Neue Anfahrtsseite online!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 03. Juli 2015.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.752
    Zustimmungen:
    16
    In 27 Tagen steigt wieder die geilste Metal-Party des Jahres – höchste Zeit um sich mit der Anreise zu beschäftigen! Dabei hilft euch ab sofort unsere neue Anfahrtsseite. Egal ob ihr mit dem Zug, einem Reisebus, dem Flugzeug oder dem eigenen Auto anreist, hier bekommt ihr alle Infos.

    News auf www.wacken.com
     
  2. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.473
    Zustimmungen:
    145
    Der CO² Rechner tuts bei mir irgendwie nicht. Nach Eingabe der Daten entstehen keine Ergebnisse. Es wäre auch elegant wenn die vorher auf der Anfahrtsseite eingegebenen Daten direkt in den Rechner übertragen würden. Das war bei mir nicht der Fall.
     
  3. Pistolero75

    Pistolero75 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Anfahrt mit dem Auto muss ich "PLZ, Stadt, Straße" und nicht wie drunter im Ankunftsbeispiel "Straße, PLZ, Stadt" eigeben, sonst findet der das nicht.

    Bei mir hat der CO2 Rechner zwar nichts übernommen, aber hat es dann ausgerechnet. Wobei es zum vergleichen nett wäre, wenn er direkt eine Bahnverbindung raussucht, die gleiche Strecke mit dem Mororad durchrechnet und so weiter. So hat man nur einen Wert und denkt sich "aha" und müsste in jedem Reiter die selben Sachen immer wieder eintippen.
     
  4. Humni

    Humni W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Hallo ihr,

    mal eine Frage: Ich habe ein Wohnmobil, unter 3,5 Tonnen. Wir fahren im Konvoi mit etwa 10 Autos, die anderen sind aber normale PKWs. Wir wollen als Gruppe zusammenbleiben.

    Die letzten Jahre war das kein Problem - wir bekamen als Gruppe immer "irgendwo bei den anderen auch" einen Platz. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich die Anfahrtsseite wirklich richtig verstehe: Die "gesonderte Wohnmobilbeschilderung" gilt nur für über 3,5 Tonnen - oder? Wenn ich die Infoseite richtig verstehe, ist dem so - aber ich will zumindest einfach mal sichergehen, dass ich das richtig interpretiere.

    Bitte sagt, wenn ich mich irre.

    Humni
     
  5. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Also in der Campingordnung steht:
    5.3. Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge parken auf Fläche Y und R, wobei Begleitfahrzeuge grundsätzlich erlaubt sind. Die Gesamtlänge der Fahrzeuge ist auf 11 Meter und das zulässige Gesamtgewicht auf 3,5t beschränkt.

    Auf Y kommst du aber nur, wenn du da vorher einen Platz gebucht hast!

    In den AGB steht:
    Camping
    Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge
    Für Fahrzeuge über 3,5 to haben wir gesonderte Flächen mit tragfähigeren Böden reserviert. Wir bitten euch mit Wohnmobilien, Wohnwagengespannen und Schwerfahrzeugen nur diese Flächen zu nutzen.
    Begleitfahrzeuge sind grundsätzlich erlaubt, Gruppen müssen sich daher nicht trennen!
    Im Nahbereich werdet ihr über gesonderte Wohnmobilbeschilderung zu den für eure Fahrzeuge geeigneten Flächen geleitet.


    Also egal, was nun greift – deine Kumpels dürfen mit; selbst wenn das WoMo schwerer wäre
     

Diese Seite empfehlen