Na hurra !?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2002" wurde erstellt von Sempfi, 04. August 2002.

  1. Sempfi

    Sempfi Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt war es endlich wieder soweit!!!!
    Ein Jahr darauf gewartet, und als ersten Schock im Netz gelesen, das das mitbringen von Autos zum Kauf eines 1 Hektar großen Grunstück verpflichtet!!!
    Nun mal ernsthaft: Für 20€ hättet Ihr den Platz mit Blattgold auslegen müssen! Was glaubt Ihr eigentlich, wie lange die Metallköppe sich das noch bieten lassen?
    DAS IST ABZOCKE OBERSTER KAJÜTE!!!!!
    Ich lasse in diesem Punkt auch das Argument mit erhöhtem Anfall von Abfall nicht gelten - entweder zahlen dann alle etwas mehr, oder keiner. Die Autos machen nicht mehr Dreck, als die Zelte.
    Der nächste Spaß waren dann die "moderaten" Preise!
    Für wen waren die eigentlich moderat??
    Für Eure Anlageberater? Weil es ab 5 Mio.€ einen Sondernachlaß in der Vermögensbearbeitungsgebühr gibt??
    1 Liter Bier kostet in Wacken mehr als auf dem Oktoberfest in München - und selbst hier stöhnt die Bier trinkende Nation über den hohen Preis!!
    Nahrungsmittel auf dem Gelände waren auch in diesem Jahr wieder ein echtes Highlight!
    Mein vor dem betreten der Anlage aufgenommener Kleinkredit war nach ganz kurzer Zeit so aus dem Geldbeutel geflossen.
    Mal davon ab, das ich beim Verzehr der angebotenen Waren mein Überleben nur meiner Pferdenatur zu verdanken habe ( mit ganz, ganz, ganz wenigen Ausnahmen entspachen die Verkaufsräumlichkeiten den Hygienevorschriften!! Geld wurde angenommen und herausgegeben - und dann wurden die Lebensmittel angefasst; in einigen Wagen/Ständen sah es aus, als wäre eine Granate explodiert) waren auch hier die Preise alles andere als moderat.
    Rühmliche Ausnahme: der Paulaner-Garten - hier stimmte wenigstens das Preis-Leistungsverhältnis der Nahrunsmittel.
    Wacken pur hat sich auch wieder einmal bei dem einhalten der Running-Order gezeigt: Warum druckt Ihr soetwas eigentlich noch? In dem Moment, wo die RO zu Papier gebracht worden ist, wird sie doch auch schon umgeworfen!! Macht es Euch hier doch einfacher und spart Geld, das dann auch noch in Eure Taschen fließen kann: Schlagt alle drei Stunden die "jetzt wirklich und ehrlich aller-aller-allerletzte Änderung" der RO an der Bändchenausgabe an!!
    Verarscht die Metalfans ruhig weiter so!!
    Zu guter Letzt der Ansage in der Rubrik "Was kotzt mich alles an" mein Lieblings-Thema: Security!!!!!!!!
    Warum kommen die meisten der Jungs eigentlich nicht über den IQ einer gekochten Kartoffel??
    Wenn schon keiner sich daneben benimmt, dann pöbel ich als Sicherheitsmann solange die Gäste an, bis einer was sagt - und der kriegt dann aufs Maul!!! So habe ich zu tun und werde meiner Bestimmung gerecht!!!

    Genug gekotzt!!!

    Die Bands, die ich gesehen habe, waren Klasse!
    Immortal, Nuclear Assault und auch mal wieder die Blinden Gardienen, um nur einige zu nennen, haben zu gefallen gewuß.

    Ein riesiges, großes Lob für Eure Bemühungen das Gelände in einem begehbaren Zustand zu bringen - es ist Euch geglückt. Mir tun jetzt nur die Tiere leid, denen wir das Stroh versaut haben (hilft hier eigentlich chemische Reinigung???)

    Ein kleiner Tip am Rande: Wir konnten, da dieses Mal erst am Freitag angereist, das Festivalgelände (bei dem Preis muß ich schon bald Metal-Gott sei dank sagen) nicht mehr befahren.
    Wir haben eine schöne Auto-Schlafstatt am Itzehoer Bahnhof gefunden, dort mächtig abfeiern können, und Dank des Shuttel schnell zum/vom Gelände gefunden - vielleicht machen wir es beim nächsten Mal gleich so!?

    Wobei: Wird es für uns ein nächstes Mal geben? Bei der Preisentwicklung werden wir es uns schon zweimal überlegen - und wir sind sicher das die anderen auch zu denken anfangen - ob ein kleiner Festival ähnlich Brande-Hörnerkirchen der Sache nicht eher gerecht wird.

    Keep banging.
    Sempfi
     

Diese Seite empfehlen