Mülleimer

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2015<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von He-man, 03. August 2015.

  1. He-man

    He-man Member

    Registriert seit:
    09. Juni 2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Was mich ein klein wenig genervt hat, war die Tatsache das es echt wenige Mülleimer im Gelände gab. (Ich meine nicht auf den campgrounds) warum stellt ihr nicht an den fressenden wenigstens welche auf die denn auch Regelmäßig geleert werden? Ihr habt doch auch was davon. Grade vor dem Eingang zum infield an der DressMeile waren keine zu finden.
     
  2. Lordred

    Lordred Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    muss He-man hier ausdrücklich zustimmen.
    Auf dem Wackinger waren auch echt wenige Mülleimer.
    Okay, Müll muss eh gesammelt werden jeden Tag und nach dem Festival, aber die Bereitschaft der Gäste Mülleimer zu benutzen halte ich für relativ groß und würde es begrüßen wenn es mehr davon gäbe. Dann liegt da vielleicht nicht so eine Unmenge davon rum ;)
     
  3. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    206
    Stimmt, dieses Jahr waren das deutlich weniger.

    Dass die Müllwagen nicht durchkamen und dementsprechend auch weniger Tonnen rumstanden, dürfte dem widrigen Wetter geschuldet sein ;)
     
  4. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Vor allem auf dem Wackinger Village bei den Sitzplätzen wäre es gut gewesen, wenn man ein paar Säcke hingestelt hätte. So stapelte sich viel auf den Tischen.
     
  5. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Das Wetter – na ja; aber bei dem Matsch, der durch das Wetter entstand, ist es halt besonders blöd, wenn Müll auf dem Boden landet, weil er dann im Matsch verschwindet und später nicht Mal mehr gescheit aufgesammelt werden kann. Ich hab auch nur vereinzelt Mülltüten gesehen. Dass Tonnen bei dem Wetter schlecht geleert werden könne – ok. Aber Müll aus dem Matsch fischen ist auch schwer. Wenn genügend Mülleimer da gewesen wären, wäre zumindest die erste Ladung schon Mal gut entsorgt gewesen…
     
  6. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    12
    Ich fühlte mich streckenweise auch als "Mülltourist", immer unterwegs auf der Suche nach einer Tonne, um meinen Müll loszuwerden... :confused:
     
  7. LotteS

    LotteS Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand nicht nur, dass im Wackinger zu wenig waren... Insbesondere auch die Fressmeile um den Biergarten herum hatte irgendwie gar keine Müllentsorgungsmöglichkeiten, habe mich dann für einen Sack in den Toilettenwagen entschieden - die wurden wenigstens auch geleert, wenn sie voll waren. Es wäre ja sicherlich auch keine allzugroße Hürde, wenn, bei schwierigen Witterungsverhältnissen, die Budenbetreiber mal eben den vollen Sack zuknoten, mit nach hinten nehmen, und einen neuen bereit stellen, bis die Müllwagen wieder durchkommen - oder?
     
  8. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    75
    Ich erwähne mal anstandshalber dass die großen Container an den Eingangsportalen auch oft auf dem Weg liegen, wenn man bei den Essensständen unterwegs ist.
     

Diese Seite empfehlen