Mobile Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von E'Lell, 06. Oktober 2013.

  1. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.444
    Zustimmungen:
    39
    Bin völliges Greenhorn in der Beziehung! Deshalb ist Hilfe gefragt.

    Ich brauche eine mobile (!) Sat-Schüssel inkl. Receiver.
    Welches System taugt? Der eine lullert DVB-S, der andere DVB-T.
    Was davon stimmt und wo zur Hölle ist der Unterschied! :D

    THX für die "Beratung" ;)
     
  2. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.929
    Zustimmungen:
    294
    Hey.

    Von mobilen Systemen habe ich überhaupt keine Ahnung. Was DVB-S und DVB-T angeht, das sind unterschiedliche Empfangsarten. DVB steht für "Digital Video Broadcasting", ist also nichts anderes als ein digitales Fernsehsignal im Gegensatz zum alten analogen Signal (das mittlerweile abgeschaltet sein müsste).
    S und T stehen für die Empfangsarten (T wie terrestrisch und S für Satellit). Für DVB-T Empfang brauchst Du eine Zimmerantenne und einen geeigneten Receiver (oder einen Fernseher mit eingebautem Receiver). DVB-T ist stark reichweiteneingeschränkt und benötigt eine Übertragungsmöglichkeit über einen Sendeturm.
    Für standortunabhängigen Fernsehgenuss brauchst Du eine Satellitenschüssel (DVB-S), mit Receiver oder geeignetem Fernseher. Wie üblich.
    Für DVB-S
     
  3. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.444
    Zustimmungen:
    39
    Also S; dachte ich mir...
    Interessant, dass in dem Bereich meist von DVB-T die Rede ist :confused: Wozu 'ne Schüssel, wenn sie nix empfängt?!
    Danke jedenfalls erstmal!
     
  4. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    DVB-T steht in einer Menge Gebieten vor der Abschaltung
     
  5. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.929
    Zustimmungen:
    294
    Echt jetzt? Wird das nicht mehr genutzt?
     
  6. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Das Erste, das Zentrum der Finsternis und die Dritten wollen dabei bleiben, die RTL Gruppe ist bis Ende des Jahres raus und Pro7Sat1Media prüft den Ausstieg auch.

    Edith sagt: Ab 2017 soll der 700MHz Bereich außerdem für Breitbandinternet genutzt werden, der Bereich, der momentan für DVB-T genutzt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. Oktober 2013
  7. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.636
    Zustimmungen:
    50
    das doch ne gute nachricht. :confused: also schnell dvb-t kaufen. :D
     

Diese Seite empfehlen