Maiden... na und??

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Chester_69, 03. August 2008.

  1. Chester_69

    Chester_69 Member

    Registriert seit:
    06. September 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    also wirklich entäuscht war ich von Iron "move the fuckin´ crane" Maiden...
    der Headliner der jedem 15 jährigen hardrocker feuchte Träume beschehrt hat endlich zugesagt...
    also es war ein sehr heißer Donnerstagabend und unser Camp bricht auf zu Maiden...
    nachdem man dann auf dem Festivalground steht und wartet drängeln sich immer mehr iron shirts durch die kontrollen.... dazu muss ich sagen ich weiß nicht ob dieses jahr mehr Maiden oder Wackenshirts zu sehen waren...
    nun gut dann wird es dunkel auf der True und es geht endlich los...
    nach dem ersten Lied wird dann erstmal der Kameramann angepöbelt woraus Tags drauf dann urwitzige Shirts gedruckt wurden....
    na dann wurde mal die Jacke gewechselt, ne Fahne geweht, ne Maske aufgesetzt und geflitzt als ob Lordi hinter der Bühne steht und Bruce Allmächtig gesagt hätten wenn er stehen bleibt fressen sie ihn...
    magere Show dafür dass es der Headliner war wofür man sich Stunden zuvor auf Campground C noch das Poprockgeplärre von der Blackstage anhören durfte...
    also ich hab dieses Jahr KISS gesehen und die haben eine richtige Show und das liegt nicht an den Kostümen sondern an der Kreativität...

    ich weiß jetzt wollen mich alle ach so truen Fans töten aber akzeptiert es einfach...

    Deswegen die Bitte: nicht so fette Bands mehr weil der diesjährige Headliner war nicht wirklich etwas was mich vom Hocker gerissen hätte...
    bzw Headliner die einfach eine tolle Show liefern...

    Danke=)

    für alle die mich jetzt meuscheln wollen bitte einfach eine PN schicken=)
     
  2. hatetfw

    hatetfw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    ach maiden waren aufm woa?bei der "show" hätte das auch jede andere band sein könn, überzeugt hat das bei dem wirbel den sie verursacht haben echt nicht.
     
  3. Lameth

    Lameth Newbie

    Registriert seit:
    06. Februar 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da merkt man, daß du keine Ahnung von Maiden hast. Bruce flitzt immer so über die Bühne.
    Anscheinend magst du Maiden nicht.....mir ist das latten egal.....ich find sie Obergeil!!!

    [​IMG]
     
  4. Wurstbrot

    Wurstbrot W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Februar 2004
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Also Maiden waren nicht schlecht, hätten aber aufgrund des Headliner Status wesentlich mehr reissen müssen. Da fand ich Avantasia am Freitag wesentlich genialer.
     
  5. Doc Abzock

    Doc Abzock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    0
    Der Gig war prima... aber leider sind die 2 Stunden viel zu schnell rumgegangen... wegen meiner hätten die noch 8 Stunden dranhängen können... und mir ist n agiler Frontman 1000000000000 mal lieber als so ne Trübe Tasse die auf der Bühne festgeschraut steht...
     
  6. Chester_69

    Chester_69 Member

    Registriert seit:
    06. September 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    nicht falsch verstehen ich hab kein problem mit maiden aber wie bereits hatetfw gesagt hat bei dem wirbel der gemacht wurde um diese band wars nix besonderes... mag ja sein dass er immer so rumflitzt aber dafür war der rest der band nicht wirklich aktiv... aus der musik kann man mehr rausholen als einen marathon...
    ach wo wir grad bei der musik sind... an die leute die nachts noch in der WET sind...
    ES GIBT NOCH ANDERE LIEDER AUF DIESER WELT ALS FEAR OF THE DARK UND WARRIORS OF THE WORLD UNITED spätestens am freitag hat das nämlich echt genervt... und nix wegen maiden war da... das war letztes jahr genau das gleiche spiel...
     
  7. Local Hero

    Local Hero Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zu verstehen ist Deine Kritik an Maiden jedenfalls nicht. Ich erlebe WOA seit nunmehr 18 Jahren, und Maiden zählt zweifellos ein Top-Highligts. Bruce Dickinson war in Topform. Die Show war Maiden pur!
     
  8. Herr Mannelig

    Herr Mannelig Member

    Registriert seit:
    02. Juni 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Der Auftritt war nicht besonders schlecht. Eher die Menge, die von hinten nachschob. Wir waren ab 14 Uhr vor der True und dadurch dann auch Reihe 15-25 oder so. Als es dann endlich soweit war, rückten von hinten Leute an uns vorbei, die vermutlich gerade erst gekommen waren. Das wollten wir natürlich aufhalten aber naja.. ging halt nicht. Und dann der Druck von hinten. Boah ne.
    Die Erste Reaktion war die Frauen und Mädchen rauszuheben als wir merkten das wohl die anderen 99.000 Leute die Maiden sehen wollen die vordereren 1000 in den Zaun pressen wollen. Wir haben dann 3 Lieder versucht zu überleben. Ich bin zum Glück nicht umgefallen, allerdings lagen einmal 3 Leute über meinem rechten Bein und haben es demoliert. Dermaßen krank dieses Konzert. Nach den ersten 3 Liedern war dann Rückzug angesagt, draußen waren wir kurz vor Fear of the Dark... :rolleyes:

    Fazit: Danke ihr Arschlöcher, die ihr als letzte kommt und nach vorne wollt. Danke, dass ihr uns das Konzert versaut habt.
     
  9. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Danke ... ich dachte schon es gäbe heute morgen nichts zu lachen :D:D:D:D:D
     
  10. neumeister

    neumeister Newbie

    Registriert seit:
    02. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich will hier niemanden angreifen oder so....

    ich hab Maiden als neutraler Betrachter von einem Bierstand von der Seite gesehen. Ich bin jetzt kein Maidenfan aber ich hab jetzt auch nichts gegen Maiden ...

    Und hier mein Fazit (und jeder Maidenfan, wenn er ehrlich ist, wird das gleiche sagen):
    - spielerisch erste Sahne, da gibt es keinen Zweifel. Die Jungs von Maiden beherrschen ihre Instrumente
    - sie haben die erwarteten Sogs gespielt ... zwar nicht unbedingt mein Fall ... aber halt Maiden und das was die Fans erwarten. Da gibt es auch nichts auszusetzen.
    - Die Show war ein Witz. Ich dachte eigentlich Maiden lässt hier mal die Kuh fliegen ... aber dann ne Bühnendeko wie im Schultheater ....:rolleyes:...

    aber das wäre alles zu verkraften ... wenn Bruce nicht so schlecht !!!! gesungen hätte. Und das muss man doch auch als eingefleischter Maidenfan hören... wäre wirklich besser gewesen, wenn er nicht so rumgerannt wäre und hätte sich etwas aufs Singen konzentriert.

    Das ist jetzt mein neutrales Fazit. Ich will hier nichts schlecht und auch nicht schön reden. Aber als Headliner war das mal nichts :rolleyes:
     
  11. hatetfw

    hatetfw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    mein gedanke, ich bin gegen 15uhr vor die stage um ein platz zu suchen der mir gefällt und stand dann auch als es anfing mittig/vorne. so weit alles schön und gut, aber ich verstehe nicht mit welchem recht sich dann leute durchquetschen kurz bevor/nachdem das konzert anfängt. wenn sie nach vorne wollen, sollen sie so wie ich eben früher kommen, aber nein sie denken sie wären king und schubsen und prügeln sich durch, das geht mir so aufn senkel, da sollen sie sich dann nich wundern wenn das fass irgendwann überläuft und es mal was zurück gibt.
     
  12. MrDeath

    MrDeath Newbie

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0

    erstes mal auf nem etwas rockigeren festival gewesen, wa!?:D
     
  13. W.A.S.P.-Fighter

    W.A.S.P.-Fighter Newbie

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Maiden

    wat ist das den für ne Geschichte mit dem Video-Kran ???

    Ich habe es so verstanden , der Kameramann soll den Kran runter fahren damit die Fans was sehen ???? Richtig ??? Aber die ersten Songs bewegte ersich doch trotzdem !
     
  14. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Tja, Bruce kann sich sowas halt erlauben.... ER wollte die Menge sehn und keinen "fuckin' crane"... :D ;)

    Find ich ok. Und die Show war geil, wir hatten reichlich Platz um uns herum vorne neben dem Soundturm, also bestens. :p:p:p
     
  15. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    War ne mega geile Bühnenshow, alle Lieder gingen total ab, hab riesen Fun gehabt war das geilste was ich je gesehen hab. Einzige was mich störte war der Sound manchmal, weil als er gesungen hat war ich der Meinung, dass es manchmal kratze.
    Vom Platz her, das war alles super, stand relativ in der Mitte, die Leute waren gut drauf, keiner hat geschubst, gepogt, alle immer nur mitgesungen und Party gemacht und dazu jede menge Luft!
     

Diese Seite empfehlen