Lob...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Pagan Blood, 08. August 2013.

  1. Pagan Blood

    Pagan Blood W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte zu Abwechslung mal ein paar lobende Zeilen an die W:O:A – Orga richten.

    1. Stimmung auf dem Platz / Infield:
    Wir waren auf D etwas oberhalb an dem Weg zum Duschcamp bzw. in der Nähe der Grabenüberquerung.
    Unsere Nachbarn waren top und es lief eigentlich in allen Camps von Morgens bis Abends ausschließlich Metal und wir wurden Morgens wunderbar mit
    „Guten Morgen, Guten Morgen, Guten Morgen Sonnenschein“ geweckt. Auch haben wir, wie jedes Jahr relativ schnell Kontakt zu unseren Nachbarn für mehrere Runden Flunky-Ball aufgenommen und da war nicht ein Tourist oder nicht-Metaller bei. Generell finde ich das es dieses Jahr doch sehr angenehm war, wenn man jetzt mal die paar Eskimo-lmaa-Fans ausklammert. Auch fand ich die Stimmung bei den Bands die ich geguckt habe hervorragend (Annihilator / Deep Purple / Rammstein / Lamb of God / Legion of the Damned / Anthrax / Doro / Trivium / Alice Cooper / Soilwork / Sabaton / Devil Driver).Samstag wars ein bisl blöd das bei trivium kein ordentlicher Pit ging, aber das lag wohl mehr am total vermatschten Infield und einiger, mich eingeschlossen, haben eben null Bock auf ne fette Schlammpackung 

    2. Essen:
    Ich fand das Essen dieses Jahr echt genial. Auf dem Wackinger-Gedöns gab es einen total köstlichen Mutzbraten. Für 6 EUR vllt ein bisschen teuer, aber man war nach einem Stück Braten mit Krautsalat und Brot pappsatt. Gegenüber vom Wacken-Nacken, kurz vor dem Infield gab es auch eine tolle Bude. „Dampfschwein“. Super lecker und nicht zu teuer und vor allem reichlich. Pulled Pork im Hotdog-Brötchen mit Krautsalat und Röstzwiebeln, kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Ich finde man kann beim W:O:A echt einige Punkte kritisieren, aber das Essen schmeckt bei vielen Ständen einfach sehr lecker. Auch der Hamburger-Backfisch war klasse.

    3. Securities :
    Keine Probleme gehabt. Ganz im Gegenteil, total freundlich und hilfsbereit. Meine Freundin durfte in der Hitze am Freitag 2 Tetrapacks Wasser mit ins Infield nehmen obwohl ich auch schon eins in der Hand hatte. Außerdem wurden wir von einem Sec. Mit Wasser überschüttet. Nette Abkühlung.

    4. Sound / Bühnen:
    Ich fand den Sound super dieses Jahr, zu mindest auf true und black war es teilweise echt hammer wie gut diese Anlage klingen kann, wenn da die richtigen Leute am Pult sitzen. Das die Partystage immer total untergeht, da habe ich mich mittlerweile eh schon dran gewöhnt. Schade nur das man DevilDriver und Soilwork so blöde Slots auf der Partystage gegeben hat, sodass Soilwork gegen das Hardcore Geballer von Agnostic Fronst anspielen mussten….

    5. Spaß
    Ich kann sagen, dass wir in diesem Jahr genauso viel Spaß hatten wie in den vergangenen Jahren und wir kommen schon lange genug um die Entwicklung beurteilen zu können. Klar ist alles ein wenig stressiger geworden, aber ich fühle mich immernoch total wohl auf dem W:O:A und komme auch nächstes Jahr auf jedenfall wieder. Der einizige Punkt der mir wirklich derbst auf den Senkel geht ist die Aktion mit den Getränken (0,4 auf 0,3) und das Wasser genauso teuer ist wie Bier…das geht einfach garnicht. Vor allem bei den Temperaturen die wir dieses Jahr hatte.

    /Pagan Blood
     
  2. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    wart ihr in der Nähe von dem Supermarkt/ Coffeezelt???
     
  3. Pagan Blood

    Pagan Blood W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ne nicht ganz. Wenn du vor dem Supermarktzelt stehst den Weg nach links hoch ca 200-250 m würde ich schätzen....
    Hatten son riesigen grünen Pavillion mit ner Deutschland und NRW Fahne...
     
  4. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.555
    Zustimmungen:
    143
    Ich dachte schon ihr wart unsere Nachbarn! :D Wir haben uns nämlich auch durch Flunky Ball angefreundet! :D
     
  5. Pagan Blood

    Pagan Blood W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gehört, wir zocken nächstes Jahr mal 1 bis 10 Runden ;D ?
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.555
    Zustimmungen:
    143
    Ich hab nicht eine Runde gespielt! Als es los ging wurde gerade Rum verteilt und dann wars vorbei! :D
     
  7. Pagan Blood

    Pagan Blood W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Dann wirds mal Zeit würde ich sagen :p
     
  8. ultrakarpfen

    ultrakarpfen Member

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0


    Beim Essen muss ich auch ein paar Pluspunkte vergeben:
    was ich gegessen habe war auch richtig gut! Die fetten Brezeln mit Käse, diesen riesigen Spieß mit verschiedenen Sorten Fleisch (k.A. wie der sich schimpfte), die Michshakes, die Burger, den Fleischspieß mit Teig dazwischen und die Krakauer im Brötchen für dreifuffzig - alles super lecker und meines Erachtens auch nicht zu teuer.
    Ein besonderes Lob an die Burger/Gyrosbude hinterm Graben zwischen H und P! :):) Burgerfrühstück quasi vor der Haustür - das hat einen ganz besonderen Charme! :D

    Was die Getränkesituation angeht - da gibt es genügend andere Threads und da habe ich meine grundlegend andere Meinung auch schon lautstark kundgetan...:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2013

Diese Seite empfehlen