NEUIGKEITEN!

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Quark, 25. April 2016.

  1. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.657
    Zustimmungen:
    273
    Moin,

    Letzter Samstag war (einer der?) Grunder der Facebook-Gruppe "WACKEN OPEN AIR" bei ICS zu "Gast". Da wurde über die Verbesserungen geredet, welche man (über FB und Forum) gefragt hatte.

    Hier das Ergebnis, da ich nicht weiß ob der guter Mensch hier tätig ist. Ich konnte es Euch aber nicht nachlassen.


    ++++++++++++++++++++++++++++++
    Lösungen aus dem letzten Poll, die Umgesetzt werden (WOA 16 UND WOA 17! - also nicht alle Lösungen werden dieses Jahr schon 100% laufen, werden aber fortlaufend weiter umgesetzt)
    a) Es wird ein 6. Duschcamp geben, was insbesondere für die gut ist, die die bislang längere Wege zum Duschen und Wasser holen hatten.
    b) Viel Neues für Menschen mit Handicaps - dazu später mehr
    c) Ein Problem mit der Beleuchtung am Ausgang wurde behoben, bei der jetzt die Fläche vor dem Ausgang auch beleuchtet wird und man nicht das Gefühl hat in ein schwarzes Loch zu treten.
    d) Es gibt mehrere neue Sitzmöbel mit Dach die insbesondere im Wackinger aufgestellt werden. (die gabs zwar auch schon letztes Jahr, sind dann aber wegen des Wetters nicht an den wichtigen Stellen aufgestellt worden.
    e) MEIN PERSÖNLICHES HIGHLIGHT:
    Es gibt wieder 0,4 Becher! YEAH! Der Bierpreis ändert sich nicht. Ihr zahlt noch das gleiche pro 100ml.
    f) Es wird eine Beschleunigung der Bandausgabe geben, Die
    "Höllenlangewarteschlange" war unter anderem darauf zurück zu führen, dass der Scanvorgang der Karte zu viel Zeit in Anspruch nahm. Es werden des weiteren Leute in der Warteschlange unterwegs sein, die Euch einweisen um auch hier mehr Speed zu erreichen.
    g) Der Wrestlingring fliegt aus dem Bullheadcity um dort eine durchgehende Bühnestruktur ( mit 2 Stages ) zu schaffen
    (nochmal: YEAH!) Der Wrestlingring findet dann an anderer Stelle ein neues zu Hause.
    h) Es wird mehrere BEFESTIGTE WEGE durchs Infield geben, was dazu führt, dass beim Aufbau nichts kaputt gefahren wird auch auch im weiteren Verlauf des Festivals bei Regen nicht gleich wieder ein Schlammageddon entsteht.
    i) Verbesserte Entwässerung: Im Wackinger werden unterirdische Sickergruben für Regenwasser installiert, diese lassen sich auch abpumpen, falls es zu stark regnet. (Bitte fragt mich nicht wie das genau funktioniert! Das wäre ein Thema für ein INFRATSRUKTUUUUUUUR UPDATE, gell Bernd Stölting?)
    k) Der Metalmarked wird abgeschafft, da die Nachfrage in den letzten Jahren dort rapide nach unten gegangen ist. (Achtung, das ist das Zelt, in dem man Eintritt bezahlen musste, das betrifft nicht die Non-Food-Areas!)
    l) Die Dorfrocker werden NICHT AUF dem Wacken spielen, die werden aber IN Wacken ein kleines Konzert fürs Dorf geben.
    m) Es wird eine kleine Änderung in den Campflächen geben.
    Y (Camperpark) wird in Richtung der Bühnen ausgedehnt, dafür fällt der neue Teil Ys, der letztes Jahr dazu kam wieder zurück zu dem "normalen" Campgrounds.
    n) UPDATE zu BIER: Es werden nur BEDINGT NEUE Biersorten erhältlich sein. Becks ist hier der Partner, und das nicht weil die dafür ganz dolle Geld für bezahlen, sondern weil die die einzigen im Umkreis sind, die es schaffen unsern Bedarf zu decken.
    Die anderen Edel-Marken von Becks werden aber an 1-2 Ständen erhältlich sein. (Pale-Ale, Red-Ale und wie die nicht alle heißen)
    +++++++++
    Thema Handicap:
    So zu guter Letzt muss ich jetzt noch mal etwas ausholen, denn -und das bedarf wirklich mal einer besonderen Erwähnung- es ist Ron Paustian dank seiner unermüdlichen Arbeit mit dem Verein "Inklusion muss laut sein!" gelungen, wirklich viele Neuigkeiten für unsere "Friends on Wheels" und Mitmetaller mir Handicaps zu erreichen. Ron wenn Du Bock hast schau doch mal, ob ich das hier jetzt so alles richtig wiedergebe!
    a) Es wurde erreicht, dass 12-15 Leute an neuralgisch wichtigen Positionen, für Menschen mit Handicap bereit stehen und dort helfen.
    b) Die Rolli Area heißt fortan nun Wheels of Steel, schon allein weil's einfach geiler ist.
    c) es wird fortan einen Begleitservice für Konzerte geben. Dieses ist nicht auf Wacken beschränkt - auch hier guckstu: https://www.facebook.com/InklusionMussLautSein/?fref=ts
    d) die Camping Area für Rollis u.a. wird nicht eingezäunt, aber auch nicht offen gelassen, hier wird es eine dezente Lösung geben, die nicht das Gefühl von Rolliknast aufkommen lässt, aber auch keinen Zweifel lassen wird, dass hier bitte nur die campen sollen, denen es etwas schwerer fällt lange Strecken auf dem Acker hinter sich zu bringen.

    -------------------------------------------
    Ende der Nachrichte.
     
  2. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Der gute Mensch ist hier nicht tätig, dafür aber ich und ich war dort auch zu Gast. ;)

    Naja...jetzt muss ich es nicht mehr rein stellen. :o
     
  3. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Super, dann spare ich mir das tippen der News. :ugly:
     
  4. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.657
    Zustimmungen:
    273
    Eh eh!

    Wij zijn in de meerderheid! The non-German speakers! :p :ugly:
    We want an English version! :p
     
  5. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.657
    Zustimmungen:
    273
    Oh! :eek: Du da? :D

    Na ja, dat wär für mich auch etws zu weit gewesen, nur für einige Stunden 16 Stunden Zug fahren.
     
  6. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.459
    Zustimmungen:
    211
    Jo, das hat Nils doch ganz gut zusammengefasst. :D
     
  7. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Klingt doch alles in allem sehr gut.

    Und bei Scheisswetter sieht das Gelände sicherlich lustig aus, wenn sich alle auf die paar betonierten Wege drängen :)

    smi
     
  8. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Betoniert werden die nicht! Wir haben gute Erfahrungen mit so einem Schottergemisch gemacht, das liegt seit einiger Zeit auf einem Rettungsweg und hat auch letztes Jahr gut gehalten. In die Richtung wird das gehen, vermutlich aber erst für 2017.
     
  9. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.657
    Zustimmungen:
    273
    Mir hat vor allem dieses Teil gefallen "Thema Handicap:
    So zu guter Letzt muss ich jetzt noch mal etwas ausholen, denn -und das bedarf wirklich mal einer besonderen Erwähnung- es ist Ron Paustian dank seiner unermüdlichen Arbeit mit dem Verein "Inklusion muss laut sein!" gelungen, wirklich viele Neuigkeiten für unsere "Friends on Wheels" und Mitmetaller mir Handicaps zu erreichen. Ron wenn Du Bock hast schau doch mal, ob ich das hier je.......(und weiter)".

    Nur, wie e.u.a. in der Praxix aussieht, da bin ich i'wie gespannt. Aber ob ich das auch "live" zu sehen :)ugly: ) bekomme, da muss ich ma abwarten wat ich nächstes Jahr mache, ja oder nee wieder nach Wacken.
     
  10. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    52
    Klingt nach durchweg guten Änderungen! Ich bin gespannt, ob Sie sich bewähren und hoffe natürlich, dass die gewünschten Effekte erzielt werden. Insbesondere freue ich mich über das Duschcamp, die Verbesserung der Bandausgabe und die festen Wege.
     
  11. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    17.722
    Zustimmungen:
    1.131
    Die Dorfrocker spielen also nicht.:) Das ist gut und logisch, schließlich will man nicht als Anstifter von Straftaten verknackt werden...:ugly:
    Den Wrestling-Ring aus dem Zelt zu werfen, finde ich ebenfalls gut.:)
    Bier auf 0,4 Liter umzustellen ist auch gut, muss man nicht so oft da hinrennen.:)

    Alle anderen Neuerungen sind mir nicht so wichtig, aber sie können auch nicht schaden. Bin gespannt...:cool:
     
  12. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Kann ich nun doch meine Rest 0,4l Becher zurückgeben, wurde auch Zeit.
     
  13. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.657
    Zustimmungen:
    273
    Die gehen immer noch im Metal-Train, falls du mit dem fährst.
     
  14. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Nein, Polo bis unter das Dach dezent bepackt!
    Oder gepackt...
     
  15. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    696
    Tolle Sachen! Jetzt erzählt mir noch, dass Jägermeister den doofen Hochsitz im Infield gegen nen riesigen, feuerspeienden Hirsch ersetzt, und ich bin glücklich! :D
     

Diese Seite empfehlen