Mehr Pagan/Black Metal

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Q.Q, 14. August 2012.

?

Mehr Pagan/Black-Metal auf dem Wacken?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. August 2012
  1. Verdammt ja!

    7 Stimme(n)
    87,5%
  2. W00t? Nein sowas böses will ich auf Wacken nicht! :mad:

    1 Stimme(n)
    12,5%
  1. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Leute die letzten Jahre Wacken gab es zwar immer etwas Pagan und Black aber dann immer nur die großen der "Szene" - Amon Amarth Endstille Watain Moonsorrow Ensiferum Equilibrium - Ich hab die Schnautze voll davon!

    Mehr unbekanntere Bands auf das WOA!

    Bandbeispiele hier wären - Primordial, Skyforger, Alcest, Geist, Minas Morgul, Tarabas, Slartibartfass und Ähnliche!

    Und zu guterletzt! Hadouken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  2. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Jupp.
    Das gilt aber für alle Genres, dass überwiegend das ausgelutschte Mainstreamzeug kommt.
    Guck mal beim Power Metal..da wechseln sich ständig Edguy, Sonata Arctica und Kamelot ab...

    Beim Metalcore ist es Heaven Shall Burn, Caliban, Trivium...

    Beim Prog Metal ist immer Opeth, Opeth, Opeth...
     
  3. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Push!
     
  4. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Push!
     
  5. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Push!
     

Diese Seite empfehlen