Lob und Kritik

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Draconis, 12. August 2004.

  1. Draconis

    Draconis Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Da ich leider nicht auf bestehende Forumbeiträge antworten kann, muß ich eben so nochmal meinen Senf dazu geben.

    Einige hatten sich über die 20 Euro Campinggebühr beschwert.
    Also wenn ich mir die Bilder vom Aufräumen in der Picture Gallery so ansehe, dann ist das durchaus berechtigt. Immerhin müssen die ganzen Leute, die über das Gelände laufen und unseren Dreck weg räumen auch bezahlt werden, die machen das bestimmt nicht aus reiner Nächstenliebe. Außerdem gibt es, ich weiß nicht ob es dieses Jahr auch so war, die Möglichkeit seinen Müll an den Sammelstellen abzugeben und dafür was zu bekommen.

    Zum Anderen die Trinkwassertanks an den Dixis
    Fand ich persönlich ne super Sache, auch wenn der bei uns meißtens leer war. Aber ich muß auch zugeben, daß ich das Wasser daraus auch mal zur kurzfristigen Erfrischung mir ins Gesicht geschüttet habe, da es wesentlich kühler war als die Selter die ich noch hatte :rolleyes:
    Auf dem Spühlklo war ich nur einmal, da der Weg zu den Dixis kürzer war und ich war immer mit Sagrotan bewaffnet :) Aber die Dixis waren meißtens sauber (hab schon schlimmeres erlebt) Ich persönlich fand es ganz okay, daß die Toiletten diesmal gesondert bezahlt werden konnten, da man sonst, auch wenn man nur auf Klo wollte, den kompletten Preis zahlen mußte.

    Die Typies mit den Wassersprinklern fand ich auch total klasse, die haben echt für kurzfristige Erfrischung gesorgt.

    Die Getränkepreise fand ich eigentlich auch in Ordnung, auf jeden normalen Zeltfest zahlt man mittlerweile das Gleiche.

    Ich würde mir für nächstes Jahr, falls es wieder so bombastisches Wetter ist wie dieses Jahr, ein bißchen mehr Schatten wünschen. Einfach nur ein paar Sonnenschirme irgendwo hingestellt wo man sich kurzfristig mal ausruhen kann. Wenn "Prince" wieder da sein sollte, die haben doch solche überdimensionalen Schirmchen.

    Ach ja, und dann solltet ihr vielleicht darauf achten, daß die Security Leute auch englisch sprechen. Es ist doch schon etwas peinlich, wenn der Typ am Eingang zum Festivalgelände in die Runde fragt: Kann hier jemand englisch, ich versteh nicht was der will....

    Wirklich negatives kann ich eigentlich so nicht finden, mit dem Rest hat man sich eben so arrangiert wie es ging und schließlich ist es ja ein Festival und kein 4Sterne Luxusurlaub nicht war ;)
     

Diese Seite empfehlen