kleine umfrage für böze ohnkels

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von unkultivierter, 02. März 2004.

  1. unkultivierter

    unkultivierter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    METALLFRESSE: nachdem jeder meiner kumpels und meine süsse wacken abgesagt haben, spar ich mir das geld für ein metalfestival..also dann viel spass euch alten und ganz besonders den vielen neuen wacken fans...c u vielleicht mal woanders
     
  2. Dead Soul

    Dead Soul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. November 2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    ...alleine hatter halt doch zu viel Angst...fragt sich nur, vor wem...


    Wacken absagen...Langweiler...
     
  3. unkultivierter

    unkultivierter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    DEADSOUL: sorry wenn ich deine heiratspläne durcheinander bringe *gg*..naja mal ernsthaft..vielleicht bin ich nicht anpassungsfähig genug, aber das sind viele andere auch nicht..wacken wird ein kommerzielles festival, das muss man akzeptieren oder nicht, vielleicht mach ich das noch. nicht dieses jahr
     
  4. Thorn of Roses

    Thorn of Roses W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Wacken ist meiner meinung nachschon lange ein kommerzielles Festival (in dem Sinne das die Veranstalter was dran verdienen). Da ich Mitveranstalter von einem (sehr viel) kleinerem Festival bin, weiss ich in etwa wieviel arbeit hinter hinter sowas steckt. Und die Veranstalter wären blöd wenn sie sich das nicht entsprechend entlohnen würden. Außerdem glaube ich nicht das bei einem Festl das 30000Besucher anlockt kein gewinn sitzen bleibt: Wir sprechen doch hier schon von einem Kartengesamtwert von 2einviertel Mio Euro.... Das das ALLES für die Ausgaben (Personal, Sicherheit, Equ. usw.) draufgeht kann ich mir nicht vorstellen.
     
  5. SchwarzerReiter

    SchwarzerReiter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    0
    Naja, mit den Bands hast du wohl die wichtigsten und größten Ausgaben vergessen... ;)
     
  6. Thorn of Roses

    Thorn of Roses W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Dafür steht das usw. Wobei ich mir nicht sicher bin ob die Bands bei einem Festival in dieser größe noch der Hauptausgabepunkt sind. ich denke da an Landpacht, Ausrüstung, Personal.
     
  7. unkultivierter

    unkultivierter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    kommerziell bedeutet für mich in diesem zusammenhang, dass die veranstalter alles tun um ihren profit zu maximieren.
    zum beispiel:
    welche eintritts-/bier-/bla- preise können verlangt werden um gerade noch alles auszuverkaufen?
    welche bands ziehen viele fans und können gerade noch so für ein festival mit metal-image akzeptiert werden?
    dass es auch anders geht zeigen festivals wie das fuck-the-commerce. wacken hätte ein festival der fans bleiben können (meiner meinung nach war es das mal). ich hab nichts dagegen dass dabei "etwas hängen" bleibt; nur fällt das in diesem jahr aus der sicht des kleinen dummen 20euro-mehr-blechern etwas zu hoch aus.
     
  8. unkultivierter

    unkultivierter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    armer thread...blöde onkelz! *doof find*
     

Diese Seite empfehlen