch immer man es braucht... für einige scheint es ja existenziell wichtig zu sein).
     
  15. Undertaker

    Undertaker W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    5.111
    Zustimmungen:
    0

    Also, der Punkt ist diskussionswürdig. ;) Aber es gibt ja andererseits auch Familienfeiern, bei denen man auch auf mindestens die Hälfte der Anwesenden verzichten könnte. :D
     

Diese Seite empfehlen