Krampfadern OP und Festivals - jemand Erfahrung damit ?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von -=|Fallen Angel|=-, 03. Juli 2008.

  1. -=|Fallen Angel|=-

    -=|Fallen Angel|=- W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    0
    Jaja, ich werde alt ^^

    Hab mich jetztens mal untersuchen lassen, da mir langes Stehen sehr schwer fällt und das für Festivals recht nervig ist - Diagnose: Krampfadern!! mit 24 !! Was zur Hölle?

    Nun wollen die mich am 22.8. Operieren - und ich wollte mal fragen, ob jemand schonmal so ne OP hatte - es handelt sich um sog. "Strapping" - die Ader wird also rausgezogen (sehr appetitlicher Gedanke ^^)

    Also - wer hat da irgendwelche bekannten /Verwannten oder was weiß ich und kann mir sagen, wie lange sowas zum heilen braucht - wie lange kann man nicht laufen - oder kann man direkt wieder laufen ? Wie lange muss man das bein schonen, und vor allem - wie verträgt sich sowas mit festivals ?

    also krampfandern im allgemeinen ? gibt es methoden, das ganze solange sie noch da sind erträglicher zu machen? (bin noch auf'm dong und aufm summerbreeze - und am Tuska letztes wochenende fast gestorben ^^)

    Ich bekomme bald so schicke kompressionsstrümpfe (zum glück in schwarz !!) wie ist das mit den dingern am festival ? hat irgendwer erfahrung damit ?

    wäre echt cool, dazu mal nen rat zu bekommen :)

    auch ganz wichtig - wieviel bekommt man bei ner teilnakose mit ? ich denke ich kipp um wenn ich irgenwas mitbekomme - kriegt man da "scheißetaltabletten" oder sowas ?

    ich bin noch nie operiert worden und da doch etwas ängstlich

    lustig ist - der arzt meinte ich soll mir ne entspannungs CD mitnehmen - harhar - das wird dem noch leittun *gg*

    so und nu spammt mal fließig :p
     
  2. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    hehe, bei dir haette ich ne menge andere krankheiten unterstellt aber sowas... :p


    nope kann ich nicht helfen. hab selbst krampfadern und leg halt die haxe, wenn sie schmerzt hoch bzw kuehle sie ausgiebig. stehen ist toedlich es sei denn der stuetzstrumpf stuetzt. ;)
     
  3. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    also diese seltsamen Strümpfe sind der Hit, machen als Nebenerscheinung nochn schlankes Bein *lach*

    ansonsten musste dich sicherlich nach der OP viel bewegen, also nicht rumsitzen und schonen sondern laufen und Treppen steigen und son Humbug.....weiss ich aber auch nur vom Hörensagen, bei warens dann doch keine Krampfadern

    pm doch mal unsere Ärztin an ;)
     
  4. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Gyfu? bisse wenn man dich braucht? FiFi faengt am Gammeln!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03. Juli 2008
  5. MeTal_I-IeaDz

    MeTal_I-IeaDz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    12.826
    Zustimmungen:
    0
    bei nem kumpel wurde das auch schon gemacht... hab grad nochmal nachgefragt... er war danach 2 wochen krankgeschrieben (weiß er aber auch nicht mehr genau)
    ihm wurde gesagt, dass man laufen und liegen soll. aber nicht stehen und sitzen
     
  6. -=|Fallen Angel|=-

    -=|Fallen Angel|=- W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    0
    und du gammelst nicht alter Sack ? tztz....
     
  7. inna

    inna W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    18.944
    Zustimmungen:
    0
    Des ham se neulich bei meinem Bruder gemacht und der war dann so ungefähr 8 Wochen krankgeschrieben (arbeitet aber auch in ner Spedition und muss da angeblich viel laufen), aber es tat ihm nicht lange weh. Das einzige was wohl nervt sind die tollen Strümpfe
     
  8. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.443
    Zustimmungen:
    39
    Bei meinem Bruder hamses versemmelt: lebenslange Medikation und schicke Strümpfe dank massiv erhöhter Thrombosegefahr. Aber bitte nicht fragen warum ;)
     
  9. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    ok, dann so- warum nicht warum? :)
     
  10. -=|Fallen Angel|=-

    -=|Fallen Angel|=- W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich fies an ^^

    wie hoch is den die gefahr das sowas passiert ?
     
  11. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    76,345%
     
  12. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.443
    Zustimmungen:
    39
    Weil ich's nich weiß! :o :p

    So ungefähr ;)
    Keine Ahnung. Dürfte unter Restrisiko laufen.
     
  13. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.394
    Zustimmungen:
    45
    Bei kleinen Mädels noch höher.:o:D:D:D:D
    Quatsch.Ich hoffe,daß alles gut verläuft und du auch problemlos wieder auf die Beine kommst.
     
  14. -=|Fallen Angel|=-

    -=|Fallen Angel|=- W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    0
    8 Wochen ? uff DAS wäre übel.. am 6.9. is doch nen konzert wo ich hinwollte *heul*

    nunja, ich sitze an sich nur auffer arbeit...
     
  15. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    besorg dir nen hocker zum Haxenhochlegen und mach danach venentraining, krampfadern kommen gerne (an anderen Stellen) widar.
     

Diese Seite empfehlen