Laut gegen Rechts

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Metal Baer, 02. April 2008.

  1. Metal Baer

    Metal Baer Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Warum starten wir Fans eigentlich net ma ne Kampagne gegen die rechten Arschlöcher in Wacken? Jeder regt sich auf das die Braune Bagage(schreibt mer das so???) auf unserm Wacken rumläuft und keiner tut was. Mit Blablabla kommer wir net weiter. Die Orgas Distanzieren sich von dem Braunen Mob zwar aber ne richtige Aktion gegen Rechts aufm WOA hat noch keiner gemacht. Ich weiß ja auch net wie sowas aussehen könnte, aber da läßt sich doch bestimmt was auf die Beine stellen mit ein bißchen Hilfe oder zustimmung der Orgas oder nicht? Wir, die Fans sind gefragt was zu unternehmen gegen das Braune Gesocks!!!
    Bitte um Vorschläge meine Damen und Herren.

    Mfg Der Bär
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. April 2008
  2. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    äähm..

    1.) Auf der Karte prangt riesengroß Metalheads against racism wenn ich mich net irre

    2.) Was willst du organisieren ? Mir persönlich fällt da auch nicht viel ein.. Zumindest nichts, was nicht Antifa-ähnlich und damit blinder, stumpfsinniger Aktionismus im Stil einer Organisation wäre die die selben abgedroschenen Plattitüden benutzt und damit verachtenswert ist

    3.) Doch mir fällt was ein. Geht auf die Menschen zu, setzt euch mit ihnen auseinander, oder zeigt ihnen, dass ihr nichts mit ihnen zu tun haben wollt. Etwas gepflegte Ignoranz oder eine vernünftige Diskussion (falls möglich) ist deutlich stilvoller und auch weit wirksamer als die meisten Aktionen.

    Edit: Knorkator ham dazu auch was gemacht :D
     
  3. stiffler01

    stiffler01 Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    @Metal Baer

    Woran erkennst du denn den sogenannten Braunen Mob ?

    (Ich habe z.b. 2007 keinen gesehen !)

    Alldiejenigen welche Keine Matte haben ? Wenn das deine Meinung ist bist Du falsch auf dem W:O:A !

    Es ist verachtenswert Leute nach ihrem Aussehen zu Beurteilen !

    P.S. egal wer sich ein W:O:A Tix kauft,und sich an die Spielregeln auf der Rückseite hält,muß auch das Recht haben dürfen ein geiles Festival zu Feiern,und zwar in Frieden.

    Wer Stress macht fliegt raus ! Egal ob Rechts,Links,Mitte oder was Ihr noch für Ausdrücke oder Farben so Inpetto habt. Basta !

    Wer das nicht so sieht, ist nicht besser als die, welche er Verachtet !

    Ihr Politik Junkies hört auf das Geilste Festival der Welt zu Politisieren !


    Ein geiles Festival Euch Allen !
     
  4. Predator

    Predator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Dann würde man ja schon wieder zu Links tendieren (Antifa und sonen Mist).
    Ich finds gut wies jetzt ist. gegen Links extremismus unternimmt auch niemand was und meines erachtens nach sind Linke mindestens genau so schlimm wie Rechte.
     
  5. Bierus

    Bierus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    ich hab 2007 genau 2 offensichtlich rechte entdecken können. da findet man auf jedem volksfest um einiges mehr (was natürlich nicht ok ist).

    natürlich sind 2 solche typen auch kacke ... aber bei dieser menge an menschen gehts halt nicht anders.
     
  6. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    7
    Schreibt er irgendwo, dass er Kurzhaarige als Rechte ansieht? Nein, also halt mal den Ball flach...

    Bloß weil jemand sagt, er habe was gegen Rechte ist er doch deswegen kein "Politik- Junkie". Außerdem sind mir die Leute lieber, die ein wenig gucken, was so politisch abgeht als die, die unter dem Motto 'Party über alles' alle negative Seiten einfach ausblenden.

    Abgesehen davon: Die Typen mit ihren 'Einsatzkommando'-Shirts von Burzum u.ä. sieht man in Wacken häufiger... und wer ein 'Einsatzkommando'-Shirt anzieht, der will nicht gerade Werbung für die SPD machen... also man kann nun wirklich nicht einfach so tun, als gäbe es das alles nicht.
     
  7. stiffler01

    stiffler01 Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
     
  8. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ich sah auch ein Einsatzkommando-Shirt. Da musst ich aber grad aufs Klo -.- und danach war er wech.
    Aber sowas hat nichts aufm Wacken verloren (schon alleine weils strafbar ist).
     
  9. DEATHCALL

    DEATHCALL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    0
    der gesamte Thread ist wieder für den Müll.

    Hätte er geschrieben, Laut gegen Radikalismus, wäre eine Richtung zu sehen, doch hier wird politisiert.

    Musik soll frei sein, von Politik!
     
  10. warrenc18

    warrenc18 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    zustimm
     
  11. kalevala666

    kalevala666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    ...

    ich finds auf jeden fall auch nicht prall, dass es jahr für jahr mehr braune freaks werden (is mir mal so aufgefallen)...
    aber, solange sie sich wirklich ruhig verhalten und nicht anfangen terror zu machen, sollte man diese leute besser in ruhe lassen (können ja nichts dafür, dass sie kein intaktes hirn mehr haben...:D)
    und, letzten endes sind sie doch eh in der unterzahl...da wäre echt unfähr!!!...
    und die, die sich daneben benehmen haben bis jetz immer eine auf den deckel bekommen!!!!!
     
  12. dv10504

    dv10504 Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mann!! einige Leute haben echt Probleme! Solange sich die Leute benehmen ist es mir völlig egal was da nun einer fürn nen T-Shirt trägt. Normalerweise sind die Leute dort wegen der Musik und nicht um bei Kaffee und Kuchen politische Gesinnungen auszudiskutieren.
    Sprich jedem das seine solange alles friedlich abläuft!
     
  13. DEATHCALL

    DEATHCALL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    0
    *sign*
     
  14. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    Jaaaaah.. nur dass der Träger eines Einsatzkommando-Shirts tatsächlich Probleme mit der Polizei kriegen könnte ..

    und bei sowas ists mir nicht egal...
     
  15. DEATHCALL

    DEATHCALL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    0
    :confused:
     

Diese Seite empfehlen