Metal-Heart - Neuer Bereich auf dem Festivalgelände

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 26. Juli 2014.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.735
    Zustimmungen:
    16
    Mit dem Metal Heart gibt es auf dem Wacken Plaza dieses Jahr eine weitere Neuerung. Dieser loungeartige Bereich lädt zum Bekanntschaften machen und zum Verweilen bei ruhigeren Metal-Hymnen ein.

    Ihr findet das Areal (Pos. 89) direkt am neuen Durchgang vom Wacken Plaza zum Wacken Center. (Siehe...

    News auf www.wacken.com
     
  2. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.810
    Zustimmungen:
    19
    MetalHeart hat jetzt nen eigenes Zelt auf dem Gelände. Is ja verruckt XD
     
  3. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.911
    Zustimmungen:
    224
    ham se für ihn schon das zelt aufgebaut. er bräuchte nicht mehr sein zelt mitnehmen, wenn er noch hinfahren würde. :o:ugly:
     
  4. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    209
    Separé für 30 Euronen?

    Kondom bitte selber mitbringen, nicht das aus dem Bag - zur eigenen Sicherheit ...

    Na denn.

    Eben zum 1. Mal den Film der Koreanerin auf Tele5 geguckt: Der Mist brachte den Besucher-Push nach 2005? Wer Euter und rauchende Bauern sehen will, kann das doch schon seit Ewigkeiten hier im Norden!

    Jetzt gerade Annihilator auf ZDFkultur mit Alice.
     
  5. Klaasohm

    Klaasohm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. September 2002
    Beiträge:
    7.213
    Zustimmungen:
    412
    Wacken Bukkake:uff:

    FULL:METAL:SPERMA
     
  6. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    209
    Das nervige 80er Keyboard - CoB wants to suck - Sehe immer noch den ZDFkulturMüll. Selbst die Klampfen sind nur synthetischer Scheiß und KEIN Metal - das Gebrülle der Frontschwuchtel auch.

    Jo, wer schluckt, bekommt einen AIDS-Test vom DRK Kaltenkirchen frei.
     
  7. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.911
    Zustimmungen:
    224
    wat fürn vieh? was kuckst du da? :ugly:
     
  8. nerd-chan

    nerd-chan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    18
    Ist Metal Heart jetzt ne Singelbörse oder wie ist das zu verstehen? :confused:
     
  9. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.911
    Zustimmungen:
    224
    wohl mit unteranderem. so wie ich das versteh, auch.
     
  10. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    209
    ZDFkultur.

    Quasi seit letztem Post klingen die Klampfen nach Metal - das Keybooard ist immer noch 80er-Geschwuchtel. Und der Gesang krampfhaft "evil".
     
  11. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.911
    Zustimmungen:
    224
    ich hab cob einmal live gesehen. die ersten drei vier lieder gingen so lala. danach ging mir die band nur noch aufn kranz. hörte sich dann alles gleich an. hab se gesehen und gut ist. zweite mal brauch ich die nicht. mir sind die ZU verspielt, auch wenn ich melodic-zeuchs höre.
     
  12. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    209
    Ich höre zig Kram, aber die s.g. Melodic Death Bands gehen bei mir gar nicht. Meistens dieser krampfhaft "evil" Gesang und dazu 80-er Keyboards oder noch fieser: Frau vorne ohne Gnade!

    Schon Holy Moses fand ist albern: Nicht nur ich, beim Konzert 1989 kam erst Action auf, als die Band den March of the S.o.D. spielte und dabei Scheinwerfer umgerissen wurden. Zum Glück hatte mein Ticket schon davor Phil Reed und den Sänger von Forbidden verewigt bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  13. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.911
    Zustimmungen:
    224
    da gibts aber auch genug melodic - death bands ohne keyboard. und ja die find ich auch angenehmer. am liebsten mit tiefen stimmen. :D

    frauen am mikro find ich nicht so dolle. die kannste echt an einer hand abzählen, der rest ist nüscht.
     
  14. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    209
    death und melodic ist eine Mischung, die bei mir nicht paßt. Dann dazu 80er-Keyboard = Grauß.

    Ok, ich bin mit Deep Purple aufgewachsen - Hammond-Orgel = Vollgas! Bei Type 0 Neg war das auch !!!

    Ansonsten bin ich eher Thrasher und wenn Keyboard, dann mit Power!

    Edit: Z.Zt. höre ich ohne Ende Monotheist und beide Tripkyton-Alben !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  15. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.911
    Zustimmungen:
    224
    ouh jak !!! bei triptykon zieht sich mir alles zusammen. hab zweimal versucht mir die anzuhören, geht gar nicht. *schüttel* :(

    :D
     

Diese Seite empfehlen