Mit´m rauchen aufhören

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Pumpkin, 10. Februar 2002.

  1. Pumpkin

    Pumpkin W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    hab ein Problem!
    bin total erkältet und ich schmecke gar nichts.
    Mir schmeckt noch nicht mal ´ne Kippe! Bin seit 15 Jahren aber ein ziemlich starker raucher.
    Soll ich jetzt die Gelegenheit nutzen und mal versuchen aufzuhören?
    Ich will ja eigentlich gar nicht aufhören.
    Hab es schon mal versucht und nach einer Woche waren sich meine Kumpels und auch mein Mann einig, daß es besser wäre, ich würde wieder anfangen.
    War ziemlich unausstehlich.
    Ich hab Angst vor den "Entzugserscheinunen"!
    Darf ich dann auch nix anderes mehr rauchen? Um nicht "rückfällig" zu werden?
     
  2. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    Ein Kumpel von mir hat mit dem Rauchen aufgehört. Wenn er jetzt mal "was anderes" raucht, läßt er immer den Tabak weg. Pur ist nun mehr seine Sache. Und es scheint zu funktionieren.
     
  3. schneeWITCHen

    schneeWITCHen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    0
    mein ex hats geschafft von einem tag auf den anderen aufzuhören, nach nem halben jahr hat er dann aber wieder angefangen wie'n schlot zu rauchen weil seine ex schwanger war und zuerst in der annahme war es wäre von ihm....

    ne freundin von mir hat es allerdings nichmal richtig geschafft aufzuhören als die schwanger wurde, ich glaube sie hat 3-4 monate durchgehalten, aber als das kind dann da war hat sie wieder angefangen...

    ich würd mal sagen das liegt am willen des rauchers...
     
  4. Pansenmann!!

    Pansenmann!! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    1
    War bei mir genauso, mal abgesehen von der schwangeren Ex....hab richtig stark geschmocht, konnten an nem Wochenende schonmal 2 Schachteln pro Tag und Abend werden, hab dann letzten April aufgehört, November wieder angefangen, nur halt dosierter, rauche so am Tag 2 Kippen und damit fahr ich ganz gut....ich finde man sollte sich neet immer alles versagen, Kippen sind schon ne feine Sache, genauso wie ein guter Kaffee!!
     
  5. schneeWITCHen

    schneeWITCHen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    0
    na ja bis auf die gesundheitlichen schäden und so....
     
  6. Erkekjetter

    Erkekjetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    0
    Tja ich würde auch sagen, dass es an deinem Willen liegt. Wenn du wirklich aufhören willst schaffst dus auch. Danach musst du aber durchhalten und nicht gleich wieder anfangen, weil dir alles stinkt...
     
  7. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt genau! Alles eine Frage des Willens bzw. der Willenstärke!
    Habe zwar nie geraucht, aber mit dem Alkohol aufhören, war genauso schwer. Das must du mit dir selber in deinem Kopf ausmachen: bin ich so ein Weichei, das ich gleich wieder schwach werde? Habe ich sowenig Willenstärke?

    Aber wenn du hier im Forum schon fragst und Rückhalt suchst, hast du wohl nicht die Willensstärke.
     
  8. Norganos

    Norganos W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    also ich wollte eigtl. zu Sylvester aufhören, davor hab ich gut ne Schachtel am Tag geraucht...Ein paar Tage hab ich durchgehalten, aber dann hab ich mit ner Viertel bis Halben Schachtel pro Tag wieder angefangen, weil ich zugenommen hab bis zum Geht-nimmer....wenn ich nach 3 Tagen ohne Rauch nicht mehr in meine Lederhose passe, dann rauch ich lieber....
     
  9. WildCat

    WildCat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    0
    Hehe Banshee, das war ehrlich.... *autsch*

    Naja, ich gehöre auch zu den Leuten die einfach nie angefangen haben ;)
    Warum auch ?
    - Es kostet Geld (und zwar nicht grade wenig)
    - Es ist ungesund (Naja, das ist noch das unwichtigste fürmich - da ist eh alles zuspät ;))
    - Es bringt keinen Vorteil

    Hehe,dazu kommt noch der psychologische Aspekt :
    Früher rauchten die ganzen Kinders aus "Protest" vor ihren Eltern, weil es eben "cool" war etwas verbotenes zu tun....
    Heute raucht jeder 12-jährige, da kann man wirklich schon stolz sein nicht zu rauchen ;) ;)
    Das selbe passierte innerhalb der letzen 5 Jahre mit "anderem Rauchbarem Zeug" (auch wenn ich da zumindest nachvollziehen kann dass es "spaß" machen kann, auch wenn ich es nicht konsumiere ;))

    Naja, und wenn jemand meint ich wäre desshalb "uncool" :
    Tja, zum einen stehe ich da drüber und zum anderem finde ich grade diese Tour ziemlich peinlich ("Er ist kein Mitläufer! So ein Weichei!")

    PS:
    Naja, Nikotin-Sucht mit Alkoholsucht zu vergleichen ist nicht ganz korrekt... Der Unterschied ist einfach dass Nikotin nur geistig abhängig macht (mit genug willensstärke schafft jeder den entzug) wohingegen Alkohol körperlich sowie geistig abhängig macht - eine wirkliche Alkoholsucht kann man nicht ohne professionelle Hilfe bekämpfen, egal wie willensstark man ist....
     
  10. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Tja...passender Thread...

    Ich muss morgen zum Lunge-Röntgen und hab so den Verdacht, dass meine Ärztin mir vom Rauchen abraten wird...

    Eigentlich möchte ich auch gerne aufhören, so der Husten jeden Morgen, das ist schon nervig...Und dann die Dauererkältung nervt....und die ganze Kohle...und die stinkenden Klamotten...

    Dabei ist DISZIPLIN bei mir leider nur vorhanden,wenn es um meine Jobs geht....ansonsten tendiere ich zum Schlappsack...naja....ich KÖNNTE es schaffen, aber das wird hart...und ich wieg eh schon zuviel, wenn ich dann wirklich NOCHMEHR zunehmen würde...

    och nööööööööööööööö :(
     
  11. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Ich find rauchen scheisse.

    Wenn ich mal eine schmöck, dann nur eine oder zwei und dann auch nur geschnorrte.
    Mir wärs
    a) das Geld nicht wert.
    b) Meine Bude nich wert, die dann stinkt wie Sau.

    Spätestens wenn du überlegst, wie und warum du irgendwann mal angefangen hast zu rauchen, kommen da echte Zweifel, was das überhaupt soll.
    Ich würds an deiner Stelle echt versuchen, und sei es allein, um dir zu beweisen, dass du das kannst und da drüber stehst.
    Wenn sone blöde Kippe so sehr ins Zentrum deines Lebens rückt, dass du ohne abdrehst, tierisch nerös wirst und meinst, du kannst nicht ohne, dann solltest du was dran tun, damit das nicht der Fall ist.
    Du definiserst dich und die Kontrolle über dein Leben selbst, nicht die Kippe.


    #Meine Güte, was für ne schmalzige Ansprache. Hier die Kurzform.
    Hör auf zu Rauchen.
    Rauchen ist kacke.
     
  12. ozzfreesenjung

    ozzfreesenjung W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    jepp rauchen stinkt!
    wie der pansenmann schon sachte, ein guter kaffee is jenau so jut!
     
  13. Pumpkin

    Pumpkin W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich danke Euch für die Zusprüche. Ich denke ich werde es versuchen. Ich probier mal am Tag so 3 Stück, aber die schmecken nicht wirklich! Und das wäre jetzt die beste Gelegenheit.
    Bin schon stolz auf mich, daß ich nur 3 am Tag qualme. Aber bei nur 3 am Tag würde es nicht bleiben, deswegen fass ich mir ein Herz und allen Mut und versuch es!
     
  14. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann es mir von einem Tag auf den anderen abgewöhnen und das ist gut so, nachdem mein Arzt eine verringerte Lungenkapazität diagnostiziert hat war es allerhöchste Zeit, es entgültig zu lassen und nicht 3 Monate rauchen, 3 Monate nicht...

    Mein Auto ist ein Raucherauto ansich, aber wer raucht, sprüht danach mit Geruchsvernichter. Auch meine Kleidung wird eingesprüht, ich mag den Geruch von kalten Rauch absolut nicht...
     
  15. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    @Pumpkin
    wenn die Kippen zur Zeit eh nicht schmecken, dann lass es sein. Falls dann Entzugserscheinungen kommen und die Dinge schmecken wieder... dann kannste ja mal auf die 3 pro Tag zurückdrehen. Wenn du dich an die 3 gewöhnt hast ist das endgültige aufhören bestimmt auch nicht mehr so schwer.
     

Diese Seite empfehlen