Kinderhort

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Torrence, 01. November 2013.

  1. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    0
    Es werden ja immer mehr Metaller älter und bekommen auch Nachwuchs. Da fände ich eine Möglichkeit, wo man seine Kids für ein paar Stündchen abliefern könnte wunderbar. Dann können sich die Eltern in Ruhe Doro ankuckengehen. (Bei IKEA gibbet so was ja auch - Ihr wisst ja, Bällchenbad und so)

    Natürlich sollte der Nachwuchs dort auch ordentlich mit Metal Balladen beschallt werden, damit die Sprösslinge auch musikalisch in die richtige Richtung geleitet werden und nicht bei Bruno Mars oder James Blunt landen.

    So ein richtiges Full Metal Kindercamp halt, aber natürlich mit voll weichem Metalspielzeug....
     
  2. Tobes

    Tobes W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juni 2012
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    20
    Echt mal :o

    Das ist total nötig.

    Das die Orga da noch nicht selbst drauf gekommen ist.

    Das sollten die mal einrichten.

    Am besten direkt an 2 Kindergärten.

    kostenfrei!



    Oh warte.
     
  3. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.871
    Zustimmungen:
    10
    Kinder haben auf ein Festival nichts zu suchen!
    Festivals´s sollten meiner Meinung nach mindestens erst mit 16 oder vielleicht sogar mit 18 besucht werden dürfen.
     
  4. Bob Kelso

    Bob Kelso W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    25
    Gab es schon alles: http://www.wacken.com/de/woa2014/ma...rticle/metal-kids-betreuung-auf-dem-woa-5960/
    Das! Wobei ich mit 15 zum ersten Mal in Wacken war, dem durchschnittlichen 15 jährigen würde ich das aber nicht unbedingt raten...
     
  5. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    16
    Bei IKEA spekulieren die aber nur darauf, dass dort Kinder vergessen werden, damit die ihre Köttbullar-Produktion aufrecht erhalten können. :o
     
  6. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    3.545
    Zustimmungen:
    18
    Es sollte mindestens Kita-Plätze für alle geben! Und wer die nicht in Anspruch nehmen will, sollte eine Camp-Prämie bekommen, dafür dass er mit seinen Kindern lieber im Camp bleibt, statt die Bands zu sehen :o
     
  7. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    0
    Neenee, das darf schon was kosten, wenn die Gegenleistung stimmt. Full Metal Windeln aus Stahlwolle zum Beispiel.
     
  8. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
  9. Nickolaus

    Nickolaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1
    Hochgradig sinnvoll und ich unterstütze das voll :o
     
  10. stupsi82

    stupsi82 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Preiserhöhung ist das ja wohl das mindeste das man dort seine Kids zu guten Metalern erziehen lassen kann.
    Und wenn wir schon dabei sind könnten auch ertappte Touristen zur gleichen ausbildung vedammt werden damit aus dennen auch mal was wird.:KO:
     
  11. dermichl

    dermichl W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    +++++FT+++++

    Liebe Full Metal Melkkühe,

    Viele von euch sind uns schon seit vielen Jahren treu ergeben und lassen Jahr für Jahr 80% ihres Einkommens auf unserer großartigen Veranstaltung.

    Daher nochmals VIELEN DANK FÜR EUREN SUPPORT!!!!!!!!!!!111

    Wir wissen, dass viele von Euch mittlerweile Nachwuchs haben (auf keinen Fall aufgrund undichter WOA-Gummis, die sind nämlich aus 10000% Chinese... äh... Heavy Metal hergestellt).

    Daher bieten wir euch zum nächsten Wacken ein neues Highlight:

    Den Full-Metal-Kinderhort!

    Ihr möchtet Doro, Udo und all die anderen hochkarätigen Acts richtig genießen? Schiebt eure Kinder in den FMKH ab und ballert euch auf den Konzerten mal so richtig schön die Birne zu.

    Eure Blagen erhalten währenddessen eine erstklassige Gehirnwä... äh... Betreuung durch die Full Metal Tubbies.

    Für die Frischmilchversorgung steht Doro, angeschlossen an ein Melkkarussel, zur Verfügung. Und halten die lieben Kleinen mal nicht ihre verdammten Fressen, wird natürlich etwas Jägermeister(.. oder war das Captain Morgan?) in die Milch gemischt.

    Aufgrund hervorragender Connections können wir euch diesen Service für einen einmaligen Preis von gerade einmal unglaublich günstigen 199,05€ anbieten!
     
  12. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Wann Kinder auf ein Festival fahren sollten immernoch die Eltern entscheiden. Desweiteren gibt es auch Festivals die sehr auf Familien eingerichtet sind u.a. mit "Kinderbühne" wo der Zauberer oder ähnliches kommt (Das sind natürlich keine "bösen Heavy Meatl Festivals").

    smi
     
  13. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.423
    Zustimmungen:
    356
    Stimmt! Da muss ich den Smi zustimmen. Und (fast) jedes Jahr besuchen wir so ein Festival.
    Zum Beispiel Folkwoods.

    Aber bleibt die Tatsache dass Wacken nicht für Kinder geeignet ist.
     
  14. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Was ich als Eltern aka Erziehungsberechtiger selber entscheiden wollen würde.

    smi
     
  15. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.423
    Zustimmungen:
    356
    Bleibt die Tatsache dass Wacken nicht für Kinder geeignet ist!
    Meine Entscheidung als Elterteil bzw Erziehungsberechtiger. Punt aan de lijn.

    Edit Piaf meent: KLEINkinder. Denn wir sind alle Kinder.:p
     

Diese Seite empfehlen