...Kult Status...

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 24. April 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Mal ne Frage....wenn ich T-Shirts mit dem Aufdruck "we survived the Cult-Festival" verkaufe und auf meine karten drauf schreibe: "größtes Pillepalle in Europa"...geht dann nicht ein ganz klein wenig euer so hoch gelobter KULT flöten????
    Kult ist man....Kult kann man wohl kaum auf Papier bringen und mit Merchandise Artikeln unter die leute schmuggeln....find ich arm....sorry! So versaut ihr euch die Fan Gemeinschaft nur selber!
    Das Metallica Open Air. auch Dynamo genannt lässt grüßen!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hä?????

    Schon mal im Lexikon geguckt was Kult heißt?????

    Kult ist dieses Festival weil,

    - es schon sooo lange existiert
    - es die wahrscheinlich geilste Party in ganz Europa (Welt) ist
    - die familiäre und freundliche Stimmung wahrscheinlich einzigartig ist
    - die Musik (die bands) noch im Vordergrund stehen



    WEIL ES GANZ EINFACH UNERREICHT GEBLIEBEN IST!!!!


    Mehr sag ich nicht!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Nichts dazu zu fügen!!!!!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    und das ganze für faires Geld
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Begriffsklärung:
    Kult (lat.), "Verehrung", die bewußtseinsmäßige Hingabe und/oder verhaltens- und daseinszentrale Pflege bestimmter Formen und Abläufe mythischen, religiösen oder sonstigen sakralen Handelns.

    ...und wenn das nicht aufs WACKEN zutrifft, dann weiß ich aber auch nich mehr...

    Heavy Metal is the Law!!!!!!!!!!!!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Und das ganz GEWALTIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Guest

    Guest Guest

    ...jungs...genau das meine ich ja! Hier wird aber teilweise KULT versucht zu vermarkten, und das KANN irgendwie wohl kaum sein, wie ihr selber schon sagt!
    Ich selber sehen nix auch nur einen funken anders als unser ACHIM!
    Aber wenn ich so T-Shirt scheisse mit ...we survived the Cult-Festival und die ganzen Promo Aktionen sehe, in denen das Wacken als der absolute Kult gepriesen wird, dann frage ich mich, ob das nicht vielleicht ein wenig viel des guten ist, weil man sich so leute an land zieht die auf den Kult nen scheiss geben und so nur das Festival versauen!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Lieber Furcifer,

    es geht nicht darum unser Festival bis ist kleinste Detail zu vermarkten, dann würden die Shirts nicht 30,- sondern 60,- kosten und auch bei C&A zu kaufen sein. Hier geht es nur darum Euch Sachen anzubieten, womit ihr euch identifizieren könnt - ihr müsst sie ja nicht kaufen!
    Wir saugen uns diese Sachen ja nicht aus den Fingern - sondern auf Wunsch und Anregungen der Besucher.

    Die einen tragen ein Manowar, die anderen ein Motörhead Shirt und weitere eben ein Wacken-Shirt - wo ist das Problem.
    Wir versuchen gute Ware mit guten Motiven zu fairen Preisen euch zu bieten - mehr nicht. Außerdem haben die gleichbleibenden Besucherzahlen der letzten Jahre gezeigt - das der Kult immer von denselben Besuchern gepflegt wird und daher sind wir für Kritik und Anregungen immer dankbar um das Festival immer besser zu entwickeln - außerdem sind die Tickets sowieso limitiert!

    Den Kultstatus muss man sich verdienen und dann weiter pflegen. Wenn z. B. einige behaupten das Bang Your Head wäre schon kultig - dann würde ich dieses
    für bedenklich halten - weil dieses Open Air erst seit 3 Jahren besteht.

    Jedoch das Dynamo oder WFF und uns gibt es schon ein bißchen länger!

    Bitte um deine Meinung hierzu.

    Solltest Du noch weitere Fragen haben, dann bitte unter Q+A.

    Thanx + Gruss
    wacken-holger
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Moin Holger!

    Zwei Sachen vorab: LIEBER FURCIFER???? Scherz oder? Das heisst oh du mein böswilliger ....
    und zweitens: Hast du schon tausendmal gehört, aber genial das du echt so fix auf Kritik oder Fragen eingehst! Fast schon beeindruckend! THX!

    Was die Sache an sich angeht: Es ist nicht so das ich nicht auch vier, fünf, viele Wacken Shirts im Schrank hängen hätte, es ist auch nicht so das ich nicht absolut hinter der Aussage stehe: Das WACKEN ist KULT!

    Aber was die Werbung angeht: Ich lese immer öfter: kommt nach Wacken, der Kult lebt.....auf T-Shirts, in Zeitschriften und hier im I-net....
    Hey, IHR SEIT BEREITS KULT! Die Kiddies die sich solche T-Shirts anziehen waren garantiert noch nie da! Beim angesammelten Publikum braucht ihr für sowas doch eh nit zu werben! Allein der Kreis an Leuten den ich jedes Jahr dahinschleife wird von Jahr zu Jahr größer, so holt ihr euch eure Leute! Da brauchst du gar keine Werbung! Eure ORG, die Bands, die Stimmung, das alles spricht fürs Wacken! Ich finde einiges von dem drumm herum macht diese Stimmung eher kaputt!
    Sind nur Kleinigkeiten, zugegeben! Aber hey, letztes Jahr, euer Shirt zur Black-Stage....was sollte das denn bitte? Da standen erstens fast nur Bands drauf die nichmal auf der Bühne gespielt haben, und zweitens hatte die Hälft rein gar nix mit "the dark side..." zu tun! Fakt ist, ihr habt namen drauf gepinselt die jeder/mehr Leute kennen, um mehr davon zu verkaufen (ja...ich habe auch eins!) aber das muss doch nit sein!
    Kultig wäre gewesen wenn da alle draufgestanden hätten die wirklich dort gespielt haben!
    Aber egal, das war eh nur mal so ne Frage, Anmerkung....wie auch immer! Keine wirklich üble Kritik...
    Ich hoffe du verstehst so ungefähr wie ich das mein....

    Furcifer

    P.S.: deine palette ist immernoch aktuell.....falls du dich noch erinnerst!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Also nochmal - mit den Wort KULT werben wir schon seit 3 jahren nicht mehr.

    Wenn wir so in der Presse betitelt werden, so sind wir sicherlich und auch ihr stolz darauf - dass es ein Undergroundfestival greschafft hat - eine solche Community aufzubauen.

    Das Blackshirt beinhaltet alle Death & Blackbands - egal auf welcher Bühne sie spielen und hat mit der Blackstage an sich nichts tun. Wenn geldgeil gewesen wäre - dann hätte ich Bands draufgemacht die gar nicht in Wacken dabei waren wie z. B. Bathory, Celtic Frost, Darkthrone. Was meinste hätten wir dann verkauft - ohne Ende. Aber darum geht es doch gar nicht!.

    In diesem Jahr haben wir mehr "dunkle" bands als Powermetalbands - da kann es schon mal passieren - das die eine oder andere Band auf der Truestage landet - bloss soll ich deswegen das Banner ändern???!!.

    Dieses wird sicherlich sofort nach dem Festival als Kritik kommen, das eine "dunkle" band auf der Truestage spielte - oh wie bitter..

    Aber damit müssen wir eben leben!

    Übrigens hatten wir 2000 weniger Leute wie 99.

    Und wenn Kiddies (10-15 jährige) ein Wacken-Shirt tragen, dann kann es nur gut sein für die Szene - denn das sind doch dann eure Nachfolger und die neuen Fans.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    ...ihr werbt nicht mehr mit diesem wort? Kleiner Ulk deinerseits, oder? Klick da mal links auf BEST OF und scroll mal ein stückchen runter...mehr sage ich dazu nicht!
    Auch unterstelle ich dir keine Geldgeilheit!!!!
    Aber zum Thema DarkSiteOfWacken shirt...bei mir steht da drauf: BLACK STAGE!!! und die hälfte davon hat nit auf der Stage gespielt! und die Bands die draufstehen haben meist nix mit Death & Blackmetal zu tun!!!!!! Das meinte ich! Wenn du da die letzten Fritten von der PartyStage drauf gepackt hättest, okay, solange da wenigstens die Musikrichtung stimmt!
    Mir ist mächtig scheiss egal auf welcher verdammten Bühne welche Band spielt, und wenn Dimmu dieses Jahr auf der TrueStage spielt, hey, warum sollte ich mich beschweren, so wird es nur noch lauter, noch stimmungsvolle und noch geiler! Ich werde so etwas ganz sicher niemals kritisieren!
    Das hier ist auch keine Kritik, es ist ein Meinungsaustausch und vielleicht ne Anregung! Mehr nit!

    Und was eure verkaufszahlen von 2000 angeht....naja....also der Samstag Abend war auch echt mager besetzt! Könnt ihr sagen was ihr wollt, das Billing letztes Jahr war schon im Vergleich zudem was ihr jetzt schon habt ein Witz! Allein mit Lemmy habt ihr jetzt schon 5000 tickets mehr weg, das weisst du auch!
    Mir hat es deswegen nicht minder gut gefallen...man HYPOCRISY, SIX FEET UNDER....auch da könnte ich ne ewig lange liste machen, Fakt ist aber das das Publikum Motörhead, Helloween, SubwayToSally, Overkill und was weiss ich nicht noch sehen will, wenn man so will sind das die echten Magneten! Die True Szene ist noch immer deutlich größer als die Black Szene, würde ich jedenfalls mal behaupten! Wer hier hat denn schon ne Behemoth, Cryptopsy oder CarnalForge CD im Regal stehen? Ich wohl, aber frag mal wer eine von Helloween oder GraveDigger hat!

    ...aber eins nehme ich zurück....das ich die Kiddies verurteilt habe war schmarn, das stimmt wohl....ich wäre froh ich hätte in dem Alter auch schon so geile mukke gehört und wäre aufs Wacken gepilgert...grad diese Kiddies sind eigentlich ne Sache die den Begriff KULT durchaus verdient hätte.....zugegeben!
    *AscheaufmeinHaupt*
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Das Problem is wohl auch, daß jeder Scheißdreck heutzutage als Kult bezeichnet wird!
    Es gab sogar mal ne Werbung...für Nudelsoße oder sowas isjaauchegal ...da wurde das beworbene Produkt als "voll kultig" bezeichnet.
    "Kult" ist haltn Modewort geworden und bedeutet für die wenigsten noch das was es bedeutet ......äh...genau!

    Heavy Metal is the Law!
     
  13. Guest

    Guest Guest

    eben drum werben wir jetzt auch nicht mehr mit diesem Wort in Anzeigen und auf Plakaten - hier im Netz steht es drin - da es ja stimmt oder nicht??

    Weiter noch meine Anmerkungen zu Furcifer.....

    Das mit dem T-Shirt haben wir ja geklärt - da hast Du andere Ansichten - kann ich zwar nicht nachvollziehen - aber OK.

    Nur weil wir jetzt Motörhead usw. haben - kommen jetzt nicht automatisch 5.000 Leute mehr - dass ist Bullshit - dann hätten wir 97 auch mehr wie 10.000 Leute gehabt! Hatten wir aber nicht.

    Außerdem waren und sind wir nie ein Headlinerfestival gewesen und die Zuschauerzahl ist limitiert - wir bieten nur Mucke für die Metal Community und nicht wie zb: Rock am Ring - wo sich Guns & Roses mit Echt trifft.

    Der Underground - und dazu gehört die Metalzene immer noch - obwohl es den Metal schon seit 30 Jahren gibt - trifft sich eben darum in Wacken usw.

    Vielleicht ist es ganz gut so, dass der Metal Underground geblieben - hier sind die wahren Musik-Fans!

    Für weitere Anregungen usw. sind wir immer dankbar.....um Euch das Festival so geil wie möglich zu machen.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Na ja, ich weiß ja nicht ob Metal noch so Underground ist. Gerade im Bereich True Metal ist das doch eigentlich ein Ausverkauf. Wenn sich jetzt jemand auf den Schlips getreten fühlt, sorry. Aber ich kann dem ganze True Metal Kram der jetzt auf dem Mark auftaucht nichts abgwinnen denn ziemlich häufig hört sich doch alles gleich an, oder man hat wieder ein mal ein Allstar Projekt ins Leben gerufen und dann kann man halt nur klingen wie eine Kopie.

    Aber trotzdem Metal regiert und das wird auch so bleiben (hoffe ich)

    CYA in Wacken this Year!!!
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Also bei uns im Radio läuft so gut wie gar kein Metal als was soll ich es dann beurteilen???? Und im Tv sowieso net!!!!! Auserdem kommen in V gerade mal ein paar metaller auf 400.000 Einwohner.....
     

Diese Seite empfehlen