kennt sich wer von euch mit laptops aus?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von S_dzha_Raidri, 25. Juni 2004.

  1. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
  2. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    für 300 Eurp mehr bekommst du ein neugerät indem der brenner schon integriert ist, ohne diese massige dockingstation

    über den akku-zustand steht da nix..

    lieber n neugerät als irgend n schund bei ebay... außerdem haben nicht compaq die besten notebooks aufm markt sondern toshiba

    außerdem verschleißt bei nem notebook mal ganz gerne das display; also lieber n neugerät mit garantie als bald womöglich kosten deines anschaffungspreises für die reparatur

    ich würds nicht holen; wie gesagt, dann lieber für 300 euronen mehr n anständiges notebook (z.B. Acer) oder für 400 Euronen das non-plus-ultra toshiba ;)
     
  3. Baskerville

    Baskerville W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    66.181
    Zustimmungen:
    1
    Bei Notebooks würd ich auch nur Neuware kaufen und das mit der Dockingstation ist ja wohl absoluter Mist.
    Am besten kauft man sich natürlich was von Apple, was allerdings schon wieder eine andere Preisklasse ist(im nachhinein wünschte ich, ich hätte es trotzdem getan:rolleyes:). Aber Acer, Fujitsu-Siemens und Toshiba haben schon klasse Produkte(wobei ich von letzterem nicht nur gutes gehört habe).
    Ist natürlich auch immer die Frage, was du ausgeben willst, aber das Angebot dort würd ich nicht wahrnehmen.
    Übrigens, ebay hat nicht immer die günstigsten Angebote;)
    (mal abgesehen davon, dass ich aus Prinzip schon nie bei ebay kaufe;):D)
     
  4. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ich hab auch eine Weile überlegt mir einen Gebrauchten zu kaufen aber ich lass es lieber und kaufe mir einen Neuen, sollte ja eine Anschaffung für mindestens die restliche Unizeit werden. Außerdem habe ich dann auch ne Weile ne Garantie darauf....
    aber ich weiß auch noch nicht welchen, Acer Aspire 1355 LCi war einige Zeit mein Favorit.
     
  5. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ja, is mir auch schon aufgefallen :D
    aber das is ne quelle wo man so´n laptop gut losschlagen könnte... was die da teilweise bieten,... :rolleyes:

    neugerät schön und gut, aber eigentlich sind es genau die 300 euro mehr die mir kopfzerbrechen bereiten ;) naja, ich werd mich mal weiter umschaun... danke erstmal :)

    *bierhinstell*
     
  6. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    achja, über ne liste mit onlineshops, so zum preisevergleich, tät ich mich freun :)
     
  7. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
  8. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Oh, ein Panzer!

    Nein, ein Notebook! :D

    Mal im Ernst: Bei Notebooks kommt es statt der reinen technischen Daten IMHO auf den Namen an. Klingt dumm, is aber so, denn wichtig is bei Notebooks vor allem der Service.

    Ich lese und schreibe in einigen Notebook-Foren mit und die Marken, die dort service-technisch am Besten gehandelt werden sind IBM und Toshiba und auch Acer meistens. Dann mit etwas Abstand noch Sony, Dell, HP Compaq.

    Ganz schlecht kommen Gericom usw. weg. Also lieber etwas schlechtere Austattung und dafür besseren Service, Garantien beachten und vor allem mal auf der Homepage vorbeischauen und kucken, wie

    a) die Lage und Preise für Ersatzteile ist

    und

    b) die Verfügbarkeit und Aktualität der Treiber, gerade für die neuen Betriebssysteme ist!


    "Das Compaq Armada M700 ist das NON PLUS ULTRA unter den Notebooks!!"

    Ja, natürlich....damals vielleicht. Also, wirklich. Die Docking-Station ist ein Witz, da kann ich auch mit Schreibmaschine arbeiten. Riesen-Teil!

    Und auch wegen der Anschlüsse: Wieviele USB-Anschlüsse sind denn dran? Einer, zwei, drei, wieviele brauchst Du?

    Ganz wichtig: Wenn ich das richtig sehe, sind

    1x Seriell-Schnittstelle
    1x Parallel-Schnittstelle
    Monitoranschluss

    nur an der Docking-Station und nicht am Notebook direkt...willst Du´s in der Uni oder so benutzen? Dann müsstest Du doch die Docking-Station mitnehmen? Blödsinnig.....

    Außerdem kein WLAN, was ja auch immer mehr aufkommt und kein IEEE-Anschluß für Digicam oder so.

    Ich rate ganz deutlich ab!

    Kauf Dir lieber ein schlecht ausgestattes Neugerät von ner guten Firma. Wie gesagt, IBM (aber sehr teuer), ich selbst hab Toshiba und bin sehr zufrieden hinsichtlich der Verarbeitung und Service-Situation!

    Ich wünsch Dir viel Erfolg!
     
  9. jotto-mit-schaf

    jotto-mit-schaf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
  10. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn zwei Linzer die bei Gericom gearbeitet haben und wie die die Laptops zusammenbauen... Motherboard mit dem Akkuschrauber rein dass es alle Schrauben verformt, Diskettenlaufwerk schief reingetan, alle Kontakte geknickt... meine Freundin hat einen, da fällt dauernd das Display aus... ich frag meinen Kumpel und der meint - das ist der und der Fehler... und Service kann man vergessen...

    meine Schwester hat einen Acer, den braucht sie für die Schule. Ich erinnere mich noch, da wollte man einen Gericom nehmen für alle Schüler worauf sich die Eltern quergestellt haben.

    Und ich brauche WLAN, damit ich auf der Uni ins Netz kann
     
  11. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Schön, daß mein Urteil hier bestätigt wird. Skandalöse Firma, dies!


    Zu recht. Aber Acer ist doch ne gute Wahl.

    Ja, das gibt´s bei uns leider noch nicht in Marburg. Schade...
     
  12. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ja, meine Schwester ist sehr zufrieden damit. Sie besucht ja eine IT-Handelsakademie und schreibt schon ihre Klausuren am Laptop - modern :)

    Auf der Uni Linz gibt es wirklich ein superschnelles Netz, da ich im Sommer ans andere Ende der Stadt ziehe werde ich mehr Zeit auf der Uni verbringen (vor allem wenn ein Kurs in der Früh und einer am Nachmittag ist, weil ich fahr einfach 40 mins mit der Straßenbahn) - und da von Kursanmeldungen bis Materialien, Hausübungen.... alles über Internet und Mail läuft, werde ich mir einen zulegen samt Steckplatz und dann dazu ne WLAN-Karte
     
  13. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Die wollten an ner IT-Akademie Gericom kaufen? Wer lehrt da? Oh Mann......

    Sowas is cool, hätt ich auch gerne. Zumal bei uns die Konkurrenz um die LAN-Arbeitsplätze mit Kabel immer größer wird. Die neuen Laptops haben doch alle schon W-LAN intergriert, da muß man meistens gar nicht mehr groß nachrüsten...
     
  14. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Handelsakademie ist eine Alternative zum Oberstufengymnasium, zählt zu den Berufsbildenden höheren Schulen - wer auf die Idee mit Gericom gekommen ist weiß ich auch nicht, auf jeden Fall war das ein Kipferl :D
     
  15. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    Mit nem Powerbook liebäugel ich auch, ist aber nicht unbedingt jedermanns Sache auf OS X oder gar Linux umzusteigen ;)
     

Diese Seite empfehlen