Merchandise Notstand

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Kira89, 05. August 2013.

  1. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja seit Jahren schon das gleiche Probleme. Es gibt nicht genug Shirts bzw nicht die "richtige" Größe. Und egal wie viel man hier meckert, es ändert sich ja nichts. Dieses Jahr habe ich bereits am Mittwoch Vormittag (!!) nicht mehr das normale lilane Shirt in S bekommen, von den Pullis ganz zu schweigen, da gab es nur noch die großen Größen.

    Mein Vorschlag wäre: Eine Umfrage zu starten. Zeitnah vor dem Drucken der Shirts werden ja wohl schon die Motive und das Sortiment feststehen. Man könnte ja kurz vor dem Druck die Motive veröffentlichen und eine Umfrage dazu machen, wer welches Shirt/Pulli in welcher Größe kaufen möchte. Das würde schon einen guten Hinweis darauf geben, welches Shirt/Pulli in welcher Größe benötigt wird, dementsprechend könnte man doch dann auch Drucken.
    Wenn man sich auf dem Festival immer noch umentscheidet wäre das ja kein Problem, aber immerhin hätte man einen guten Eindruck davon, wie viel man braucht.

    Da Wacken ja sowieso schon für jede Kleinigkeit irgendeine Umfrage macht, wäre das auch nicht wirklich so ein großer Aufwand.
    Wenn dann was übrig bleibt, kann man das doch jetzt wunderbar über EMP verticken...
     
  2. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    25.286
    Zustimmungen:
    16
    Wer trägt denn bitte S?:o
    Es gab doch schon letztes Saison nen Thread wo wir herausgefunden haben, das richtige Metaller nur größen ab 2XL tragen:D
     
  3. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    3
    Die Dinger werden schon "zeitnah" gedruckt... genaugenommen werden sie nicht einmal gelagert, die gehen von der Druckerei direkt auf die LKW und werden rangekarrt...

    Dieses Jahr gibt es doch die Möglichkeit sich zusammen mit dem Ticket ein Shirt vorzubestellen. Nutzt das Angebot, das stehen die Chancen gut das es entsprechend ausgebaut wird (bsp. in Richtung mehr Designs, oder zu einem späteren Zeitpunkt Shirts mit den Bandlogos auf der Rückseite).
     
  4. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Dass sie zeitnah gedruckt werden, stellt ja auch kein Hindernis dar. Trotzdem sind ja schon die Front-Motive bekannt. Man könnte ja dann meinetwegen eine Woche vor Wacken eben fragen, wie viel von welcher Größe benötigt wird.

    Anscheinend haben sie es ja schon hinbekommen, dass die X-Mas Shirts und das Anniversary Shirt erst nach dem Kauf gedruckt werden, so dass es wenigstens da keine ausverkauften Shirts gab. Wieso kann man das also nicht für die auf dem Festival erworbenen Shirts machen?
     
  5. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    3
    Wie gesagt, da sind keine Lagerkapazitäten vorgesehen.
    Die Kette geht Druckerei --> LKW --> direkt auf den Verkaufsstand. Und täglich neue Lieferungen.
    (So heisst es zumindest aus glaubwürdiger Quelle.)

    Ich hatte auch mal unüberlegt den Vorschlag geäussert das man sein Wunsch-Design vorbestellt, und dann mit einem Ausdruck der Kaufbestätigung "nur noch" am Stand abholen geht...
    Mir wurde dann ganz dezent vor Augen geführt um welche Dimensionen es sich dabei handelt, und wie schier unmöglich es ist das logistisch zu bewältigen. ^^


    Und das mit dem Anniversary Shirt ist neu. Das man die Shirts über EMP bezieht ebenfalls. Wenn das Konzept gut angenommen werden sollte wird es sicherlich fortgesetzt, wenn nicht gar ausgebaut.
     
  6. Guardian of Silence

    Guardian of Silence W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    141
    :o
     
  7. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    7
    Aber das mit den Shirts ist echt jedes Jahr die selbe Leier, ob sich das wohl jemals verbessert?

    Dass Größen wie S fehlen kann ich ja noch halbwegs nachvollziehen, die wird man wohl in eher geringeren Stückzahlen produzieren, weil sowas ja fast niemand trägt :D:ugly: Aber auch "normale" Metalhead-Größen wie XL sind jedes Jahr wieder extrem schnell vergriffen. Es heißt zwar immer "Jaa, wir kriegend wohl noch welche nach", aber irgendwie passiert dann doch nichts. Oder ich bin immer zu spät und müsste den Merchstand alle halbe Stunde abchecken :confused:

    Das ist doch irgendwie Murks. Vor allem verstehe ich die Orga in dem Punkt nicht, die wollen doch möglichst viel Kohle mit den Dinger machen, also produziert endlich mal MEHR von den Dingern, dass auch genügend für alle da sind? Ich hab glaube ich seit 2007 kein richtiges Shirt mehr bekommen, nur das olle rote Shirt, wo nur die Bands von der Black Stage draufstehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2013
  8. Guardian of Silence

    Guardian of Silence W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    141
    Ich hab Mittwoch 4-5 Stunden angestanden. War cool in der Schlange. :o
     
  9. HGT

    HGT Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Die verdienen schon so viel Kohle damit, dass denen das mit den Shirts auch egal ist. Und wenn man sich umschaut haben gefühlt 70% ein aktuelles Wacken-Shirt an...
     
  10. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    6XL:o:D:D:D:D
     
  11. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich 2 Secunden am Freitag im Dorf.
    Black Stage Girly M noch bekommen.

    Diese lilanen Tank Tops wollte ich mir mal ansehen, aber das war ja schon irgendwie früh alles weg. Die Auswahl war dieses Jahr aber auch nicht so pralle.
    Bei uns im Camp haben die meisten gar kein Shirt gekauft.
     
  12. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich habs mir ja verkniffen. :rolleyes:
     
  13. bAAAm

    bAAAm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    XXS sieht bei Dir bestimmt gut aus :cool:;)
     
  14. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte denn eine vorherige Befragung eine Lagerkapazität erforderlich machen? Man könnte doch auch wie jetzt einfach drucken, befördern, verkaufen. Es wäre ja nur ein weiterer Punkt der Kette, der ganz am Anfang kommt.
    Aber natürlich wäre auch das logistisch eine Herausforderung ^^ Allerdings könnte es mal dem Konzept "Für die Fans" entsprechen...

    Und als Mädchen trägt man nun mal auch das Männer S :D Die Girly Shirts gefallen mir vom Stoff her nicht...auch so ein Punkt, den die mal ändern könnten.
     
  15. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.638
    Zustimmungen:
    3
    Und was wäre dann - ohne zusätzliche Lagerkapazitäten direkt vor Ort - dann anders als jetzt ?
    Du gehst zum Stand, und die Größe die du brauchst ist nicht da...

    Ist ja nicht so das die komplett falsch bestellen, und nachher auf zigtausenden Shirts sitzen bleiben würden. ^^
     

Diese Seite empfehlen