Karten auf EBay...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Hauke666, 06. Oktober 2009.

  1. Hauke666

    Hauke666 Newbie

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin in die Runde,

    ich habe da wieder ein Déjà-vu-Erlebnis mit den XMAS und normalen Karten bei EBay... geht jetzt schon langsam los, dass die Leute die Karten bei EBay verkloppen.
    Ich warte noch auf die lustigen Sätze "Habe keine Zeit weil ich ne Prüfung habe, meine 5 Freunde sind abgesprungen, meine Oma ist taub, deswegen verkaufe ich hier 20 Tickets für nur 240€ das Stück... SCHNÄPPCHEN" ähhh, ne, ich will jetzt hier keine Karte verkaufen, keine Angst Leute ;-)


    Kann man dagegen dies Jahr nix machen? Weil finde das echt kaka, hab dies Jahr wieder kein Glück gehabt eine XMAS Karte zu ergattern :-C und normale Karte hol ich mir auch erstmal nicht... aber die werden dann wohl auch bald ausverkauft sein, oder?

    Also echt jetzt, wer steckt denn hinter diesen EBay-Verkäufen, die WACKEN-MAFIA?

    Pils dann,
    Hauke
     
  2. Metal-Apocalypse

    Metal-Apocalypse Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    theoretisch könnten sich die veranstalter doch in dem sinne wehern wen sie die verkäufer anzeigen die das machen da der weiterverkauft illegal ist sofern ich mich nicht irre oder???

    und dagegen machen kanste als veranstalter sonst recht wenig außer es wird so extrem kontrolliert wie z.b. bei den rammsteinkarten, die man nur kaufen kann wen man seinen daten preisgibt, diese werden überprüft erst nach der überprüfung der person werden die karten verkauft und die namen stehen auf den karten und nur derjenige der sich ausweisen kann darf mit der karte zum konzert, oder in diesem fall das gelände das wäre aber glaub ich zu aufwändig bei den massen.
     
  3. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.406
    Zustimmungen:
    356
    Dong macht das auch so.
    Wo liegt das Problem?

    @Threadersteller: Karten gibt's noch genug.
    Also jetzt bestellen, zahlen, und fertig is.
     
  4. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn Du doch nicht kannst, dann bei ebay verkaufen;)

    Ich finde es immer noch total witzlos das der Veranstalter dort eingreifen soll.
    Es gibt genügend Leute die wirklich nicht können oder aus irgend welchen Gründen Ihre Karte verkaufen müssen.
    Wenn die dann angezeigt werden sollten, dann ist das Geschrei noch VIEL größer.
    Dann wird wieder auf der Wacken Orga rumgehackt. Ich würde mir das nicht an Bein binden.
    Und wenn eine ebay Auktion bis über den Verkaufspreis geht, wer ist dann Schuld? Sicher nicht die Wacken Orga.

    Ich sehe nur ein Problem bei den Leuten die die Karten per Sofortkauf rein stellen und mehr als den normalen Preis haben wollen.
    So wie ich das letztes Jahr gesehen habe gab es bei ebay aber immer genügend alternativen.
    Vor Ort haben wir Karten für 30 Euro gekauft.

    Also der Markt regelt sich selber. Da viele Schwarzmarkthändler dieses Jahr auf die Nase gefallen sind, wird das nächstes Jahr hoffentlich weniger.
     
  5. ExtremeAggression

    ExtremeAggression W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab 2008 beim reinfahren eine Karte in einem Straßenschild stecken sehen.
     

Diese Seite empfehlen