Moshpit und Wall of Death: welche Bands?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von godeysen, 07. Januar 2016.

  1. godeysen

    godeysen Newbie

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Wacken-Community,
    ungewöhnliche Frage eines Neulings: Ich bin Musikwissenschaftler und arbeite über starke Emotionen und Wirkungen von Musik. Konkret interessieren mich vor allem die Phänomene Moshpit und Wall of Death. Frage daher an Euch: Bei welchen Bands auf Wacken 2016 sind Circle Pits und Walls zu erwarten? Oder gibt's das gar nicht mehr? Habe über ein Verbot 2009 gelesen...?
    Freue mich über jeden Hinweis - und keine Sorge: ich will diese Bräuche nicht durch den Kakao ziehen oder irgendwie negativ bewerten!
     
  2. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    26
    Wenn es dir um die Hauptbühnen geht.. vermutlich Arch Enemy, Devildriver, Lamb of God und Parkway Drive.

    Ansonsten dürfte es bei Drone, Dagoba, Caliban usw auch abgehen. Aber ob die "open air" spielen oder im Zelt muss man abwarten. Vor den Hauptbühnen machen idr. mehr Leute mit, ist halt ein viel größeres Publikum und mehr Platz für Interaktion.
     
  3. godeysen

    godeysen Newbie

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag

    Habe vergessen zu erwähnen: Da ich mich auf die deutsche (ggf. europäische) Szene beschränken will, wären vor allem deutsche Bands interessant für mich. Ggf. auch französische, wenn's die gibt.
     
  4. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    144
    Was dein Interesse betrifft sollte das Herkunftsland der Band ziemlich irrelevant sein.
     
  5. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.496
    Zustimmungen:
    1.220
    Am verlässlichsten bei den Wacken Firefighters würde ich sagen. :o

    Sind zufällig auch deutsch und spielen dieses Jahr Open Air auf dem Wacken.
     
  6. godeysen

    godeysen Newbie

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich richtig. Aber es geht auch um eine Veröffentlichung, für die der Fokus auf D/F eingegrenzt sein soll. Da steckt keine Wertung dahinter.
     
  7. TrinktnixxX

    TrinktnixxX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    5
    Infos über wer warum woher usw wären auch nett.:D
     
  8. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.810
    Zustimmungen:
    415
    Wenn das "F" für Frankreich steht, würde ich es da auch ma fragen. (si tu parles la langue, bien sûr. ;))
    Eine Möglichkeit wusste ich schon.
     
  9. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    340
    Drone und Caliban sind deutsche Bands. Dagoba sind Franzosen. Callejon haben auch Potenzial, auch aus Deutschland.

    Bliksem aus Belgien könnten auch ein Kandidat sein.

    Arch Enemy wurden schon genannt, die sind aus Schweden.

    Aber ist bei einer Veröffentlichung wo es um Deutschland und Frankreich geht nicht wichtiger, wo das Publikum herkommt? Denn die Fans machen ja die "Action".
     
  10. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    10
    Ich denke die Bands haben damit eher sehr wenig zu tun, sondern das Publikum. Sowas wird ja in der Regel nicht von der band ausgerufen. Gibt es natürlich auch, vor allem bei Wall of Deaths, aber mit dem normalen Moshpit hat die Band glaube ich recht wenig am Hut.
    Siehe Wacken Firefighters, ich glaube was da im Publikum ab geht ist eher Blaskapellen untypisch :D
     
  11. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.810
    Zustimmungen:
    415
    Genau dat wollte ich auch sagen!
    Für ein französisches Publikum, kann ich dir das Hellfest-Forum empfehlen. (www.hellfest-forum.fr)
     
  12. godeysen

    godeysen Newbie

    Registriert seit:
    11. November 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das sind ja schon ein paar verwertbare Hinweise! ;)

    Stimmt, Publikum ist ein wichtiger Akteur. Daher will ich ja auf ein deutsches Festival. - Also, ich verrate noch ein bisschen mehr: es geht um einen Film, Thema Musik und Mensch und Emotion, deutsch-frz. Koproduktion. Da sollen vor allem deutsche und französische Künstler hinein (Vorgabe der Auftraggeber). Mehr kann ich dazu noch nicht sagen, da wir erst mal Rechte klären müssen etc. Aber zuallererst will ich schauen, welche Bands man anpeilen kann. Und das können mir am besten die Fans sagen, oder?
     

Diese Seite empfehlen