J.R.R. Tolkien burzelt

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von woa-klappstuhl, 03. Januar 2015.

  1. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    Alles Gute, Held meiner Jugend und Prüfungszeit. :)
     
  2. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    2.803
    Nicht nur deiner :)

    Hab vor nicht ganz 35 Jahren die Carroux-Übersetzung von Herr der Ringe bekommen. Seitdem liebe ich die Bücher von Tolkien ;)
     
  3. Wacki10

    Wacki10 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    20.598
    Zustimmungen:
    3
    Er ist letztlich der Begründer der Phantasie-Romane. Aber seine Welt ist nahezu perfekt.
     
  4. MrBungle

    MrBungle W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    2
    Ist der nicht schon tot?
     
  5. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.394
    Zustimmungen:
    45
    Jau, damals...mit dem Ring in die Lava...platsch...:eek::(:(:(

    :D
    Aber wenn er noch erlebt hätte, was Jackson da geschaffen hat...stolz wäre er.:):)
     
  6. MrBungle

    MrBungle W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    2
    Beim Herrn der Ringe sicher, aber beim Hobbit...
     
  7. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    20.740
    Zustimmungen:
    102
    Eher nicht...
     
  8. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt das dass seine Nachkommen verfügt haben dass die restliche Tolkienwerke nicht verfilmt werden dürfen weil sie den Hobbit so furchtbar fanden?
     
  9. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    Glaube da gibt es andere Gründe, auch wenn die Story plausibel wäre. Wie belanglos die Filme doch sind. Und dann dieser katastrophale Einsatz vor cgi und Filtern, die alten Filme sahen deutlich besser aus
     
  10. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    44.278
    Zustimmungen:
    2.043
    Keine Ahnung. Eigentlich fallen die immer mal nur wieder wegen Geldgeilheit auf. Gegen Bands mit Namen aus dem Tolkien Universum klagen, etc. Irgendwas von aufgrund ihrer religiösen Einstellung würden solche Werke das Ansehen ihrer Familie beschmutzen und dem muss Einhalt geboten werden. J.R.R. war wohl das schwarze Schaf. Aber Geld wollen se von dem Ganzen natürlich dennoch. :o
     
  11. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    21
    Jep, auch wenn der Hobbit natürlich mit spektakulären technischen Effekten glänzt, es existiert einfach nicht diese Tiefe, wie es sie in den HDR Filmen gegeben hat.

    Besonders der 3. Hobbit ist einfach zu stark auf einen bestimmten Ort fixiert.
     
  12. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    Hab nur den 1. gesehen und fand das CGI grauenhaft, so unlebending.
     
  13. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    0
    Man sieht, dass es CGI ist. Ich habe mal ein Zitat eines Regisseurs (oder Produzent? Irgend jeman der wichtig ist...) gelesen, ungefähr so: "Wenn der Zuschauer sagt Boa, was für tolle Spezialeffekte, dann waren die Effekte nicht gut. Gut sind diejenigen, die man nicht erkennt."
     
  14. Roc

    Roc W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    6.944
    Zustimmungen:
    0
    genau so!

    Man sollte bei so hohen Budget doch versuchen mit soviel echten Sets und Requesiten wie möglich zu arbeiten, das Geld hätte man ja dafür.Komischerweise sind es dann aber immer diese absoluten Big-Budget-Filme die vor CGI nur so triefen.
     
  15. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    44.278
    Zustimmungen:
    2.043
    Gefült wars im zweiten und dirtten mit den CGIs ein bisschen besser, dürfte ja aber eigentlich nicht sein. Zumindest hab ich mich in manchen Szenen dann doch immer noch gefragt, wo ich denn mein Gamepad hingelegt habe.
     

Diese Seite empfehlen