Meldung des Tages

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Banshee, 22. Dezember 2002.

Schlagworte:
  1. normaal!?

    normaal!? W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    23.970
    Zustimmungen:
    80
    ...und außerdem: Seehofer war mit seinen Parteiquerelen maßgeblich daran beteiligt, dass keine vernünftige Lösung möglich war. Wenn unsere Parteien an der Stelle mal an einem Strang gezogen hätten, hätten die Kräfte für eine europäische Überzeugungsarbeit vielleicht ausgereicht. So hängt Europa an der Türkei. Daher heißt es für mich: Danke Seehofer! :mad:
     
  2. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    15
    Populismus ist Teil des Geschäfts. Es handelt sich bei Politikern nun einmal um Volksvertreter. Dass man große Teile der Wählerschaft nicht mit detailliert ausgearbeiteten Vorschlägen, sondern eher mit Phrasen erreicht, ist nicht unbedingt der Fehler der Frauen und Männer auf dem Wahlzettel. Anders als viele andere populistische Schreihalse hat Schulz aber in seiner Zeit im EU-Parlament bewiesen dass ihm die Sacharbeit nicht fremd ist. Und dass er nun erst einmal vage die Kernwählerschaft der SPD anspricht sehe ich auch nicht als Kritikpunkt.

    Es gab nun einmal keinen Konsens innerhalb der Regierung. Dass der kleinste Koalitionspartner sich dabei als Oppositionspartei aufpielen kann muss man aber schon kritisch sehen. Schlimmer ist aber dass man sich entgegen gemeinsam formulierter Werte in der EU nicht auf ein gemeinsames Hadeln verständigen konnte. So war Deutschland gezwungen die im Vergleich offenere Flüchtlingspolitik wieder an den Nagel zu hängen. Das ist dann aber eher geräuschlos passiert, während viele nur auf die Beziehung CDU<->CSU / Merkel <-> Seehofer schauten.

    Die Türkei wäre aber in jedem Szenario ein wichtiger Ansprechpartner gewesen. Dort kommt der absolute Großteil der Flüchtlinge aus der Region (Syrien, Irak, Jordanien) an - und bleibt auch dort. Bei aller berechtigten Kritik an der AKP und Erdogan wird hier Großes geleistet. Dass dann türkische Minister drohen Menschenmassen an die EU Grenze zu schicken ist natürlich widerlich, aber vermutlich nur gewollte rethorische Eskalation.

    Sie hat auch einen wirksameren Draht zu Saudi Arabrien, die sich bislang verweigern in der Region nennenswert zu helfen (wie auch Israel).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2017
  3. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    20.506
    Zustimmungen:
    39
    Weil er kapiert hat, dass Wahlkampf mehr über Emotionen als über Inhalte geht. Das nutzt er einfach aus. Der ist durch die völlig überraschende Nominierung ja quasi über Nacht zur Kultfigur geworden.
     
  4. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    177.152
    Zustimmungen:
    678
  5. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Nur noch Behinderte unterwegs.
     
  6. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    20.506
    Zustimmungen:
    39
    Das an sich ist ja nicht weiter schlimm.

    Bisher wurden nahezu 0,00% aller terroristischen Anschläge von Behinderten begangen.
     
  7. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    :D:D:D

    Ach komm, du weßt das doch einzuordnen. :D
     
  8. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    86.261
    Zustimmungen:
    152
  9. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    86.261
    Zustimmungen:
    152
    Sorry, dit kan anders. Dit is overdreven. :(
     
  10. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    177.152
    Zustimmungen:
    678
    Ich wollte noch zu dir sagen ersetze Behinderte durch Bekloppte, das gibt sonß wieder Ärger...;)



    Meine Stimmung ist grade durch die Meldung schlagartig in den Keller gesunken.
    Es scheint ja möglicherweise ein terroristischer Anschlag gewesen zu sein, anscheinend an mehreren Stellen vor dem britischen Parlament.
    Einige Verletzte hat es gegeben.
    Hab grade N24 laufen.
     
  11. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Ik heb mijn excuses aantobieden.
     
  12. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    So schnell geht das.

    Ein Angriff mit einem Messer auf einen Polizisten gab wohl den Ausschlag. Der Angreifer wurde angeschossen und konnte wohl, ebenso wie der Autofahrer auf der Westminster Bridge, fliehen. Wie können ein durch eine Schusswaffe verletzter und ein Autoattentäter (dann zu Fuß) mal eben so unbemerkt die Szenerie verlassen?
     
  13. BlackSoul666

    BlackSoul666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    12.031
    Zustimmungen:
    21
    Update: Der Bewaffnete Angreifer wurde wohl erschossen.
     
  14. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    177.152
    Zustimmungen:
    678
    In dem Chaos das da entstanden ist war es möglicherweise schwer die Lage schnell zu durchblicken, so das dies genutzt werden konnte von den Attentätern. Die Polizei war ja sehr schnell vor Ort und den Verletzten wurde auch schnell geholfen.
    Ein Augenzeuge schildert grade die Situation, das ging ja alles rasend schnell.
     
  15. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    177.152
    Zustimmungen:
    678
    Update: Offensichtlich gibt es eine Tote! :(
    Mehrere schwer Verletzte.
     

Diese Seite empfehlen