Kleine/Mittlere Bands aus Europa nach Genre

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Bärtel, 03. August 2015.

  1. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde noch Dragony vorschlagen kommen aus Österreich hab ich auf der Gammaray tour als Vorband gesehen echt guter Power Metal.

    http://www.dragony.net/
     
  2. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    20
    Bei Metal Core könnte man noch Sonic Skies hinzufügen.
    Danke, dass Adversus gelistet ist, die würde ich sehr gerne mal live sehen und hören.
    Daenerys
     
  3. Rastullah

    Rastullah Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    7
    Für die Rubrik "Symphonic Metal" würd ich noch Elvellon aus DE beisteuern wollen. :)
     
  4. ThunderZtorm

    ThunderZtorm Member

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Folk Metal:

    Skálmöld - Iceland.
    Svartsot - Denmark
    Heidra - Denmark
    Huldre - Denmark
     
  5. bigbug

    bigbug Member

    Registriert seit:
    01. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Unter Rock könntest du noch
    Hellectrokuters Frankreich HardRock/Heavy Metal
    dazu nehmen. Die haben als Einheizer Ohrenfeindt sowas von die Show gestohlen. Absolut sehenswert!
    http://www.hellectrokuters.eu/
     
  6. der_namenlose

    der_namenlose Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    genre stoner rock / desert rock?

    ..das genre sehe ich gar nicht vertreten in der liste.

    ich finde das würd dem wacken auch ganz gut zu gesicht stehen auch solche bands dabei zuhaben. ...gab es solche bands die letzten jahre ??

    ich kann das grad eher wenig beurteilen - war schon seit 20 jahren nicht mehr auf dem WOA - stand aber dies jahr doch kurz davor spontan mal hinzufahren. von daher.

    beispielhaft ....

    stoner train - russland
    1000mods, planet of zeus, Villagers of Ioannina City - alle aus griechenland

    ob solche bands nun so festivalkompatibel sind ..besonders bei regen und matsch sei dahin gestellt... aber vllt läßt sich damit ja die sonne anlocken ;)
     
  7. Jan_Talon

    Jan_Talon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Clutch gingen dieses Jahr in die Richtung. Kyuss Lives! waren auch mal da.

    Aus Deutschland wäre da sicherlich Thalamus zu empfehlen.
     
  8. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    17
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    57
    Clutch, Vintage Caravan, Pyraweed. Wenig, aber immerhin.

    smi
     
  10. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    21.347
    Zustimmungen:
    1.322
    Hier sind eben recht wenige in diesem Genre unterwegs. Live geb ich mir sowas auch ab und an gerne, allerdings käme ich nie auf die Idee, mich da tiefer mit dem Genre zu beschäftigen - ich hab in meinen Hauptgenres genug zu entdecken :D

    Übrigens für die Liste:

    Starlight (SWE) - Power/Speed Metal
    Passabler Helloween-Klon

    Black Viper (NOR) - Speed/Heavy Metal
    Feiner Speed Metal nach US-Art

    Vvlva (D) - Psychedelic Rock
    Retrokapelle aus Aschaffenburg, live spaßig, das Tape hab ich auch noch irgendwo rumliegen

    EDIT:
    Noch gar nicht dabei:

    Seven Sisters (UK) - Heavy Metal
    Supergeniales NWoBHM-Worshipping.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2016
  11. duchessdeer

    duchessdeer Member

    Registriert seit:
    09. August 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Uh, beim Powermetal fehlen Vexillum ♥
     
  12. euronimus

    euronimus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    5
    Bei pagan würde mir auf alle Fälle noch Arkona fehlen, bei Doom sind Below und Isole noch zu nennen. Bei Core könnte man noch ne Menge nennen u.a. Feed her to the sharks, und bei Black/Death wäre Negator noch eine wichtige Ergänzung. Rotting Christ haben auch ein sehr spannendes Album (Rituals) auf dem Markt, sind aber schwer einzuordnen. Und auch Ex Deo habe ich glaube ich nicht entdeckt. Lemuria bei Symphonik/Black wäre auch mal ne ganz tolle Sache. So viele schöne Bands, aber am Ende sind es doch wieder Doro, Avantasia und Russkaja...
     
  13. Philbee

    Philbee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    167
    darf ich vorschlagen Savage Blood aufzunehmen :)

    Power/Thrash metal gegründet 2016 aus ehem. 3/5 Enola Gay membern(Peter Diersmann (v.), Marc Könnecke (dr.) and Nico Luttenberg (g.)) aus dem wunderschönen Osnabrücker Land.

    Bis jetzt eine EP mit 5 Songs, die aber alle ins Ohr gehen. Ein Album ist aber wohl in der Mache.
     
  14. Daimon Ion

    Daimon Ion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. September 2012
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    26
    ...sind seit 2015 (leider, aber künstlerisch steht es Ihnen natürlich zu) erwachsen geworden und spielen jetzt Post-Rock/Metal.
     

Diese Seite empfehlen