Newsticker USA:

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Varnamys, 28. März 2003.

  1. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    ohne Worte:

    Gebetstag für US-Soldaten verabschiedet
    28.03.2003 04:52:04

    Ein offizieller Gebets- und Fasttag soll den US-Soldaten im Irak nach Auffassung der Abgeordneten in Washington göttlichen Beistand sichern. Mit 346 gegen 49 Stimmen verabschiedete das Repräsentantenhaus einen Aufruf an Präsident George W. Bush, einen solchen Tag der Einkehr anzusetzen. "Ein Tag des Fastens und des Gebetes ist notwendig, um den Segen und den Schutz der göttlichen Vorsehung für das Volk der Vereinigten Staaten und unserer Streitkräfte während des Konfliktes im Irak und der Bedrohung durch den Terrorismus zu Hause zu sichern", heißt es in dem Text. Das Oberhaus hatte zuvor bereits eine ähnliche Resolution beschlossen.
     
  2. MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15.164
    Zustimmungen:
    0
    Äähh...ah ja. OK, vielleicht sollten sie auch noch ein paar Orakel befragen und Schamanen die Knochen werfen lassen, um die Vorhersehung bestimmen zu lassen. :confused:

    Ausserdem scheint den Damen und Herren entgangen zu sein, dass die Zeit der Kreuzzüge um einige Jahrhunderte verpasst wurde und der Papst sich vehement gegen diesen Krieg ausgesprochen hat.
     
  3. Cheldar

    Cheldar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Wie sachon so oft gesagt:

    Dei spinnen, die Amis...

    (aber bitte mit der gleichen Obelix Stimmlage)
     
  4. Jahb

    Jahb W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    jaal lustige Menschen diese Amis
    Ich mein viel schlimmer als sich über den papst zu setzen (Was mir ja relativ egal ist) finde ich sich über eine Staatenverbindende Organisation wie die UN zu stellen.

    jaaa und selbstverständlich ist das ein Krieg für die Freiheit der Iraker und die weltweite Vernichtung irgendwelcher terroristischen Oragniesationen als vielmehr ein kampf um Öl und den Beweis zu liefern das Amerika immer noch Weltmacht ist

    Aber ich hab hier mal nen interessanten Aspekt in dem German Gothic Board gefunden. Also vonn der seite hab ich die ganze geschichte noch gar nicht gesehen

    Zitat
    Amerika und Irak bekriegen sich gar nicht mit Waffen! Die spielen wohl Bauernkrieg mit Skatkarten und der Gewinner kriegt ein Ölfeld? Und Bush hat seine Wahl eindeutig mit fast 100% der Wählerstimmen gewonnen? Deutschland ist in Wirklichkeit Weltmacht #1, die USA ein Entwicklungsland, von Frankreich gingen die Weltkriege aus, der Irak hat genügend Waffen um das halbe Universum zu pulverisieren während die arme USA mit importierten Chinaböllern um sich werfen muss, Hussein ist gar kein Diktator sondern eine Marke eines Diktiergerätes, Bush ist die Reinkarnation seines Vaters und will das Land unter der Herrschaft des Diktiergerätes vernichten, so wie er es 1993 schon vergeblich versucht hat.

    Und eigentlich sind wir alle Gefangene in der Matrix
     
  5. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Na dann Amen.

    *dasKlosuch*
     
  6. Kender23

    Kender23 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    0
    Am besten find ich:

    Bush: Kämpft und Gott wird uns und Amerika schützen!
    Hussein: Tötet die Ungläubigen im Namen von Allah!

    Können die sich mal entscheiden, wer denn jetzt recht hat? Es geht doch hier, auch wenn er andere Namen hat, um den einen Gott! Also?

    Abgesehen davon ist es genau so sinnvoll einen Krieg durch Religion zu rechtfertigen wie Menschen für den Frieden zu töten.
     
  7. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Religion ist was tolles.
     
  8. Reverend_odd

    Reverend_odd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    0
    Ach das ist ganz einfach. ich hab da so ne Theorie. es gibt halt diesen einen Gott! Und die juden Muslime und Christen glauben alle an den, aber können sich nicht einigen, wer mit der Glaubensauslegeung recht hat. Und jetzt gibt es zwei Alternativen.
    1. Gott sitzt da und ärgert sich darüber das er die Menschen geschaffen hat. Und er hofft verzweifelt, dass sie sich irgendwann alle vertragen ,denn er kann an uns eh nicht mehr reden.
    2. Gott ist ei alter Zyniker geworden und lacht sich nur noch darüber kaputt.

    Ich pernsönlich bevorzuge die 2. Alternative
     

Diese Seite empfehlen