Mein Chat mit Holger

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Shardar, 08. November 2004.

  1. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    7
    Habe das schon in einem anderen Thread gepostet...aber vielleicht interessiert das ein paar mehr Leute und sehen es hier.

    Also, ich hatte einige Fragen bezüglich der Kosten für Ticket bzw. Organisation des Wackens gestellt, jedoch keine vernünftigen Antworten bekommen.

    1. Ich wollte gerne wissen, wie er die Zukunft Wackens sieht. Er betonte, dass Jahr für Jahr die Preise für Müllbeseitigung, Pacht, aber auch die Bandgagen steigen und deshalb eine Erhöhung des Preises notwendig sei. Aufgrund dieser Aussage, wollte ich wissen, wie er Wackens Zukunft sieht, da dieser Logik nach die Kosten in 5 Jahren ja bei 200 Euro pro Ticket liegen müssten.
    Seine Antwort: Vergleich doch mal Wacken mit anderen Festivals. Da siehst Du mal, was Du in Wacken geboten bekommst, was Du woanders nicht geboten bekommst. (Ich kenne diese Standard- Antwort irgendwie...ihr auch? Nur, dass sie nicht zu meiner Frage passt).

    2. Ich hatte mich bezüglich folgendem Ereignis von 2004 beschwert: Im Duschcamp bei uns fiel das warme Wasser aus und es war nur noch kaltes Duschen möglich für 1.50. Nun, das ist KEIN Problem für mich...nur folgendes war mein Kritikpunkt: Nach ein paar Stunden wurde der Preis für's Duschen wieder auf 2.50 erhöht, wobei das Wasser nach wie vor kalt war...auf Beschwerde gab es keine Erstattung.
    (Nun, man mag sagen "Ach...der 1 Euro"...aber es geht doch um das Prinzip. Wenn man beim Duschen schon für weniger das gleiche verlangen kann, vielleicht auch woanders...zumindest ist das meine Sorge...)
    Seine Antwort: Ja...das ist schlecht gelaufen in einem Duschcamp. (Naja...vielleicht wäre es nett gewesen, etwas mehr dazu zu sagen, wie bspw. "nächstes Jahr wird mehr auf sowas geachtet", damit man wenigstens die Illusion hat).

    3. Ich fragte, ob der Ticketpreis nach dem X- Mas Ticket noch erhöht würde, er sagte "Ja". Er begründete dies darin, dass das X- Mas Ticket für die "Treusten der Treuen" sei.
    Daraufhin kritisierte ich, dass ich ein treuer Wacken Gänger bin, der sich bisher wenig beklagt, aber viel toleriert hat. Da ich jedoch nächstes Jahr evtl. keine Zeit um Wacken herum, wollte ich mir das Ticket jetzt noch nicht kaufen.
    Wenn der Preis nun weiter steigt, würde ich als "Treuer" doch "bestraft" werden, zumal ich mir bei einem erhöhten Ticketpreis kein Wacken mehr leisten kann und somit als "Treuer" außen vorgelassen werde, da ich den Veranstaltern nicht das nötige Geld zukommen lassen.
    Seine Antwort: Das täte ihm ja Leid, aber da könne er nichts machen. Die Kosten für alles würden steigen und außerdem solle ich mal mit anderen Festivals vergleichen. Da würde ich sehen, was ich in Wacken hätte......

    4. Ich fragte, ob denn für die Zukunft ein Konzept vorliegt, da aufgrund der Angabe von "ewig steigenden Kosten" ja wohl ein Wacken in ein paar Jahren nicht mehr möglich wäre...zumindest nicht mehr bezahlbar.
    Seine Antwort: Ja, die Kosten würden steigen und es gäbe Konzepte, aber da müssten alle mitziehen, Behörden und Gemeinden, usw.

    Fazit:
    - Wacken wird immer teuerer und wohl keine wirkliche Zukunft haben aufgrund der Kosten.

    - Die "treuen" Fans scheinen nicht zu interessieren, da es ihn anscheinend völlig kalt ließ, als ich sagte "Ich kann es mir nicht leisten, bin aber ein großer Wacken- Fan"...heißt also: Lieber 10.000 16- Jährige "Hate Crew- Kommerz Metaller" als treue Fans, die auch nach 2002 bspw. zum Festival gehalten haben.

    - Wir sollten nicht motzen, sondern mal vergleichen, was andere Festivals... (in dem Punkt habe ich das GEfühl, als würde er Fragen bezügl. der Kosten nicht lesen, sondern einfach diese Standardantwort geben)
     
  2. FallenOne

    FallenOne W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    54.450
    Zustimmungen:
    0
    na dieser chat war ja besonders aufschlussreich und hat all deine fragen so schön beantwortet :)


    ich bin auch mal auf die preise in den nächsten jahren gespannt.....


    aber nun wirklich.... schau dir doch mal die anderen festivals an und vergleich das doch mit dem wacken..... (also wenn ich jetzt mal andere festivals mit dem wacken vergleiche, komme ich zu dem entschluss, dass wacken im vergleich sehr teuer ist.....)
     
  3. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Du darfst aber auch nicht vergessen, was Du am Wacken Festival hast! Auf keinem anderen Festival werden vor den Augen der staunenden Fans die Wasserstellen abgebaut. Auf keinem anderen Festival wird der Ticketpreis jedes Jahr erhöht. Und allein in anbetracht dieser letzten Tatsache solltest Du doch verstehen, daß Wacken bald zu einer ganz exklusiven Veranstaltung wird, von Fans, und nur für Fans gemacht!
     
  4. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Warum bitte noch ein Thread dafür? Jetzt wird sicher wieder parallel diskutiert...doof!
     
  5. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt genug geile Festivals als Alternative, es muss nicht immer Wacken sein. Also einfach schön locker bleiben, das Billing abwarten, dann entscheiden, ob einem das Festival das Geld wert ist und falls nicht: Einfach woanders hinfahren und dort eine coole Zeit haben. Fertig.

    Übrigens hat Holger gar nicht mal so unrecht, wenn er auf die Preisentwicklung bei anderen Festivals verweist. Die RockHard hat sich beispielsweise immer über die hohen Preise beim Wacken beschwert, mittlerweile ist man, wenn man das Campingticket dazurechnet, auch schon bei weit über 60 EUR, und das bei weitaus weniger Bands...
     
  6. Lutherbock

    Lutherbock W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Februar 2003
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    0
    mal ne andere frage, was kostet das force?
     
  7. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0


    Aber bei weitaus besseren Bedingungen ............. und ich sehe im Endeffekt beim Rock Hard mehr Bands als beim WOA einfach weil das Umfeld besser ist .............. wie sagt man so schön KLASSE statt MASSE ;)
    Das Rock HArd ist Preiswert aber nich billig ;)

     
  8. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, das steht noch nicht fest.
     
  9. Lutherbock

    Lutherbock W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Februar 2003
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    0
    und wie war das die letzten jahre immer so?
     
  10. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Das meine ich ja gerade: Wem die 60 EUR für's RockHard, die 80 EUR für's Wacken, die 100 EUR für's Graspop oder die 110 EUR für's Rock am Ring wert sind, der soll sie bezahlen, ansonsten lässt man es halt. Wir sind hier in Deutschland in der komfortablen Situation, dass es mittlerweile für jeden Geldbeutel das passende Festival gibt. Daher verstehe ich das ganze Genörgel über die Preisgestaltung bei bestimmten Veranstaltungen nicht. Wacken ist dem Underground-Status längst entwachsen, dafür sind genug andere Open Airs nachgekommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. November 2004
  11. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Letztes Jahr waren es meines Wissen ca. 60 EUR (plus evtl. Parkgebühr).
     
  12. Anke

    Anke W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2003
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    0

    So siehts aus.
     
  13. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0


    Verstehen kann ich dat schon ......... also dat mit dem Genörgele ........... WIR haben sehr dazu beigetragen das dat WOA das ist was es ist und es gehörte fest in den Metal Kalender und das seit über ein Jahrzehnt ............ und nu sieht man wie die Karre gegen die Wand fährt .............. aber ich habe mich damit schon ( fast ) abgefunden ....... und nörgle nur noch sehr selten ;) und wat Holger und Co. so von sich geben habe ich auch alles schon vor Jahren gelesen ........ ist also nur noch minder interessant ;)

     

Diese Seite empfehlen