Krankenhäuser sind einfach so Scheisse...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von monochrom, 24. Juni 2005.

  1. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Verdammte Vampire....dreimal Blut abnehmen ihr Gierhälse, jaja. Wobei mir das ja wenigstens scheißegal ist. Aber diese verfickte Warterei, und diese völlige Unfähigkeit irgendwas zu kommunizieren - besser isses man bleibt gesund.

    Morgen mehr. Bin heute zu genervt und zu fertig. Ich wünsche eine gute Nacht.
     
  2. villeman

    villeman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    33.947
    Zustimmungen:
    4
    eine operation?
     
  3. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Warscheinlich ist garnichts schlimmes, aber das weiss ich erst Morgen.

    *Gähnt*

    Muss in die Heia. Nacht Ville. Brau schön. :D
     
  4. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Sieh es positiv, weniger Blut imKörper heisst du wirst die nächsten Tage schneller besoffen....:D:D:D ;)

    Ird schonnix sein :)
     
  5. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.636
    Zustimmungen:
    2.514
    *MonoguteBesserungwünsch*

    hmmm...mal abwarten bis morgen....
     
  6. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0

    Mal gucken ob das wird mit Open-Air und Sauferei. Liegt nicht so richtig in meiner Hand.

    Also, gestern so um 4 hatte ich ziemlich plötzlich Schmerzen im linken Brustbereich. Sowas ignoriere ich ja gerne, ging aber nach 10 Minuten nicht mehr. Also Mitbewohnerin angerufen und zum Siechenhaus fahren lassen.

    Im Siechenhaus wurde dann folgendes mit mir angestellt:
    -Kurzuntersuchung von mittelmäßig attraktiver Schwester, vamprische Zwangsabgabe, Elektroden auf mein Körperhaar (Aua, Aua, ziep), paar Fragen
    - Kurzuntersuchung von Frau Doktor (schon was schärfer), gelangweilt rumliegen bis zum Röntgen.
    - Röntgen. Alles an meinem Körper wurde schon sehr oft geröntgt (schreibt man das Wort so?), weshalb ich mich für einen Profi halte. Lässig führe ich die Röntgenschwestern durch das Procedere, heimse bewundernde Blicke ob meiner Röntgenfähigkeit ein und muss dann wieder zur Station um mich weiter zu langweilen.
    - Nach ewig langer Zeit kommt Frau Arzt wieder, und fordert einen erneuten Blutzoll. Die erste Probe ist wohl abhanden gekommen. Gerne komme ich meinen Opferpflichten nach.
    -Viel Langeweile. Dann kommt eine klassische Superlechz-Schwester herein, lächelt mich an, ich beginne die Hosen zu öffnen - ach ne, so wars ja garnicht. Das heisse Teil hatte nur in meiner Krankenakte geblättert (ihr war warscheinlich auch langweilig) und dabei bemerkt das sie in ihrer Kindheit in derselben Rheumaklinik wie ich untergebracht war. Schnell redet man über die gute alte Zeit als Kindersieche, und es ist mal für 15 Minuten nicht langweilig. Dann muss der Feger aber wieder an die Arbeit. Sensationelles Ergebnis: In dieser Viertelstunde sind die Schmerzen fast auf Null runtergegangen.
    -Noch mehr Langewile. Dann mal wieder eine Blutentname, für letzte, entscheidende Tests.
    -Nach noch mehr Ödnis schließlich drei gute Nachrichten: Kein Herzinfarkt, keine Lungenentzündung, keine Lungenembolie (Keine Ahnung was das sein soll, hört sich aber sehr beeindruckend an). Was es denn ist weiss man zwar auch noch nicht (Irgend so ein Bronchialdefekt wird vage vermutet), aber dafür gibt es ja heute den Hausarzt den ich noch finden muss. Ein weiteres mal also heisst es in Hamburg einen nicht esoterisch arbeitenden Hausarzt zu suchen. Bin bisher viermal gescheitert.
    -Aufenthalt im Krankenhaus: Sechseinhalb Stunden.
    Geschätzter Aufenthalt in jedem anderen Krankenhaus bisher für drei mal Blut, einmal EKG und einmal Röntgen: Höchstens drei Stunden. Aber egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2005
  7. Edi

    Edi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    34.967
    Zustimmungen:
    0
    :eek:

    Gute Besserung Mono :)
     
  8. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.140
    Zustimmungen:
    0
    :eek:wat machst du nur .....
    dann mal gute Besserung;)

    achja, ne Lungenembolie hört sich nich nur beeindruckend an, dass is ganz fies^^ eigentlich is das ne lungenarterienembolie, wobei blutgefässe in der lunge durch blutgerinsel oder durch gasbläschen (taucherkrankheit) verstopft werden. die dahinterliegenden gefässe bekommen weniger blut. dass herz muss mehr arbeiten um den wiederstand zu überwinden. und bei einem grossen thrombus (so heisst die verstopfung der arterie, also das blutgerinsel) kann es im extremfall zu aktuem herzversagen kommen. wird das nicht entdeckt bei einer grossen embolie, sind die chancen sehr gering, das ganze zu überleben. überlebst dus, kann es sein, dass ein teil deines lungengewebes zerstört is bzw. abstirbt (obwohl das lungengewebe an sich eigentlich sehr regenartionsfähig is) und du dann unter kurzatmigkeit, geringere belastbarkeit leidest.
    ansich eig nich sehr lustig ;)

    naja, und nein bin kein arzt^^ ich hatte nur 5 lungenentzündungen, davon auch mal 2 mit koma und allem ;) da interessiert man sich auch mal n bisserl für sonstiges zeug mit den lungen un so ;)
    jedenfalls alles gute für dich! :)
     
  9. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    gute Besserung!

    Ich habe auch öfters Schmerzen in der Brust/Herzgegend, aber bei mir strahlen Schmerzen von der Wirbelsäule aus.

    Und die leidige Warterei kenne ich, da kannst Koliken haben und mußt noch um ein Schmerzmittel betteln... nein besser man bleibt gesund!
     
  10. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Die im Krankenhaus arbeitenden Menschen haben alle schon so einen sedierten Blick und Gang, da kann nichts zügig gehen. Oh well. Jetzt geh ich gleich mal auf Arztsuche.
     
  11. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Ich war mal wegen einer kleinen OP im Krankenhaus, mein Zehennagel sollte verschmälert werden, da sich das Nagelbett dauernd wieder entzündet hat. Eingriff: 30 Minuten. Wartezeit auf den Eingriff: 4,5 Stunden. Und als ich dann endlich die Betäubungsspritze bekommen hate, hieß es "10 Minuten warten, bis es wirkt". Nach 45 Minuten ging es dann endlich los, und als sie gerade fertig waren, habe ich bereits das erste Kribbeln gespürt... perfektes Timing ;).
     
  12. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    Oh Mensch Schätzchen - hast du (bzw. dein Daddy) mir einen Schreck eingejagt gestern! :eek: :( :eek:
    Na freut mich zu hören dass sie dich wieder rausgelassen haben gestern abend und dass die ganz fiesen Sachen schonmal ausscheiden.
    Ruf mich an wenn du mehr weisst, ja?
    Mir ist echt schon wieder ganz schlecht, muss mir hier die ganze Zeit Zeugs über Krankheiten anhören und dann machst du auch noch solche Sachen... wenn man EINMAL wegfährt! :(
    Fühl dich ganz dolle geknuddelt und ERHOL DICH! Ich brauch dich noch ;)
    *Küsschen*
     
  13. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    in der Notaufnahme meinte der Notarzt zu mir, ich sei wehleidig und hat mich beschimpft. Dem wünsche ich auch mal eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung auch auch so einen depperten Notarzt :mad:
     
  14. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Jaja...mir wurde Dienstag Blut abgenommen, leider hatten die Jungs und Mädels nicht auf meine Eisenwerte aufgepasst...jetzt mal 30 Tabletten nehmen! :D
     
  15. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    wenn du bei uns Blutspenden gehst, machen sie so einen Schnelltest ob der Eisenwert paßt und wenn nicht, dann wird die Spende sofort unterbrochen
     

Diese Seite empfehlen