Nazis

Dieses Thema im Forum "Q&A" wurde erstellt von Guest, 01. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich hoffe für euch, dass ihr beim Wacken konsequent durchgreifen werdet, was Nazis angeht. Nicht dass es so ne beschissene Onkel Tom Aktion gibt, bei der aber auch kein Schwein was dagegen sagt, wenn Faschos auftauchen.
    Geht übrigens mal auf:
    www.come.to/metalheadsgegenfaschismus
    Tragt euch da ins Gästebuch ein, sind bis jetzt kaum Einträge drin, echt traurig.
    Wenigstens in dieser Sache sollten wir mal zusammenhalten, ob Black- oder Truemetaller
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hallo Du!!! Also ich war das letzt mal(vor ner Woche da drauf, oder die hies so ähnlich!!!!) da!!! Ich verabscheue alle Radikalen!!!!
    Metal is the law!!!! Der rest ist nur SENF......
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Warum sollten Nazis oder Skins nicht kommen dürfen aber Punks wenn dann müßt ihr schon gerecht sein.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    zwischen einem punk und einem nazi is doch ein BISSI ein unterchied,... mein du nicht???
     
  5. Guest

    Guest Guest

    xantia666, bist du ne Frau ?
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Punks sind cool!
    Nazis sind scheiße!

    ...sowohl weltanschaulich als auch musikalisch...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Kollege überleg ma

    nazis weißte das sind so welche wie dein opa mit dem jahrgang 1910-1930 !!!
    also hört dein opa metal ??? meiner auch nicht also wenn dann sag skins. und wenn du keine skins aber punks haben möchtest bist du irgendwo auch nen faschist............

    --> also ich will dich nicht runtermachen aber ******* naja denk ma drüber nach


    stay metal
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Links Außen = Rechts Außen
    Sehr allgemein, aber dieses Thema ist in nem Forum auch nur sehr schwer zu diskutieren.

    Christoph
     
  9. Guest

    Guest Guest

    @HELLFIRE

    Hey Klugscheißer, Ich schreib nur "Nazis", weil hier (in diesem Thread) mit diesem Begriff diskutiert wird. Ich hätte natürlich auch erstmal klugscheissen und das "Neonazi" (und das ist hier die ganze Zeit gemeint, falls Dus nich gecheckt hat) können, aber da uns allen klar ist, daß wir hier nicht über alte NSDAP-Schergen sondern über hirnamputierte Nachkriegsgeburten reden schien mir das nicht nötig!

    Mit freundlichen Grüßen und einer Portion SENF,
    Phantomschmerz


    Ach übrigens: Nenn mich nicht Faschist, Du Arschloch!


    Heavy Metal is the Law!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Schließ`mich Phantomschmerz an !!!

    Zum Thema Punks:

    Auf die Idee,Punks in EINE REIHE mit Faschisten,Nazis & solchem Gesocks zu stellen,muß man/Frau erst mal kommen !!!

    Habe selten so einen bescheuerten Kommentar gelesen !!!!

    Und wieso ist Phantomschmerz ein Faschist,wenn er Nazis statt Punks ablehnt ????-geht aber in dieselbe Richtung wie oben.

    Dann doch wohl eher umgekehrt-WER NAZIS TOLERIERT,in welcher Form auch immer,GEHT WOHL EHER IN DIESE RICHTUNG,oder etwa nicht ???

    Durch "Toleranz" und/oder Feigheit sind im 3.Reich die Nazis erst richtig fett geworden und Millionen Unschuldige ermordet worden.

    Wißt Ihr überhaupt,was Ihr da geschrieben habt ???
    Dummheit ist das Grundnahrungsmittel für Diktaturen !!!

    Scheiße,Perlen vor die Säue.Das regt mich richtig auf.


    FromHell-TheDark
    http://members.tripod.de/TheDark_2
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ich glaube dem Kommentar von "TheDark" wäre damit nix mehr hinzuzufügen! DESTROY FASCISM!!!
     
  12. Guest

    Guest Guest

    YEAHHHH!!!!!!! Schliesse mich dem auch an!!!!

    STAY EVIL -Hellbringer-
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Zu der Sache wieso Punks aber keine Nazis kommen sollen:
    Verbieten kann mans eh keinem. Aber ich erwarte von den Securities, dass sie hart durchgreifen, wenn irgendwer Parolen durch die Gegend brüllt, Hitlergrüße macht oder auch einfach nur irgendwelche Ausländer dumm anmacht oder bedroht oder was weiß ich. Damit sind dann natürlich nicht nur Nazis gemeint, sondern alle, die so nen Scheiß machen. Nazis im speziellen sollten wir fernhalten, weil sie die Musik in Verruf bringen. Sie benutzen Metal und keltische/germanische Runen und sonstiges, um ihre dreckige Propaganda an die Öffentlichkeit zu bringen. Das sollte doch nun wirklich nciht toleriert werden. Und angesichts dessen, was hier in Deutschland im Moment abläuft, sollten man da besonders hart reagieren, damit die braune Kacke so schnell wie möglich verschwindet.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    jup! also.. ich kann dir nur zustimmen... JEDER der in welcher weise auch immer radikal auffällt, sollte verwarnd bzw. rausgeschmissen weden... hab keine lust mir das festl von irgendwelchen parolenschreiern (oder schlimmerem) versauen zu lassen .. (und nicht nur das festivalbetreffend...)
    und das mit dem schlecheten ruf, das kann ich auch nur bezeugen... hatte anfanf´gs selbst vorurteile. hab dann öfters auf metal bzw. hrdcore konzerten gearbeitet und hab festgestellt das (die meisten) zu den friedlichsten, lustigsten, unkompliziertesten leuten gehören, die ich bei konzerteln erlebt hab... sprech aud barerfahrung *gggg*

    wir müssen nur zusammenhalten!
    is doch schad, wenn gewisse leut immer als schuhabstreifer verwendet weden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    xantia
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Also ich find Phantomschmerz hat recht auserdem müssen da nicht nur Securitis durchgreifen auch wir sollten ihnen klar machen was wir von ihnen halten und das wir sie nicht frei schalten und walten lassen!!!!!!!!!!
    Auserdem Xantia666(fast wies Auto) hat recht oder??? Wir haben hier doch alle unseren Fun und sonst wahrscheinlich auch !! Blödsinn labbern und so fun haben, etc, etc.......auf dasein 3faches Hip HIp Hip SENF!!!!!
     

Diese Seite empfehlen