!!! LEUTE-NEHMT EUREN MÜLL MIT !!!

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 27. Februar 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Dies ist zwar keine Frage,aber ich puste es mal in sämtliche Eintragsmöglichkeiten:

    es kann doch nicht SOOO schwer sein,das Gelände in Wacken SAUBER zu verlassen-auch nicht für so Verrückte wie beim W:O:A.

    Leute,die GANZE KÜHLTRUHEN ins Mais,bzw.Getreidefeld schmeißen,sollten besser zu Hause bleiben.

    Aber auch ansonsten fehlt mir einfach das Verständnis für so wenig Umweltbewußtsein.Das Eine ist mit dem Anderen nämlich durchaus zu vereinbaren: wenn ich nach meiner Ausnüchterung zurückfahre,liegt da noch nich`mal ein Streichholz.

    Die "Müllschmeißer" können sich bei der Gemeinde und deren Grundstückseigentümern bedanken,daß es in Wacken trotz der alljährlichen Müllberge überhaupt noch ein Festival gibt !!!

    Bis dann-TheDark
    http://members.tripod.de/TheDark_2
     
  2. Guest

    Guest Guest

    ist leider so - thanx
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Tja,

    über das Müllproblem habe ich mich letztes Jahr schon aufgeregt und eine Mail an Holger geschrieben. Wurde sogar in der RH abgedruckt *stolz*

    Unter anderem habe ich damals geschrieben, das die Leute sich nicht wundern dürfen, wenn irgendwann eine Müllgebühr erhoben wird. Und dann ist das geheule wieder riesengroß und jeder redet nur von Abzocke.

    Also ich finde das echt super Grass. Es ist ja nicht so, dass da einfach irgendwie etwas Müll rumliegt weil einige Leute ein paar Sachen vergessen haben. So wie nach einem Kinobesuch. Nein, das sieht so versaut aus; keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Muss man echt gesehen haben.

    Aber daran wird sich dieses Jahr definitiv nichts ändern. Und wenn die Gemeinde Wacken irgendwann sagt: "So ihr Schweine, hier ist jetzt feierabend", dann hat sich Wacken erstmal erledigt.

    Ich glaube nicht dass das in den Griff zu bekommen ist. Für meinen Teil, ich halte meinen Hof auch dieses Jahr wieder sauber!!!!!!!!!!!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Nu muß Ich auch mal was dazu sagen.
    Es stimmt, es ist kaum zu beschreiben.
    Wir waren im vergangenen Jahr noch ein Tag länger da, und waren fast die letzten auf'm Campground I und man muß es echt erlebt haben.
    Wer den Film "Braveheart" gesehen hat und sich an die Szene erinnert wo die Kamera nach der Schlacht durch das Schlachtfeld zoomt und man nur ein Feld voll zerstümmelter Leichen sieht und alles nur schrecklich aussieht, der kann sich etwa vorstellen wie es dort aussah, nämlich genau so (bis auf die Leichen, aber dafür mehr Müll )
    Das selbe ist auch mit den Klo's. Die sind nicht zum umschmeißen da sondern um sein Piesel da rein zu halten.
    Und noch etwas. Wenn man eine Gaskartusche vom Campingkocher aufn Grill tut dann explodiert sie, das sollten alle wissen und auch das das nicht immer ohne weiters gut gehen wird...
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Die Blöden sterben NIE aus!

    In Balingen zahlt man am Eingang zum Campinggroud 20,- Müllpfand und bekommt einen gekennzeichneten Müllbeutel. Jeder, der dieses Teil gefüllt bei der Ausfahrt abgibt, kriegt die Kohle zurück! Das hilft besser, als ein geschenktes Poster!
    Solche Idioten wie mit der Truhe "fängt" man damit wohl auch nicht! Da hilft nur, wenn die "Zuschauer" bei einer solchen Aktion einschreiten und mit den Müllsäuen Klartext reden!
    Was die umgeworfenen Klos im letzten Jahr angeht, kann ich das nicht akzeptieren, aber nachvollziehen! Wir sind Donnerstag am späten Nachmittag angekommen und die Dixies auf dem gesamten Gebiet um uns rum sind erst am Samstag Nachmittag geleert worden! Wie die inzwischen aussahen, kann man sich denken! Und es wäre gar kein Problem mit der Zufahrt gewesen, wie danach behauptet wurde! Alles war problemlos zugängig und auch trocken! Uns wurde erzählt, es habe Probleme gegeben, weil 2 verschiedene Kloanbieter im Einsatz gewesen sein sollen...
    Mal sehen, ob es dieses Jahr besser läuft!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das Ding mit den "20,-DM an der Ausfahrt zurück" könnte wirklich besser als ein Poster funktionieren.Vielleicht steigen die Veranstalter beim W:O:A ja mal drauf ein.

    "Zuschauer" bei der Truhe bin ich leider nicht gewesen.
    Hätte ich am Abend vorher zufällig das PKW-Kennzeichen gelesen,wär`die Nummer zumindest bei den Veranstaltern gelandet-immerhin ist das Sondermüll & damit besonders ätzend.
    Dann wär`s vielleicht ganz gut gewesen,wenn die Jungs die Wahl gehabt hätten: zurück kommen (am besten aus GANZ WEIT WEG),Truhe korrekt entsorgen oder fette Kohle bezahlen-von wegen Umweltverschmutzung.

    Vielleicht trösten die,die ihren Müll einsammeln sich mit der Tatsache,daß der Dreck andernfalls NOCH MEHR wäre !!!
    Immerhin hab`ich bis jetzt nur positive Meldungen dazu ausgemacht-wenn ich mal davon absehe,daß da auch drin stand,wie Scheiße das Gelände nach Wacken immer aussieht !!!


    Bis dann-TheDark
    http://members.tripod.de/TheDark_2
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Also in meinem Zimmer herrscht das apokalyptische chaos, aber trotz meiner Neigung alles und jeden zuzumüllen sah es auf meinem Campingplatz vergleichsweise sauber aus.

    Ich find es traurig, dass es genug Schwachmaaten gibt die so ein Müllhaufen hinterlassen wie die Polen. Unsere Natur sauberzuhalten ist in diesem Fall ja nicht so schwer. Das schlimmste sind die Bierdosen und wenn man nicht nach jeder Dose zum Beuddel marschieren will kann man ja alled aufn Haufen schmeissn und die Minute das vor der Abfahrt in eine Tütte zu packen wird wohl jeder ham. Die Leudde die ihren Speermüll mitbringen gehörn an die Wand. Wegen solchen Idioten muss jeder noch mehr Parkgeld blechen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ich muss euch Leider Zustimmen!!!! Ich war Früher nur auf`m Frauenfeld Open Air, lang ist`s her Aber da hat jeder seinen Dreck in ne Mülltütte gepackt an die weg makierung gestellt und am Morgen in der Früh kamen welche von der Open Air Crew und haben den Müll mitgenommen!!! Auf`m Wacken können sich ein Haufen Leute nicht ein mal dazu aufraffen das sie ihre Bierdosen in ne Tütte stecken!! das ist ja wohl nicht zu viel verlangt, oder????
     

Diese Seite empfehlen