Loblied auf die Ärzteschaft

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Feyhach, 18. März 2002.

  1. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe meinen Hausarzt!
    ICh ehe hin, sage bei der anmeldung bereits, dass ich starken Hustenund wahrscheinlich Bronchitis habe, setze mich ins Wartezimmer, belle die PRaxis zusammen, gehe dann ins Arztzimmer. Erste Frage "Was fehlt uns denn?"....

    "BIER!" konnt ich mir grad noch verkneifen, also Symptome geshcildert, allgemeine Daten wie Temparatur etc. und bisherige BEhandlung genannt. Einzige Reaktion: "hmmmmmmm... *künstlerische Pause von 10 Sekunden* ... da werd ich sie mal abhören".

    Gesagt getan, schon glaubt er mir, dass es in meinen Bronchien rasselt (hatte ich ihm ja auch erst 2 Minuten vorher gesagt). araufhin setzt er sich wieder an seinen Schreibtisch, schreibt mir 738 Tonnen Chemikalien auf, die ich jetzt täglich zu mir nehmen soll und sagt noch was wie "Bleiben Sie besser bis Freitag im Bett".

    *grummel*
    und DAFÜR renn ich hier durch die Gegend, das hätt ich auch grad selbst noch hinbekommen, zumal ichn die meisten Medikamente eh da hab...

    So, nu lass ich euch auhc damit zufrieden und verzieh mich in meine Heia und inhalier erstmal lecker Kräuterdämpfe...
     
  2. Kellog´s

    Kellog´s W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    0
    Aber nich wieder den Jägermeister aufkochen...
     
  3. Heintje666

    Heintje666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    armes kleines fey....
    gute besserung
     
  4. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Gute Besserung!

    Aber sei doch froh: Tonnenweise Pharmaka und eine Woche lang krankgeschrieben. Was braucht man denn mehr zum glücklichsein? :D
     
  5. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.168
    Zustimmungen:
    2
    Was sind denn das für Kräuterdämpfe? *interessiertguck*
     
  6. Internet@Metal

    Internet@Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Also mein hausarzt ist cool ... ich komm zu ihm rein, sag ihm was ich habe, welche medikamente am besten wären und wielange ich krankgeschrieben sein möchte und wenn es nicht völlig utopisch ist hört der auf mich *g*
     
  7. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, meine Ärztin lässt mich 3 Stunden im Wartezimmer sitzen und bei einer Erkältung kriege ich auch kein Rezept und erst recht keinen gelben Zettel. Wegen `ner erkältung gehe ich auch nicht zum arzt, das weiß ich selber, wie ich das behandeln muss.

    Sie ist aber eine gute Arztin, wenn es wirklich gefährlich ist, dann sit sie sehr sorgfältig. Sonst hätte ich wohl schon längst gewechselt, aber bei meiner Liste obskurer Erkrankungen, von denen noch nie einer was gehört hat, geh ich nicht zu einem Wischiwaschi-arzt, der nur gelbe Zettel verteilen kann.
     
  8. Internet@Metal

    Internet@Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    hast schon recht, mit ner richtigen Krankheit sollte man zu nem guten Doc gehen, aber wenn man nur nen Gelben Schein will ist so nen Wischi-Waschi Arzt sehr gut :)
     
  9. Fenriz666

    Fenriz666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    0
    Na denn gute Besserung...
     
  10. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    meine weisheitszähne sind letzte woche rausgerupft worden (ich hab mich von der narkose wie im vollrausch gefühlt :D) , hatte dank guter medikamente kaum schmerzen und das beste:

    bei meiner rumnörgelei:" glauben sie denn wirklich, dass ich in meinem zustand wieder nach dortmund zur arbeit fahren kann? wissen sie, eigentlich hab ich ja noch schmerzen da auf der linken seite und so..." hat er mich 1 1/2 wochen krankgeschrieben ^^

    war allerdings etwas schwierig bier mim strohalm zu saufen....:p
     
  11. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Ein Bekannter hat mir neulich erzählt, er sei mit Ohrenschmerzen zum Arzt gegangen. Der Onkel Doktor hat einen kurzen Blick in die Ohrmuschel geworfen und konnte nichts feststellen. Seine einzige Empfehlung war, möglichst extreme Lautstärken zu vermeiden und viele Vitamine zu sich zu nehmen. *lol*
     
  12. Internet@Metal

    Internet@Metal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Bier mit dem Strohhalm rulez .... dünner strohhalm, warmes bier (ok, es ist ekelig) und man ist nach 2 Dosen in der Sonne vollkommen blau *g*
     
  13. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    du scheinst aus erfahrung zu sprechen ;)

    schmerztabletten + bier führen auch sehr früh zu einer volltrunkenheit.. allerdings gehts einem am morgen danach echt beschissen :D
     
  14. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    tztz....

    gute besserung fey...

    mein arzt is glaub ich nimmer ganz frisch...egal was ich habe das erste is immer.... "wir könnten mal blut abnehmen und gucken"...ich frag mich was die mit dem ganzen zeug immer machn....*kopfschüttel* versteh einer die ärzte...
     

Diese Seite empfehlen