Müllsäcke mit Pfandpflicht

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von schmolleck1277, 04. August 2009.

  1. schmolleck1277

    schmolleck1277 Newbie

    Registriert seit:
    03. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so als Idee, funktioniert auf anderen Veranstaltungen auch:

    Müllsäcke, auf die man ein Pfand von z. B. 2,-€ zahlt. Das Pfandgeld gibts nur zurück, wenn man den Sack auch wieder abgibt.
     
  2. kalevala666

    kalevala666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    gabs schon...war sogar pflicht die zu kaufen!!!
    waren 5 euro und hat aber auch nix gebracht
     
  3. Hairless

    Hairless W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    als unsere gruppe letztes jahr 5 müllsäcke in der nacht von samstag auf sonntag loswerden wollte, haben wir mehrere plätze aufgesucht wo eine müllstation laut plan vorhanden hätte sein müssen.
    nirgends haben wir eine gefunden und konnten deshalb unser müllpfand nicht einsammeln. wären immerhin 25 euro gewesen..
    frechheit.. :o
     
  4. wildchild 84

    wildchild 84 Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    auf dem BYH dieses jahr konnte man die dinger rund um die uhr ohne probleme abgeben,an jedem camp eingang gab es ne staion wo man den müll abgeben konnte.
    wenn das auf dem WOA so klappen würde gebe es besimmt weniger deppen,
    die müll am sonntag morgen anzünden.
     
  5. chunic

    chunic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Bezweifle ich... einige Camps hatten genug Müll für 20 Säcke...
    abgesehend avon sind solchen Leuten meist die 5€ egal und der Weg zu weit
    Außerdem lassend ann mit sicherheit "Müllsackdiebe" nicht lang auf sich warteno_O
     
  6. M4D

    M4D W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    RockHarz hat man ein schönes Luftbild (poster) vom Donnerstag bekommen... hängt auch schon an meiner Türe und für, dass kamen sogar unsere Nachbarn zu uns und haben uns gefragt ob sie nicht noch Müll haben könnten:rolleyes:
     
  7. sarc

    sarc Member

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Spätestens, wenn man in Gruppen unterwegs ist, jeder aber nen Müllsack kriegt, wird das keiner. Und wenn man dann noch die Säcke als Regenponchos missbrauchen muss, weil die im FMB fehlen...
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    letztes Jahr gabs noch Müllpfand ???
     
  9. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    nicht wirklich,da kann man lange versuchen die abzugeben.
     
  10. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.804
    Zustimmungen:
    200
    och die ponchos hätteste auch auf n markt bekommen. ;)
     
  11. miau

    miau Member

    Registriert seit:
    05. August 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass so ein Müllpfand so wirklich sinnvoll ist.
    Wir waren in einer relativ großen Gruppe da, aus den großen Säcken wurden Regencapes gebastelt und für den Müll haben wir eigene kleinere benutzt.

    Ich denke hier und da ein Container in der Nähe (!) würde wesentlich mehr Leute dazu bringen ihren Müll dort hinzubringen. Auch ohn Pfand und Geldrückgabe.
    Einfach nicht so weit laufen müssen, wäre für viele glaube ich eher ein Anreiz ;D
     
  12. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Ja, im Supermarkt gabs ne handvoll für 1 € (schonmal das doppelte dessen, was sie im Merchandise bei metaltix kosten), die aber ratzfatz ausverkauft war. Dann haben die Affen im Metal-Markt das große GEschäft gewittert und haben Drecksponchos für 3€ und Ponchos in Qualität der WOA-Ponchos für 6€ angeboten. Na schönen dank auch. Dann nutz ich doch lieber die Mülltüte ausm FMB und lass dafür denm Müll aufm Boden liegen, pech gehabt.
     
  13. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.804
    Zustimmungen:
    200
    wenn inicht, pack dir doch zu hause ein paar ponchos ein. hab ich auch gemacht. im baumarkt oder auch wo anders kosten die nur ein paar cent und nehmen nicht viel platz weg. :)
     
  14. JoeJay

    JoeJay W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Jahr haben wir es zu zweit grade mal geschafft einen Müllsack halb voll zu bekommen. Und das obwohl wir wirklich alles was an Müll angefallen ist auch da drin entsorgt haben.

    Insofern ganz klares Nein zu einer erneuten "Mülltüten-Pfandpflicht".
     
  15. primevil

    primevil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    genau das ist es! hatten unsern müll auch schön akkurat in die säcke gescmissen, aber am ende lagen die auch noch da wo vorher unser pavilon stand, das nächste müllcamp wär ewig weit weg gewesen und soooooviel schlepperei für ein poster war uns dann doch zuviel.... :/
     

Diese Seite empfehlen