Niereninfektion

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Schattengewächs, 07. August 2002.

  1. Schattengewächs

    Schattengewächs W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich jetzt , wurd gerade festgestellt. Allerdings hab ich vergessen, wie man sich sowas einfängt. Kann mir mal jemand sagen, wie man sich sowas bekommt???

    Das sind vielleicht Schmerzen...!
     
  2. PanterAMann

    PanterAMann W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. April 2002
    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    0
    durch wacken habe ich eine metalniere bekommen ....
     
  3. Demon

    Demon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    7.908
    Zustimmungen:
    0
    Hab zwar keine Ahnung was das is, aber trotzdem Gute Besserung!
     
  4. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    meist dadurch, das E. coli-Bakterien, die man u.a. im Rektum hat, zur Harnröhre gelangen und da langsam raufwandern, über die Blase dann zu den Nieren (passiert wenn eine Blasenentzündung übersehen oder nicht gut behandelt wird) - Frauen sind häufiger davon betroffen, weil ihre Harnröhre um einiges kürzer ist als die eines Mannes.

    Viel Trinken ist eine gute Maßnahme, solche Infektionen zu verhindern, weil damit die Keime ausgeschwemmt werden.

    Gute Besserung.
     
  5. Schattengewächs

    Schattengewächs W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    0
    Danke Demon.

    Wenn ich in Wacken gewesen wäre, hätte ich vielleicht eine Erklärung.
     
  6. Schattengewächs

    Schattengewächs W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    0
    Danke Thordis.
    Das klingt ja richtig appetiitlich. Aber was ich dann nicht verstehe, ist, dass ich eigentlich viel trinke.
    Hm, seltsam.
     
  7. sepp

    sepp W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    0
    Ne Bekannte von mir hatte sowas auch mal, aber ich sag jetzt besser nicht wovon das (vermutlich) kam!

    *gentlemanmäßigschweig*
     
  8. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ist leider so, in der Medizin ist vieles seltsam und ned so appetitlich (würde es mich nicht bei Operationen umhauen würd ich längst Medizin studieren ;) )... im I-Net kannst du sicher einiges finden zur Niereninfektion, heißt im Fachlatein Pyelonephritis (?).

    Was ich so weiß gibt es mehrere Faktoren die Niereninfektionen auslösen, die mit den Darmbaktieren ist die häufigste Ursache.
     
  9. Schattengewächs

    Schattengewächs W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    0
    ????????????????????????????????????
     
  10. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ja sollt auch passieren, dass man durch Geschlechtsverkehr ein paar Bakterien einfängt, die Niereninfektionen verursachen können. Sorry, ich hab in solchen Themem kein Blatt vor'm Munde, grad wenn es um Medizin geht ;)

    Ich sag halt so wie's ist, ich hoff ich mach mir damit keinen Ärger...

    Und ich fand noch ein paar mögliche Ursachen:

    'Schwangerschaft

    Stoffwechselstörungen wie Gicht oder Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)

    Missbrauch von Schmerzmitteln

    Eingriffe an den Harnwegen (z.B. Blasenkatheter)

    Abwehrschwäche

    In seltenen Fällen kann es auch zu einer Einschwemmung von Bakterien aus dem Blut kommen.

    Sind die ableitenden Harnwege über längere Zeit verändert (vesikoureteraler Reflux, Harnleiterenge), kann sich aus einer akuten eine chronische Nierenbeckenentzündung entwickeln. '
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2002
  11. fengor

    fengor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Thordis, wenn es um medizinishce Dinge geht sollte man auch kein Blatt vorn Mund nehmen find ich. Und Ärger machste dir auch keinen denk ich denn du lieferst ja nur sachliche Antworten auf ne sachliche Frage.
     
  12. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber ich hab grad in medizinischen Foren die Erfahrung gemacht, wenn du sagst 'kann auch durch GF verursacht sein' dass da manche abdrehen und Stockfische werden....
     
  13. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    26
    Wenns schlimmer wird, solltest du zum Arzt gehen. Damit ist nicht zu spassen. Bei mir ist das schon leicht chronisch geworden :(

    Greetz, A:L:D:I
     
  14. fengor

    fengor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    @Thordis

    Tja da fällt mir dann nur der Spruch ein: Getroffene Hunde bellen.

    Ist aber trotzdem kein Grund diese Ursache nicht zu nennen wenn nach möglichen Ursachen gefragt wird ;-)
     
  15. Dr. Darmfunk

    Dr. Darmfunk W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm.....

    War da nicht noch Unterkühlung eine der Ursachen ?
    Weswegen man ja auch beim Motoradfahren nen Nierenschutzgurt trägt .

    Und das mit GV und Darmbakterien war auch schon klar :)
    Soweit ich mich erinnere *g* sind die beiden "Eingänge" ja recht nah bei einander .
    Aus dem Grund (Darmbakterien) nach Anal besser nicht mehr Vaginal .

    .... und ich benenne mich jetzt Dr. Sommerfunk um , hehe
     

Diese Seite empfehlen