meatl biebel

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von bölkstoff, 07. August 2012.

  1. bölkstoff

    bölkstoff Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    muss das sein?

    es wird sich (zu recht) über den vielen müll beschwert
    und dann verteilen solche bibel affen noch mehr davon

    die dinger sind tonnenweise auf dem boden oder aufm grill gelandet
    die sollen daheim bleiben das schont unsre nerven und spart zeit beim aufräumen
     
  2. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Grill? Aber das Bild vorn drauf ist so schön!!! xD
    Nein, ehrlich. Ich behalte sie, wenn ich sie auch wohl niemals lesen werde. Ist ein Erinnerungsstück. Auch, wenn nur Müll drin steht.
    (Letztes Jahr bei Rock am Ring gab's das Buch "Rock im Sarg" gratis. Das war wenigstens halbwegs lesenswert.)
     
  3. gh_hausi

    gh_hausi Newbie

    Registriert seit:
    01. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal: Jeder soll glauben, was er-sie-es will, ob man sich nun an Tatsachen orientiert, oder vehement phantasievolle Märchengeschichten verteidigt oder verbreitet.
    ABER: Wenn die Metal-Bibel-Leute wirklich den Menschen helfen wollen, dann sollten sie nicht tausende von den Büchern drucken lassen, und das Geld lieber an die Caritas oder das Rote Kreuz oÄ spenden. Außer natürlich, es geht in erster Linie darum, Leute dazu zu bringen, beizutreten und selbst Geld für den Verein zu zahlen. Wenn dem so ist, sind die Metal-Bibel-Verteiler keine netten Andersdenkenden (wie sie oft dargestellt werden), sondern Scheinheilige.
     
  4. bölkstoff

    bölkstoff Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    scheinheilig sind die allemal!

    hätten die bibel verteiler auch nur 1x die bibel gelesen
    hätten sie sich selbst davon abgewandt da in der bibel zum völkermord aufgerufen wird und auch sonst ganz weit von nächstenliebe entfernt ist

    und selbst wenn sie das gut finden
    muss ich mich nicht alle 3 meter von so nem honk belästigen lassen wenn ich durchs dorf lauf
     
  5. Phil2011

    Phil2011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    die standen abseits und haben es angeboten ....da war keiner aufdringlich
     
  6. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Auch wen ich Asatruar bin, würde ich doch gerne wissen, wo in der Bibel zum Völkermord aufgerufen wird.
    Wenn du dich mal mit dem NT beschäftigen würdest, müsstest du vor Nä#chstenliebe eigentlich kotzen.
     
  7. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.797
    Zustimmungen:
    172
    Och interpretieren lässt sich im AT recht viel zum Aufruf, aber viel schlimmer finde ich, das ein Völkermordender Gott angebetet wird. Nächstenliebe hin oder her!
     
  8. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Interpretieren lässt sich so einiges.
    Wobei ich doch meine, dass sich diese metal Bibel Menschen Christen nennen und für die ist das NT der wichtigste Teil der Bibel.
    Natürlich ist es erschreckend, dass z.B. die Ermordung eines jeden Erstgeborenen Ägypters als "göttliche Befreiung des jüdischen Volkes" angesehen wird, doch in unserer heutigen Zeit ist die Bibel sowieso sehr antijüdisch.

    Beuspielsweise wurde im ersten Evangelium nicht behauptet, Judas habe Jeus verraten, doch spätestens im letzten wird Judas als raffgieriger Jude dargestellt.

    Ich denke daher, dass man die Bibel heute sowieso nicht mehr ernstnehmen kann, da sie unter fast 2000 Jahren kirchlicher, ich nenne es mal Editierung, litt.
     
  9. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.797
    Zustimmungen:
    172
    Na das ist ja noch das beste! Die Bibel ist ein kanonisiertes Buch, das aus allen Zeiten und Ecken zusammen gebastelt wurde!
    Und wie gesagt, das kann für die Jungs gerne der wichtigste Teil sein, trotzdem geht es um einen Millionenfachen Kinds und Massenmörder! Und es ist nicht so, das der keine andere Wahl hatte! Wenn einer eine Wahl hat, dann der Typ!
    Und dann dieser Aufopferungskram...
    Man ist doch nicht der große Held, wenn man das Kind rettet, das man vorher erst am Beckenrand hat spielen lassen!
     
  10. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Also deine ist eine der besten Interpretationen:D
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.797
    Zustimmungen:
    172
    Oh, das kann ich noch Stunden lang so weiter machen! :D
    Diese ganze Geschichte ist aber von vorneherein Schwachsinn! Die erste Daily Soap, der Geschichte!
    Allein dieser ganze Mist mit dem Teufel! Mal abgesehen, das es sich um die einzige biblische Figur handelt, die wirklich Eier hat, wieso muss Gott wieder die dämlichste und blutrünstigste aller Varianten wählen?
    Okay, Luzifer wird neidisch und meint er könnte es besser...
    Man stelle sich mal vor, das würde in einer Firma passieren! Was wäre da sinniger, als das beide Parteien, ihre Untergebenen um sich scharren und sich dann bekriegen? Ich muss hier nicht mal auflisten, wie viele diplomatischere und pädagogischere Lösungen es da geben würde, aber viele Christen wollen das nicht einsehen!
    Und sowas kleingeistliches soll ich anbeten?!
     
  12. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Gerade sowas kommt doch total an in der Kirche: Demonstrationen von Macht und den angeblichen Bösen als Gegenspieler, damit die Untertanen nicht merken, dass sie dem wirklich Bösen hinterherlaufen
     
  13. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.797
    Zustimmungen:
    172
    Also den Christen, denen man sowas erklären muss, sind meistens gar nicht in Kirchen, das sind dann tatsächlich die, die dir unterstellen, das du keine Geschichtskenntnisse hast, weil du Adam und Eva nicht für die ersten Menschen hältst! ;)
     
  14. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin konfirmiert, aber auch nur auf Wunsch meiner Eltern. Ich habe mich weder je dafür interessiert, noch werde ich mich je interessieren. Werde wohl auch demnächst aus der Kirche aussteigen.
    (Mit 14 hatte ich die Wahl: Konfirmation + Geld oder Jugendweihe und kein Geld. Es hätte jeder so gehandelt, wie ich ô.o)
     
  15. Markuskiller6666

    Markuskiller6666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Warum war dieser Stand eigentlich am Freitag nicht mehr da? Wir sind Donnerstag Nacht dran vorbei gelaufen und da standen Security Leute und haben gesagt das wir dort nicht hingehen dürfen. Am nächsten Tag war der Stand verschwunden.
     

Diese Seite empfehlen