Leben ohne Metal ?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von ESCOBAR, 06. April 2003.

  1. ESCOBAR

    ESCOBAR W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    7.794
    Zustimmungen:
    0
    Mich würd mal interessieren,ob Ihr Euch ein Leben ohne Metal oder Musik im Allgemeinen überhaupt noch vorstellen könntet ???

    Also ich nicht,ohne geht gar nichts mehr,egal ob im Auto,im Bad oder sonst wo,es muss immer gute Mucke laufen :)

    Hilfe ,bin ich süchtig oder unnormal ? :D

    Gehts Euch auch so ???
     
  2. crimson

    crimson W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. Januar 2003
    Beiträge:
    6.633
    Zustimmungen:
    0
    geht wohl jedem hier so denk ich mal... :)
     
  3. Slaytanic

    Slaytanic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Man kann es glaub ich schon als Sucht beschreiben! Wohl eine der Gesündesten!!!

    Also bei mir geht auch nichts ohne Musik! Nicht mal einschlafen!
     
  4. Lutherbock

    Lutherbock W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Februar 2003
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    0
    mir gehts auch so. ich höre 10 jahre rock/ metal und hab mich vielleicht so dareingesteigert, dass ich da nicht von weg komme. damals war ich 6 oder 7 als ich bei meinem cousin das erste mal guns n roses gehört hab und das hat sich erhalten und weiterentwickelt, somit denke ich, dass wir (ESCOBAR und ich) doch ganz normal sind. :D
     
  5. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    28.451
    Zustimmungen:
    170
    Ein Leben ohne Metal?
    Ich glaub da würden sich 99,99% ausm Forum hier eher erschießen :D
     
  6. Slaytanic

    Slaytanic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Dann könnten wir die Pioniere dieser hochkarätigen Musikrichtung werden. Wie geil!!!!
    Aber so wie es ist, ist es ja auch gut! Und so soll es bleiben!

    Metääääääääääääääl!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. ESCOBAR

    ESCOBAR W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    7.794
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich ja beruhigt,dass es Euch auch so geht :)

    Aber manchmal isses echt krass,da gehe ich ins Bad,und mach Musik an,schau mir CDs und Kasetten an und dann hab ich fast vergessen,wieso ich ins Bad bin... Achja Zähneputzen ! :D:D:D

    Ganz schlimm waren mal die 2 Wochen Bali Urlaub,obwohl der Urlaub genial war,und ich von der Natur,den Leuten und allem ,von neuen Eindrücken fast überwältigt war,fehlte mir etwas...

    Hatte halt keinen Walkman oder Discman dabei,und dann bin ich in der Disco sogar bei Nirvana oder The Offspring voll abgegangen,war mir egal,wie die anderen geglotzt haben :D:D:D

    Da hab ich gemerkt,dass is schon wie ne Sucht,aber wirklich ne relativ gesunde ,bis auf die Blessuren vom Pogen,wenn man durchdreht,hihi :D
     
  8. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    28.451
    Zustimmungen:
    170
    Bei mir is es auch schon Sucht, wenn es mal Gelegenheiten gibt wo ich keinen MEtal hören kann ( Arbeit und so ) denk ich schon die ganze Zeit nur an Metal :D
    Morgens nachm aufstehen is auch mein allererster Weg zur Stereoanlage :D
     
  9. Slaytanic

    Slaytanic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Aber es ist eine sooooo geile Sucht, dass ich mich ihr für nichts auf dieser Welt entziehen würde!
     
  10. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    28.451
    Zustimmungen:
    170
    Sucht is vielleicht auch das falsche wort
     
  11. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Ne also bei uns ginge es ohne Metal nicht... bei uns läuft die Musi schon vor dem ersten Kaffee, tagsüber wird viel geklampft und abends wieder gelauscht....
     
  12. Der Helm

    Der Helm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. November 2002
    Beiträge:
    17.533
    Zustimmungen:
    14
    Wenn man zu the Offspring abgeht sollte man anfangen sich Gedanken zu machen. :D:D:D

    Achja, solnge es nur "Blessuren" sind, Weichei.
    Letztes Jahr hatte ich 39 Blaue Flecke von denen sich der eine oder andere als handfeste Prellung herausgestellt hatt.
    :D
    Achja und was die Sucht angeht, wenn man morgens um halb 7 zum wachwerden erstmal die Anlage aufdreht, kann mann schon von Sucht sprechen oder ? Meine Nachbarn tuen es jedenfalls
    (wenn sie überhaupt noch mit mir sprechen)

    :D:D:D
     
  13. Slaytanic

    Slaytanic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Januar 2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Die Blessuren sind nix schlimmes. Nur, wenn dieses hinterlistige Pfeifen im Ohr nach über einer Woche immer noch nicht weg ist, das nervt!
     
  14. ScoX

    ScoX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    0
    lol
    jaja
    aufstehen: Mucke anmachen
    zähne putzen und waschen: Mucke lauter machen
    zur Schule gehen: Mucke hören (guter alter walkman) :D
    in den Pausen: Mucke hören
    heim gehen: Mucke hören
    zu hause sein: Mucke hören
    .
    .
    .

    lässt sich beliebig fortsetzten :D
     
  15. Iron Eddie

    Iron Eddie W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe morgens schon mit metal auf, meine stereoanlage hat nämlich ein Weckfunktion. Kommt nur doof, wenn ich vergesse, die Lautstärke am Vortag ein bisschen zurückzuschrauben...

    Aber ansonsten: Ohne Mucke geht gar nichts!
     

Diese Seite empfehlen