Licht und Toiletten

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von dv10504, 08. August 2011.

  1. dv10504

    dv10504 Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also so langsam nerven diese Sparmaßnahmen vor allem aufm Campground!
    Ich weiß nicht wie andere das gesehen haben aber ich war das letzte Mal 2009 in Wacken und die Campgroundbeleuchtung ist ja wohl fast komplett abhanden gekommen dieses Jahr! Was soll das? Früher war das Gelände halbwegs gut ausgeleuchtet! Dieses Jahr bei ner halben Stunde Fußweg grade mal 3 Lichtmasten gesehen! Nicht mal die Haupwege waren beleuchtet so das man je nach Witterung in der Nacht schon arge Probleme hatte zu sehen wo man hintritt!

    Was die Toiletten angeht: Auf unserem Campgroundabschnitt standen ganze 8 Stück, 2 davon schon Mittwoch Abend mutwillig zerstört und der Rest sah aus als ob ne Bombe eingeschlagen ist! Warum standen da eigentlich keine Sani Teile mehr sondern noch billigere Dinger? Gesäubert oder ggf Repariert wurden die Teile auch kaum!
    Die raren Spühltoiletten Waren fast immer OK wobei ich mich frage wie es sein kann das die kostenlosen Toiletten aufm Bühnengelände deutlich besser gepflegt waren als die auf den Campgrounds? Bei den Campgrounds sah ich die Bediensteten eigentlich nur immer an der Seite stehen und waren am quatschen da wars wohl egal ob mal einer vielleicht kurz mal durchwischen könnte...
    Ganz anders bei den Infield Teilen da waren 1-2 Leutchen die da oft genug kontrolliert haben, alles saubergehalten haben usw. das war echt top.
     
  2. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Hast dir doch die Antwort selbst gegeben. Nennt man wohl gute Organisation die alten Teile dahin zu stellen wo sie kaputt gemacht werden und wo sie heile bleiben die neuen.
    Da wo sie normal benutzt werden werden sie auch saubergemacht. Wo Bomben einschlagen wohl seltener. Wo würdest du hinfahren wenn du die saubermachen musst? Zu den völlig versifften oder zu den normalen?
     
  3. GuardianOfBlind

    GuardianOfBlind W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Toiletten bewachen lassen und gut ist...

    Kann doch net so Teuer sein da in Schichten jemanden hin zu stellen der aufpasst...

    Von mir aus geb ich dem auch 50 cent extra...

    Wenn der jedesmal schaut nachdem einer raus kommt ist das Problem gelöst.
    Licht und Klopapier könnte der dann auch verteilen ;)
     
  4. operative

    operative Newbie

    Registriert seit:
    06. Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren, wie 2009 auch, auf Camp Y. Laut Wacken App hätte es dort mehrere Stellen mit Toiletten geben sollen. War aber nicht so. Für das gesamte große Camp eine Dixi Station mit 6 oder 8 Dixihäuschen. Beleuchtung war ebenfalls viel weniger als die Jahre davor.

    Die Einsparungen werden so langsam echt unangenehm! Auf Y gibt es ja auch die Möglichkeit, sich Strom direkt ans Camp legen zu lassen. Hier ist immer wieder eine der Sicherungen rausgeflogen und auch nach mehrmaliger Meldung bei der Campleitung / Anmeldung passierte nichts sodass wir das nachher selber übernommen haben (und das bei 100€ für den Stromanschluss!)
     
  5. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Was hat das mit Einsparrungen zu tun? Da hat man halt wieder was neues probiert.

    z.B. wurde letztes Jahr bemängelt das die Lichter zu viel blenden (!) auf den Hauptwegen, was wohl auch jeder bestätigen konnte der auf V gelebt hat.

    Dieses Jahr hat man es etwas anders gemacht, was meiner Meinung völlig ausreichte und gut war. Es gibt hier auch einige,die wollen noch weniger Licht.

    :D
     

Diese Seite empfehlen