metal-song mit anspruchsvollen gitarren-parts

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von starlight, 30. Mai 2005.

  1. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    liebe kollegen :)

    ich möchte einem jungen kerl (21) eine cd zusammenstellen, auf der metal-songs drauf sind, die anspruchsvolle gitarren-parts haben.

    er spielt seit vielen jahren gitarre und wie er bescheiden meinte auch 'recht gut' (werde mir das mal anhören gehen :)), hat auch eine band und ab und zu auftritte ... aber nicht wirklich metal sondern was komisches, rockiges anderes.

    ich hab ja nu keine ahnung vom gitarre-spielen und kann nicht beurteilen, ob ein riff schwer zu spielen ist oder nicht.

    daher würde ich mich über tipps von euch freuen, welche songs ich auf die cd packen kann?!

    ich hoffe, ich konnte meine anfrage richtig rüberbringen???

    was ich jedenfalls nicht meine, ist ihm eine komplette vai oder satriani-cd zu kopieren ...

    und nix von dream theater - das kennt er wohl alles ... :confused:

    eingegangene vorschläge ( :) = im hause starlight vorhanden):

    - Annihilator / King of the hill / alice in hell
    - Rage / Dies Irae :)
    - Grave Digger / Hell to pay :)
    - Mercyfull Fate / Burn in Hell
    - Powermad / Nice Dreams
    - Children of Bodom / Towards Dead End
    - Stratovarius / Stratosphere :)
    - Iced Earth - The Coming Curse / Pure Evil :)
    - Jag Panzer / Frozen in Fear (wahrscheinlich :))
    - Blind Guardian / Somewhere far Beyond :)
    - Joe Satriani - Ceremony :)
    - Nile / Kefthiu Asar Butchiu/Annihilation of the Wicked
    - Cryptopsy / Cold Hate Warm Blood, Grave of thy fathers, Dead and Dripping
    - Angel Dust / Black Rain
    - Metallica / Master of Puppets :)
    - Iron Maiden / The Trooper :)
    - Rage / Down :)
    - Immortal / One By One
    - m. schenker / into the arena :) (Live at at Budokan) alles schwer, virtuos, fiese Fingersetze
    - van halen - jump
    - pantera - broken
    - symphony x - irgendwas, deren gitarrist ist hammer schnell
    - dragonforce
    - cephalic carnage
    - death - spirit crusher
    - Pink Floyd - another brick in the wall (nur das solo)
    - AC/DC - Back in black (riff hoert sich schlaff an ist nicht einfach)
    - Van Halen - Panama (schwer so zu spielen, dass es genau so klingt!)
    - Metallica - One (rechte Hand schwierig: geschwindigkeit und Abschlaege)
    - Lynyrd Skynyrd - Sweet home Alabama (jeder meint er kanns und jeder Schueler scheitert mehr oder weniger)
    - Deep Purple - Lazy (-Made in Japan) Thema is schwer uns soli sind heftig
    - Stevie Ray Vaughn - Scutlle buttlin (oder so aehnlich) sehr schnell plus schnelle soli
    - Deep Purple-gypsy's kiss (geniales Solo, Song schnell und virtuos)
    - Iron Maiden - genghis khan -schnell unsd schwierig, besonders der Schluss
    - Gary moore - Shapes of things (/We Want More)-wahnwitziges Solo
    - Jimi hendrix- Little Wing (intro is legendaer, schwer rauszukriegen was er wirklich spielt)
    - Scorpions-Fly to the rainbow (/Tokyo Tapes)
    - metallica - master of puppets
    - Impellitteri - Pedal To The Metal (Album)
    - Silent Force - World´s Apart (Album)
    - Ozzy / 'I don't know'
    - Blue Öyster Cult /'The Vigil' oder 'Lips in the Hills'
    - Black Sabbath / Neon Knights
    - Judas Priest - Ram It Down
    - Axel Rudi Pell - Magic
    - ESQARIAL / INHERITANCE CD
    - Gary Moore "Back on the Streets again" Oder "Run to your Mama"
    - Devin Townsend - Bad Devil, Seventh Wave, Storm, Life
    - Meshuggah - Future Breed Machine, Stengah (8-string)
    - Dysrythmia - Body Destroyed, Brain Intact
    East/West Blast Test - One
    - The Dillinger Escape Plan - The Mullet Burden, Sugar Coated Sour, 43% Burnt
    - Cephalic Carnage - Hybrid, Black Metal Sabbath
    - Sinergy - Sin Trade
    - Sinergy - Suicide By My Side
    - Judas Priest - Painkiller
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2005
  2. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0


    Annihilator ... da kannste getrost die ganze Alice In Hell nehmen
     
  3. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0

    ich empfehle. Van Halen I - Van Halen II und Van Halen- Fair Warning mal durchzuhoeren, Triumph Rock n Roll machine (und zwar BEIDE veroeffentlichungen), Ritchie Blackmore Liveplatten (ob Rainbow, ob Purple). da hasse Koennen und Melodie.

    Wenner damitfertig ist, gibts mehr... :D
     
  4. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Mist! :D
    Das wär das einzige was ich mit meinen unzulänglichen Kenntnissen jetzt so aussem Stehgreif gesagt hätte. ;)
     
  5. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Nan paar Sachen von Devin Townsend/Strapping Young Lad (was sonst :D) wären da hilfreich. Der hat schließlich mal bei Vai gesungen und ihn live an die Wand gespielt.
    Anspruchsvoll dürften auch Cephalic Carnage, The Dillinger Escape Plan und vor allem Meshuggah sein.
     
  6. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    ob wir was von annhilator haben weiß ich nicht - die müßte dann von werner sein - ich hab's definitiv nicht :(

    von van halen haben wir einiges - nur die fair warning gerade nicht - aber da finde ich ein lied!

    blackmore finde ich auch einen song!

    triumph habe ich nur die allied forces, never surrender und die live stages.

    @talkheavy: irgendein song von denen, den du empfehlen kannst?
     
  7. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Von Triumph? Nicht von den Platten, die Du hast. die erste Veroeffentlichung Rockn roll machine, die es in zwei Versionen gibt, strotzt nur so vor Gitarrenparts die unter die Haut gehen - ob Flamencoeinsprengsel ob gewiggel und alles gepaart mit Musik! Die Van Halen Fair Warning insbesondere das erste Stueck Maenstreet, das Eroeffnungsriff.

    Ach ja nicht zu vergessen die allererste Ted Nugend und vielleicht noch Gary Moores Corridors of power, da hat aus unserere Jahrgangsstufe so mancher mit angefangen Gitarre zu spielen.

    So nun muss ich wech!
     
  8. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Das ist alles Mist! :D
     
  9. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    ok, eine devin townsend habe ich - den rest kenne ich (bis auf meshuggah) nichtmal :)
     
  10. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    öhm ... ich habe doch geschrieben, welche platten ich von triumph habe. ich werde mir für die aktion jetzt keine neuen cd-s zulegen :rolleyes:

    ok ... dann such ich mir in meiner unkenntniss eben selber eins aus :p
     
  11. starlight

    starlight W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    28.258
    Zustimmungen:
    0
    och büdde ...

    ich brauche noch ein paar songs.

    und bitte nicht nur die band nennen, wenn's geht auch ein bestimmtes lied :)

    sind ja bis jetzt außer devin t. alles alte säcke.

    können die jungen nix?!
     
  12. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Die solltest Du aber kaufen, denn du hast nicht die besten Platten der Bands! :p
     
  13. Beadhanger

    Beadhanger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    0
    die meisten tipps kommen ja auch von nem alten sack :D
     
  14. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Die benutzen meist nur viele Effekte und zeux, die gitarrendudelei ist nunmal ein Kind der spaeten 60er bis Mitte Neunziger, bis auf wenige Ausnahmen ist das heute eher verpoehnt.

    Weitere Tipps: Die ersten beiden Racer X, den Langeweiler Satriani oder MacAlpine, da kannst alles nehmen, da das ja Solisten sind und Yngwie Malmsteen die ersten beiden (auch sehr viel rein instrumentale Mucke).. Led Zeppelin Bron y Aur stomp oder White summer (instrumental)
     
  15. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    *aufsMaulhau*
     

Diese Seite empfehlen