Kritik!!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Miril, 07. August 2005.

  1. Miril

    Miril Member

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte eine ganz ganz große Kretik für diesen Jahr an Wacken aussprechen.

    Es regnete schon seit Tagen, somit war vorab shcon zu sehen das es schlammig sein wird und das die Rollstuhlfahrer wohl nciht vor die Bühne konnten wegen all diesem Schlamm.
    Warum konnte man nicht von vorn herein eine solche Bühne bauen wi es dann später der Fall gewesen war? Nein statt dessen musste ich in der Menge ganz vorne stehen bleiben was an sich recht gefählich werden kann um mir Tristatnia, Candelmass, Oomph! und Nightwish ansehen zu können. Des weiteren waren die Securitiy nicht wirklich freundlich. Klar mögen am Abend die Nerven blank liegen dennoch geht es auch in einem besseren Ton!!!!

    Mein zweite Ärgernis, etwas vorfür ich das Wacken letztes Jahr so gelobt hatte waren die Behinderten-WC's. An jeder WC/Waschanlage gab es ein solches Klo, zumindest letztes Jahr, wo waren sie dieses Jahr????

    Ich musste mich Treppen hochquälen die glitschig vom Sclamm waren, einmal ausrutschen und ich hätte mir sonst was gebrochen!!

    Ich hoffe das wird nächstes Jahr besser gemacht. Ausserdem ist es auch in der Wet-Stage und Pratystage schlecht für Rollifahrer um etwas zu sehen denn auch dort muss man entweder ganz hinten stehen und auf die Ärsche der Mitbesuche gucken (was wahrlihc nicht immer ein schöner Anblick ist) oder man drängelt sich nach vorne und geht die Wagniss ein eventuell nen Schuh vorm Kopp zu kriegen oder schlimmeres was noch so pasieren kann mit Rolli in der Menge.

    Also es sollte eindeutig mehr für Rollstuhlfahrer getan werden, auch bei diesem Matsch war es ja nun kaum passierbar für mich, da hatte jemand ne Idee, warum nicht Holzbhlen bei so einem Wetter auslegen, also eine Weg er zu den Bühnen oder zumindest zur Rollifahrerbühne geführt hatte und eben auch nur für diesen Nutzbar gewesen wäre, waäre das wieder zuviel aufwand gewesen um auch behinderten das Festival besser zu ermöglichen??

    Nun denn, das war meine Kretik die ich anbringen wollte und hoffentlich auch auf gehör stößt denn ich werde nächstes Jahr ganz sicher wieder zum Wacken fahren und hoffe dann besserungen vor zu finden.
     

Diese Seite empfehlen