@mase

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Arnoc, 23. Dezember 2004.

  1. Arnoc

    Arnoc Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    > Tja wenn die aber Nazis wären, müsstest du denen das erstmal nachweisen
    > können. In dubio pro reo und ich sehe keinen Grund, das für Endstille zu
    > ändern

    Ich muss garnix, ich habe lediglich ein paar Fragen gestellt. Ausserdem, wenn man das aus Blick einer Bank sieht - die vergeben Kredite nicht wegen Unbedenktlichkeit, sondern nur wenns Garantien gibt. Und mittlerweile hat das WOA mehr mit einer Bank gemein als mit einem Gericht. ;)

    Ausserdem gibt es ja noch das "in dubio pro leo" -> Werfts im Zweifelsfall den Löwen vor! Und diese Regelung greift meist da, wo die "oberen" aufhören dem normalen Volke Gerechtigkeit vorspielen zu wollen. Zum Beispiel im Krieg. Und Black Metal ist doch Krieg, oder? ;)

    In diesem Sinne,

    Arnoc
     

Diese Seite empfehlen