mal ne elektrofrage

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von MeTal_I-IeaDz, 29. September 2006.

  1. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    folgendes: in meiner ausbildung zum elektriker wurde mir beigebracht, dass man in schaltungen mit rcd den innenwiderstand misst, um den kurzschlussstrom zu ermitteln. jetzt mache ich eine umschulung zum elektroniker und heute wurde mir erzählt, dass das so laut vde nicht richtig sei und das man auch in schaltungen mit rcd den schleifenwiederstand messen "muss".
    was ist denn nu richtig? und wo kann ich das nachlesen? :confused:
    hab schon meinen ganzen alten schulbücher durchgeblättert, konnte aber nix finden... :(
     
  2. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt doch bestimmt irgendwelche Foren für Elektriker.........musst mal bei google googeln........
     
  3. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0

    hab ich schon, find aber nix
     
  4. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
  5. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
  6. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Edith sagt:

    Ach was is doch alles Blödsinn immer die Schleifenimpedanz messen ob mit oder ohne Rcd spielt keine Rolle hat mit dem gar nichts zu tun und was soll der Innenwiderstand eigentlich sein von was denn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2006
  7. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    nur mit rcd kann man den schleifenwiderstand nicht messen, weil er dann auslöst. man müsste das rcd also überbrücken.
    den innenwiderstand misst man zwischen außenleiter und n
     
  8. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
  9. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Hab von dem Innenwiderstand noch nie gehört aber guck doch einfach mal im Internet unter VDE 0100
     
  10. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Die Schleifenimpedanz ist für mich die einer beleiebigen Stromschleife und nicht nur zwischen N und L und dieses Messgerät Beispielsweise misst dies auch durchaus ohne auslösen des RCD.
     
  11. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Hier nochmal ne erklärung zur Schleifenimpedanz und den Sinn der Messung, das Mit dem Schleifenwiderstand solltest du dir übrigens abgewöhnen das kannste vieleicht auffem Bau sagen aber während der Umschulung bitte Impedanz im AC Netz.
     
  12. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    hab schon meine beiden vde bücher durchgeblättert... aber nix brauchbares gefunden
     
  13. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    die schleifen"impendanz" ;) wird nur zwischen außenleiter und pe gemessen!
    diese geräte messen aber nur mit einem strom von 15ma und die ergebnisse sind somit sehr ungenau!
     
  14. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Das wär ja Schwachsinn dann würde man ja nur ein sicheres Abschalten bei
    Körper- / Erdschluss gewährleisten natürlich muss man auch die Schleifenimpedanz zwischen N und L messen wie sie im Kurzschlussfall zum tragen kommt.
     
  15. lord of coffe

    lord of coffe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    0
    Aber genau genug :
    "Zugelassen: Erfüllt alle relevanten Normen einschließlich VDE 0100/0413 und EN 61557"
     

Diese Seite empfehlen