Klos, Getränke

Dieses Thema im Forum "Q&A - Festival - Only W:O:A 2004" wurde erstellt von Metalamöbe, 06. August 2003.

  1. Metalamöbe

    Metalamöbe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Februar 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Yoho

    Geiles Wacken in diesem Jahr!

    Sehr gut war die Sache mit der Videowall und den LED-Laufbändern.

    Sehr gut auch die verbesserte Sani-Situation. Obwohl ich der Meinung bin, daß auf dem Gelände insgesamt weniger Klos zur Verfügung standen, dafür prozentual mehr Spültoiletten.
    Was allerdings auffiel war, daß an der Klobatterie gegenüber der Black Stage, am anderen Ende des Geländes vor den 2 Herrenklos minutenlange Schlangen waren, vor den 6 oder 8 Frauenklos kaum wer stand.
    Ich weis nicht, woran es liegt. Müssen Männer plötzlich öfter aufs Klo? Müssen Männer mehr kacken???
    Also, für das große Geschäft für uns Männer bitte noch ein paar Klos mehr (keine Dixis).
    Ansonsten Daumen hoch.

    Die Getränkepreise waren...hoch. 3 Euro für ein Bier, 2,50 für den Rest, na ich weis nicht.
    Beim BG Open Air gabs Bier für 2,5Euro 0,5 Liter Wasser für 2,4Euro.
    Bei der Hitze hätte ich mit schon das Wasser für 2 Euro gewünscht, es muß ja nicht immer Bonaqua sein.
    Das bitte ich noch zu überdenken.
    Zudem hatte ich bei einigen Ständen für 2 Wasser eine Wartezeit von teilweise 15 Minuten. Und 2x standen nur 5-6 andere Besteller neben mir.

    Das Problem: Beim Bier zu wenig Druck auf der Anlage, nur ein Zapfhahn und nur eine Person die Zapft, Kassiert usw.
    Habe auf Scheunenfeten gezapft, von daher weis ich so ungefähr was abgeht, wenn 30 Leute gleichzeitig was trinken wollen. Nur dann muß 1. für genügend personal gesorgt werden, 2.muß die Anlage sauber funktionieren und 3. muß man vorarbeiten!
    Das heist, immer eine Handvoll gefüllte Bierbecher bereit stehen haben, aus 5 Bechern macht man 10 und füllt die gewünschte Menge auf. Das Bier schmeckt weder abgestanden noch prickelt es weniger.
    Ich weis nicht, ob ihr wegen Personalkosten oder wegen zu wenig freiwilligen Helfern nicht genügend Thekenschlampen hattet, aber das geht meine sErachtens noch professioneller und schneller.
    Danke
     
  2. Metalamöbe

    Metalamöbe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Februar 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    +hochschieb+
     
  3. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    mit dem bier hast du nicht unrecht - wir haben das vergebe an einem externen caterer und werden uns darüber gedanken machen. thanx
     

Diese Seite empfehlen