Kurzes persönliches Fazit zu Wacken 2017

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von elewin, 07. August 2017.

  1. elewin

    elewin Newbie

    Registriert seit:
    18. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Lob:
    - Polizei: präsent, unaufdringlich, freundlich- vielen Dank dafür
    - Security, Thekencrew und Sanitäter: ihr wart einfach die Besten: supernett, witzig und hilfsbereit
    - Lineup: gute Mischung auch wenn ich persönlich absolut kein Volbeat Fan bin
    - Cashless payment: Hat bei mir immer gut funktioniert, wenns das nächste mal auf dem gesamtem Gelände angeboten wird mach ich es wieder
    -Bierpipeline: geiler Scheiß - auch haben will:):):)

    Tadel:
    - Marilyn Manson: Schützt den Mann vor sich selbst und holt ihn von der Bühne
    - Bierstände im Infield: Was nützt die Beste Pipeline wenn die Stände personell unterbesetzt sind und das gezapfte Bier nicht zu den Leuten kommt?
    - Drainage: Welche Drainage? Vielleicht hätte man dem Wasser sagen sollen, dass es da reinlaufen muss. Ich hatte jetzt nicht das Gefühl, dass sich wirklich was verbessert hätte.
    - Merchstände: Die Mitarbeiter auf den Merchständen durften die ausverkauften Artikel nicht mehr von der Wand holen. Ich vermute dahinter steht die Hoffnung, dass die Leute, die vergeblich 2 Stunden anstehen dann schon irgendetwas anderes kaufen- find ich persönlich ne Sauerei.

    Fazit: Ich hab schon die Tickets für nächstes Jahr- vielen Dank an alle, die Wacken möglich machen. Ich hoffe ihr weitet das Cashless payment aus, die Beschränkung auf das Infield macht keinen Sinn. Merch werd ich in Zukunft wohl eher gezielt online kaufen.
     
  2. Soundchaser

    Soundchaser Member

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich informiert bin, war das Cashless Payment allein im Infield als Testlauf gedacht, vermutlich, um - soweit es doch Chaos gegeben hätte - nicht gleich sämtliche Bereiche inklusive Metal Market damit zu überfordern. Da es auch bei mir problemlos funktionierte, gehe ich davon aus, dass das Cashless Payment 2018 allumfassend auch in allen anderen Bereichen (oder zumindest in möglichst vielen Bereichen) ermöglicht wird.
     
  3. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    437
    Zum Theme Drainage, Merchstände und so weiter, stöber mal durch die Threads, da findeste einiges an Antworten zu deinen Worten.
     

Diese Seite empfehlen