@naglfar_

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von apoca, 11. August 2005.

  1. apoca

    apoca Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Huhu... also wie gesagt, 3 Euro für 0,4 Liter finde ich okay, weil die Buden auch platzgebuehr zahlen muessen, das bier immer gekuehlt war und lecker (!)(kein Fairy-Bier-Mix) war...da habe ich schon andere sachen erlebt. und ich weiss nicht, inwiefern du dich mit physik auskennst, aber wenn du beide buehnen lauter drehst, dann ueberschneiden sie sich trotzdem..wo ist der unterschied? ob ich nu beide bei 80dB oder beide bei 100dB höre..?! naja und wie du vielleicht weisst, steht die party stage schon seit jahren an der stelle und ich glaube ein ausweichplatz waere nicht traditionskonform und allgemein hapert's am platz...! und: das dong open air ist ja auch ein <kleines> bisschen kleiner als das WOA, von daher kannst du das garnicht vergleichen. beim rockharz habe ich glaube ich 2 euro pro bier bezahlt. da kamen aber auch nur so ca. 4000-5000 (wenn ueberhaupt) leute hin!

    soviel dazu

    grüße,

    simon bents
     

Diese Seite empfehlen