Just my two cents...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Swanheart, 15. August 2004.

  1. Swanheart

    Swanheart Newbie

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ...auch wenn ich mit two cents nicht weit gekommen wäre.

    Zuallererst, das WOA '04 war geil.

    ABER...

    ...das lag weniger an der Organisation bzw den Veranstaltern, an jenen habe ich dann leider doch einiges zu kritisieren...leider immer wieder das liebe Geld.

    (Abgesehen davon, dass ich es bis jetzt auch nicht zustande gebracht habe, die Bestellmöglichkeit für das X-Mas-Packet zu entdecken, hab ich übrigens gelesen dass es WIEDER verteuert werden und nun 70€ kosten soll...?)

    Sagts mal, gehts euch inzwischen wirklich NUR NOCH ums Geld?

    Uns werden je 25€ Parkgebühr (FÜNFZIG DEUTSCHE MARK UM MEIN AUTO AUF DIE WIESE ZU STELLEN!!! Hallo??? Diverse andere Festivals fallen mit 10€ Parkgebühr auch nicht ins finanzielle Nirwana...) aus der Tasche gezogen; 2,50€ um auf diesen sogenannten Duschen (Nennen wir es "Matschpfütze mit bissl Wasser von oben") den WOA-Staub wieder loszuwerden (und sich bei dem Dreck in den Duschen komplett neu einzusauen...), Etwa 3€ für diesen sogenannten "Met", der mich eher an Billigweißwein mit Honig erinnert hat und
    Unsummen für den schlechtesten Döner, die schlechtesten Pommes und die widerlichsten "China-Nudeln" (klebrige Fadennudeln mit bissl Eisbergsalat und roter Paprika. Lol.) die auf diesem Erdball existieren...
    Es lebe das Dosenfutter und der Einweggrill - wäre nicht der Edeka bzw die mitgebrachten Grillwaren, wären diejenigen W:O:A-Besucher, die vor dem Festival leider nicht im Lotto gewonnen haben, wohl gezwungen gewesen, kläglich zu verhungern/verdursten (3,- für Mineralwasser - Festivalpreise hin oder her, aber DAS...).
    Die Preise im MetalMarket (Und vor allem die Dreistigkeit, für einen MARKT noch Eintritt zu verlangen - was ich selbst nicht mitbekam, sondern nur nachträglich erzählt bekam. Weiß der Himmel warum ich nichts zahlen musste.) waren sowieso z.g.T. unter der Gürtellinie...

    WARUM?

    Meiner Meinung nach ist es eine Frechheit, sich als ein Festival "Von Fans für Fans" zu bezeichnen, und gleichzeitig bei den Preisen scheinbar davon auszugehen, dass jene Fans alle frisch zum Manager der Deutschen Bank befördert wurden. Denkt mal dran, dass auch Schlechtverdienende, Schüler, Arbeitslose gern ihren Spaß auf dem W:O:A hätten, ohne noch 2 Monate später pleite zu sein.

    Außerdem sollten die Securities vielleicht mal einen sinnvolleren Zeitplan durchdenken, wie kann es sein, dass ich minutenlang vorm Festivalgelände abgetastet wurde, als keine einzige Band gespielt hat und als die Onkelz dran waren, hatte die Secu scheinbar keine Lust mehr und man kam OHNE KONTROLLEN durch? Gerade nachdem der Auftritt dieser Band so umstritten war, hätte ich besonders bei ihnen etwas gewissenhaftere Kontrollen erwartet...wäre für mich theoretisch kein Problem gewesen, den Auftritt der BO mit einer kleinen Handfeuerwaffe anders zu gestalten...wenn ich die Waffe oder die Intention hätte. ;)

    Das war jetzt zwar alles nur Kritik und Gemecker, aber ihr habt schon soo oft gehört, wie geil das Festival ansonsten war - da spar ich mir das doch einfach mal. Werd nächstes Jahr auf jeden Fall wiederkommen, aber nach DIESEN enormen Preisen wäre es doch zumindest eine nette Geste, sie nicht noch weiter zu erhöhen...

    Die Vorgabe von 30.000 Besuchern, obwohl es definitiv mehr waren, hat doch sicherlich auch einen finanziellen Hintergrund - wenn ihr an uns schon spart und etwa 13.000 Menschen einfach verleugnet :D, dann macht die Sache doch ein kleines bißchen günstiger... negativ auf den Gewinn auswirken würde es sich sicher nicht, denn wer begeht schon gern bei der Hitze die Weltreise zum Edeka für etwas zum Trinken? Wären die Preise aufm Festival erschwinglicher gewesen, hätten die armen Edekaangestellten sicher nicht so schwitzen müssen ;)

    Apropos Schwitzen: MEHR WASSER! KALTES WASSER! VIEL KALTES WASSER! Egal, wie - die "Prince-Erfrischungspozilei" war aber wirklich ein Segen...
    Nächstes Jahr mehr von denen! ;)


    Würd mich wirklich freuen, wenn hier ein Zuständiger mal Stellung nehmen würde.


    PS: Stichwort BEHINDERTENDUSCHEN... viele haben sie scheinbar sehr vermisst, wäre nett, auch an sowas zu denken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2004

Diese Seite empfehlen