Jetzt mal unser Wacken 2011!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Noizer75, 07. August 2011.

  1. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Als allererstes die Hygiene: :mad:
    Es wird sicherlich Menschen auf Wacken geben, die keinen Wert auf HYGIENE legen und wenn man zeltet man nicht immer 100% sauber sein kann, aber im Zeitalter von Keimen und sich ausbreitenden Bakterien und anderen Krankheiten, ist es eine Frechheit sondergleichen(Geldgier), auf den Toiletten für die man Geld zahlt, nicht mal die Möglichkeit hat sich die Hände(im Fernsehen muss sogar dafür geworben werden) mit SEIFE(die nicht vorhanden war) zu reinigen. Die Möglichkeit sich mit der vorhandenen (mit Scheisse-Bakterien beschmutzten) Karnickeltränke eine Hand nach der anderen Feucht zu machen, das selbe in grün draussen mit den Waschbecken mit ?!Druckknopf?! an dem nur eine utopisch kleine Menge an Wasser rauskam. SEIFE IST PFLICHT bei knapp 80000 Menschen.
    Die vorhandenen Duschen und Toiletten waren eindeutig zu wenig, da man Stundenlang anstehen musste. Und ein Dixi welches von unten bis oben vollgepisst und mit scheisse und Kotze beschmiert ist, ist ein absolutes Tabu für mich. Denkt doch einfach mal drüber nach, bevor ihr sowas macht :confused: .
    Die Dixiklos wurden viel zu selten geleert und gereinigt worden, die Pissoirs liefen schon über...

    Thema Zeitverschwendung:
    Wenn man mal überlegt wie viel Zeit man mit !Kleinigkeiten! verschwendet wie z.B.:
    -seinen Wasserkanister an einem Rinnsal zu füllen an dem man den komischen Druckknopf die ganze Zeit gedrückt halten muss (unglaublich an was für wichtigen Dingen gespart wird) man kann in der Zeit ja auch kein Geld ausgeben ^^
    -wenn wir schon beim Thema Geld sind, sollte es dem Veranstalter ja auch wichtig sein, dass die Leute Geld in der Tasche haben, was aber nicht möglich ist, wenn man Stundenlang in der Schlange vor 2 noch funktionierenden Geldautomaten stehen müsste, hatte ich kein Bock drauf also hab ich seit Freitag abend auch keins mehr ausgegeben...

    Thema Orientierung:

    -Letztes Jahr ist man auf den Zeltplätzen ständig irgendwelchen Stewards über den Weg gelaufen, die einem geholfen haben, den Zeltplatz zu finden. Wo waren die dieses Jahr??? (eingespart? und dafür lieber Pfanddosenjäger WOA in orangen Westen eingestellt um noch mehr Geld zu machen?

    - Die Beleuchtung und Beschriftung der Zeltplätze ließ auch mehr als zu wünschen übrig. man wusste nie auf welchem Zeltplatz man gerade ist...

    Thema Musik:

    - der Sound war der Totale Reinfall. Die ganzen Bands soundtechnisch so zu verunstalten laut leise laut leise, übersteuerte Bässe und ausgefallene Instrumente(besonders schlimm bei Helloween) hat uns letztendlich den Spass genommen. Das darf bei solch einer Veranstaltung die schon Jahrelang besteht einfach nicht passieren! Gab es überhaupt Tontechniker?!? ^^

    - Die Aufstellung der Bands war dieses Jahr auch sehr ernüchternd viel zu wenig Death und Black-Metal (al'a Arch Enemy oder Caliban)
    Versucht man mit dem Kuschelrock anderes Publikum zu erreichen?!? Wie man ja schon bei nächstem Jahr sieht: Was haben The Scorpions auf Wacken verloren?!? (Wind of change, haltet eure Feuerzeuge bereit, ein Taschentuch zum heulen und ein Kopfkissen falls man das Bedürfnis hat dabei einzuschlafen.) Kommerz lässt grüßen...
    Das ist ein Metalfestival und sollte ein Metalfestival bleiben.

    Thema Publikum:

    -Jung, Aggro, zum Saufen und Dreck machen da
    - es werden immer wenig richtige Metaller
    - auf dem Weg zum Festivalgelände mindestens 5 mal am Wegrand leute mit Schildern wie "Titten raus= ein Bier" gesehen, gehts noch? Kindergarten


    Thema Kosten:

    - wer gibt denn bitte für ein MINI-Schälchen mit Kartoffeln Champignons und Spätzle 5€ aus?!? auch anderes Essen und Trinken war viel zu überteuert, Konsum lässt grüßen, es ist die reinste Geldmaschinerie geworden...man versucht ja auch schon Kaffe und Eis an den Zeltplätzen zu verkaufen
    - Wie frech ist das denn bitte 2,50 Euro Eintritt zu verlangen damit man in den Metalmarkt kommt? die wollen doch schliesslich was verkaufen, ich zahl doch keinen Eintritt im Eintritt!
    - W:O:A Supermarkt 4 Nackensteaks für 8 Euro, vom goldenen Schwein oder was?

    Thema Sponsoren:

    - Warum immer Becks? viele beschweren sich darüber, ist es nicht mal möglich was anderes da zu verkaufen? nicht jeder mag das Gesöff.
    - Kann man nicht mal verschiedene Zigaretten anbieten anstatt diiese ungeniessbaren American Spirit? 10% mehr Tabak dafür braucht man eine Elefantenlunge um daran zu ziehen...

    Thema Glasflaschenverbot:

    Toll durchgeführt ^^ wenn man ein Verbot aufstellt sollte man das auch kontrollieren und nicht denken die Leute werden sich da alle dran halten...es hat sich sogut wie keiner daran gehalten

    Alles in allem war es um einiges schlechter als die letzten Jahre...um nicht zu sagen völlig ernüchternd und animiert nicht zum Wiederkommen!

    Rechtschreib und Grammatikfehler sind gewollt und dienen zur Belustigung also spart euch die Kommis dazu!

    Metal will never die! Prost! Man sieht sich!
     
  2. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.568
    Zustimmungen:
    143
    Das schlimme ist der inhaltliche Schwachsinn den zu verzapft hast...
     
  3. Stueck

    Stueck Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Naja.. das da nicht immer seife da ist kann man sich ja denken...
    es gibt viele denen das egal ist aber wenn du soviel wert darauf legst... nimm dir halt selber seife mit.. ich hatte auch immer seife und desinfektionsgel mit..

    was das angeht... dieses problem hatte ich nicht...vl lags auch daran das ich auf nem hinteren zeltplatz war..


    ich hab den schlechtesten orentierungsinn den es gibt :DD
    Und ich hab mich einfach rumgefragt... fast jeder 2. hatte nen lageplan in der tasche und konnte dir den weg sagen :D
     
  4. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Es scheint nicht möglich zu sein, sich hier zu äussern ohne beleidigt zu werden,mag an der Bildung und Erziehung liegen.

     
  5. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Nicht immer seife??Es war nie Seife da,wie auch ohne Spender und richtigen Wasserhahn. Wie schon gesagt in Zeiten von EHEC und co ist sowas Pflicht.

     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.568
    Zustimmungen:
    143
    Ich hab dich nicht beleidigt, ich habe deine Kritik, kritisiert.
    Wenn du ein Problem damit hast, solltest du nicht erst welche Verfassen!

    Du kritisierst munter drauf los, ohne irgendeine Ahnung zu haben, wovon du redest.

    Allein schon die Beschwerde über Beck´s und den Metal Markt, was glaub ich das schwachsinnigste ist...
     
  7. FlauschiHasi

    FlauschiHasi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll ichs nett formulieren...
    Mach erstmal deine Hausaufgaben
     
  8. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich kritisiere das ich mir nach dem Scheissen nicht die Hände waschen kann hab ich keine Ahnung??
    Sowas dummes hab ich noch nie gehört.

     
  9. genau..voll der oldiemist.
     
  10. Oloth

    Oloth Newbie

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich stimme dir mit allen punkten über ein, nur dieses argument mit: keine richtige Metaller, ich mein : Wie kommst du drauf ?
    Ich hab auch mit meiner bunten Regenbogenjacke bei Blind Guardian ect. gestanden und bin erst 22 Jahre alt. Hier kamen dann leute in ihren Kutten auf mich zu und meinten: boar du spasst verpiss dich von wacken du gehörst hier nicht hin !
    gehts noch ? ich mag die musik, ich mag das festival, aber diese kutten gefallen mir nunmal nicht.
    Ist das nicht das schöne an Musik ? Scheiss egal wie du aussiehst und wer du bist, du gehörst dazu ?
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.568
    Zustimmungen:
    143
    Keine Ahnung hast du, wenn du behauptest, es wäre Pflicht, da du offenbar denkst, du wärst schlauer als das Gesundheitsamt.

    Das ganze wirkt nur irgendwie sehr amüsant, wenn du dich danach beschwerst, das es zu sehr schmuse Fest ist und mehr Death Metal kommen sollte!

    Achja und es wurde zwar schon gesagt, aber nochmal:
    Die Scorpions als unpassend bezeichnen IST Schwachsinn!
     
  12. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    das hab ich um Gotteswillen nicht gemeint,jeder kann anziehen was er will.Ich selber trage auch keine Kutte,es waren aber viele da die einfach nur zum Saufen und ärger machen da waren.


     
  13. blackstage

    blackstage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    soviel schlechtes was sovielen passiert sein soll??:rolleyes: für mich nicht vorstellbar. jeder ist seines eigens glückes schmied aber nicht jeder schmied hat glück. dann wird es wohl spürbar leerer next year.
     
  14. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man Pflicht sagt,kann das auch eine andere Bedeutung haben!!!!Eine Pflicht seinen Gästen und der Sauberkeit gegenüber.Denk mal lieber selbst über deine Worte und Äusserung nach bevor du Hirn(los)schlacht in die Tasten haust.



     
  15. Noizer75

    Noizer75 Newbie

    Registriert seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Nein sicher nicht,da es mittlerweile so Stark vermarktet ist das der veranstalter weiss das es immer ausverkauft sein wird.Egal wie und wo er Geld auf Kosten der Besucher spart.

    Aber der typische Deutsche nimmt alles wie es ist und hält schön die Schnauze.

     

Diese Seite empfehlen