Mehr WC und Duschzelte!!!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2015<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von 88Flames, 11. August 2014.

  1. 88Flames

    88Flames Newbie

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ZU WENIG für diese Menschenmassen! Da das Festival von immer mehr Menschen besucht wird !

    Besonders in den hinteren Bereichen des Campinggrounds gibt es nur eine Dusch-und WC-möglichkeit,für ca. 4-5 grounds!
    Das bedeutet nicht nur viel laufen für Musik,sondern auch lange laufen und lange warten für einen Toilettengang,den man ja schließlich auch bezahlen muss!

    In den vorderen Bereichen ist es schließlich auch möglich mehrere Anlagen aufzubauen!

    PS: Duschen ist kein HEAVY METAL , gilt hier bitte nicht als Ausrede !!!!
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    439
    also länger als 5minuten habe ich nirgends an spülklohs gewartet
    und bei den ganzen umsonst dixies waren auch selten schlangen...
     
  3. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    Die Anlagen dort hinten aufzubauen wäre kein Problem, aber ohne Leitungen wären sie nur Deko. ^^
     
  4. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Falsch, die Anzahl der zahlenden Besucher bleibt seit Jahren bei 75 000. :o

    Aber auf den hinteren Campground würde ein weiteres Duschcamp in der Tat nicht schaden. Dürfte aber von der Infrasturktur nicht so leicht zu machen sein, da dafür neue Leitung verlegt werden müssen.
     
  5. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Schlimm war dieses Jahr, dass es bei den Damenduschen Einzelkabinen gab. (zumindest am Duschcamp bei U/X/I oben rechts.

    Die Einzelkabinen waren mehr als scheiße...die Häfte hat gar nicht wirklich funktioniert. Die sind eng und einfach nur furchtbar. Sammelduschen gab es da für Damen leider nicht.
    Hab gehört, dass man dann später von den Männern ein Stück abgetrennt hatte, um für Frauen auch Sammelduschen zu haben.

    Mir ist eh schleierhaft wieso man davon abgerückt war. Die Kabinen sind einfach der letzte Dreck. :uff:
     
  6. TCG-PO

    TCG-PO Member

    Registriert seit:
    09. August 2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    stimmt schon das man auf den hinteren Campgrounds ein wenig warten musste. Aber wie hier schon geschrieben ... Leitungen verlegen etc.
    Bei uns auf "R" haben die dort gearbeitet haben am Duschcamp bzw. Toiletten immer recht Party gemacht so das einem das Warten verkürzt wurde.
    Ansonsten halt die gut bewährte Zeit nutzen während ein Headliner spielt den man nicht sehen muss/möchte...
    Ich glaube das Warten wird uns erst erspart bleiben wenn neue zusätzliche Leitungen verlegt wurden.. bis dahin PARTY an den DUSCHCAMPS :cool:
     
  7. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    "Eine repräsentative Umfrage auf dem Campground hat ergeben..."
    :o:D:D:ugly:
     
  8. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    69
    Nachts duschen ist super. Wie hier schon erwähnt ist die Besucherzahl gleichbleibend, die Anzahl der Dixis und Duschcamps ist ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2014
  9. TCG-PO

    TCG-PO Member

    Registriert seit:
    09. August 2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Es gab Einzelkabinen :eek::confused: und warum das?? In den Sammelduschen hat man ja hervorragend Platz etc. .. meiner Meinung nach ...
    habe ich gar nichts von mitbekommen. Gut wir waren auch immer auf "R" und da waren die guten alten Sammelduschen mit zu wenig Ablagefläche :) aber das weiss man ja mittlerweile und nimmt ein Täschlein mit zum an den Zaun hängen :cool:
     
  10. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Beim Duschcamp auf A gab es auch nur die altbekannten Sammelduschen und endlich mehr Ablageflächen!
    Meine Freundin und ich waren jeden Morgen duschen (jaja, total untrve :rolleyes:) und mussten nie anstehen. Die Männerdusche wurde am Samstag für gut ne halbe Stunde gesperrt, weil die da irgendwie nen Haufen Haare aus dem Ausfluss fischen mussten :D

    Allerdings fand ich dieses Jahr die Spülklos im Infield teilweise katastrophal. Die neuen gegenüber der Blackstage, also direkt hinter dem Eingang waren die schlimmsten! Selbst wenn man die Staff nach Toilettenpapier gefragt hat, war dieser lieber mit seinem Handy beschäftigt, als zu helfen bzw, seine Arbeit zu tun.
    Allerdings waren dieses Jahr auch die Besucher wohl mehr "saumäßig" unterwegs....enrsthaft, wer wirft einen benutzten Tampon ins Spülbecken? :Puke: Wie voll muss man sein, dass man denkt, das wäre in Ordnung?...
     
  11. SpaceLord

    SpaceLord Member

    Registriert seit:
    03. Juni 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte doch auch einfach jedes Duschcamp durch 'ne Bierbude ersetzen..?! ;)
     
  12. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Das die Duschecke bei U wirklich überlaufen war, hat auch mein Kumpel erzählt, der da jeden Morgen um 7-8Uhr dahin gelatscht ist und es ziemlich voll fand. Das war in den letzten Jahren nicht so :ugly: - allerdings hatten wir da auch die Duschcamp Ecke auf der anderen Campseite. Aufgrund der vorliegenden Leitungen, kann man nur in diesen Ecken Duschcamps Anbieten. Da besonders die U-Ecke besonders stark "bevölkert" ist, ist sie wohl entsprechend stärker besucht als die anderen.

    Aber daran kann man nix ändern. Sollen die Leute halt mal richtiges Deo nutzen und Wacken auch mal ohne Dusche überleben. Geht ganz easy und ohne Schmerzen. :p (Eingestaubt war man eh 5sec nach verlassen des Duschcamps)

    Was die Klos angeht, kann ich die Kritik aber eher von weisen. Es waren an fast allen Ecken der Campgrounds Dixis plaziert. Morgens steht halt (normal) ne längere Schlange, aber Tagsüber bis in die Nacht sind die meisten immer "sofort" belegbar.

    Durch die Umstand, das wir auf V waren, hatte ich meine WC Karte von 2012 (!) nicht einmal benutzen müssen für dieses Jahr. Dixis und die "freien" Klos am Infield sei dank (und natürlich mein Magen, das er das alles mitgemacht hat ohne mir den Tag zu vermiesen) :cool::D
     
  13. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab beim warten zum Duaschen gehört das wohl viele Frauen dieses jahr im Bikini geduscht haben. Tja scheinbar für die wurden diese Einzelkabinen angeschafft :ugly:
     
  14. wumbaba667

    wumbaba667 Banned

    Registriert seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    duschen ist für luschen. :o:ugly:
     
  15. Lost_Soul

    Lost_Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Also zu Duschen brqauch man ja nur ne günstige Zeit. Aber die Toilettenschlangen an den Dusch &WC Camps waren immer vieeel zu lange.... ..und manchmal geht einfach nicht... ach geh ich heut nachmittag wenn das Innfield voll ist....

    Da stand man ja mehr schon mal 45 minuten... :(
     

Diese Seite empfehlen