Internet-Schwierigkeiten nach Trojaner !

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Barrock, 15. Juli 2008.

  1. Barrock

    Barrock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Mai 2007
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    .....klingt besser als Orgasmusschwierigkeiten......ist es aber nicht ! ;)


    Nein, zur Sache: Vor ein par Wochen hatte ich ein par Probleme mit Trojanern. Kaspersky AV hat sie erkannt und verbannt, jedoch bekam ich keine Verbindung mehr ins Internet.

    Nach einiger Zeit rumgoogeln (auf der Arbeit) habe ich dann mit der Fehlermeldung gefunden, dass unter C:/Windows/Help die Datei "netcfg" fehlen wird, da diese eine beliebte Datei wäre um Unfug zu betreiben. Man solle die Datei auf der Windows-CD suchen und sie wieder in den o.g. Ordner kopieren. Das habe ich gemacht.

    Seitdem funktioniert das Internet wieder, aber viel zu laaangsam. Da ist also immer noch irgendetwas faul. Es hat auch nichts genützt "Firefox" wieder neu zu installieren. Die Verbindung zum Internet ist superschnell, aber der Aufbau der Seiten absolut nicht.

    Ausserdem kann ich keine Dateien mehr suchen, dann will er immer etwas von der Windows-CD installieren, aber wenn ich die reingebe macht er es doch nicht ! Aber das ist das kleinere Übel, da dies jedoch zeitgleich mit dem anderen Problem gekommen ist, denke ich, daß auch das damit irgendwie zu tun hat.

    Weiss jemand ob es Software gibt, die Programme, bei denen etwas vermurkst wurde oder bei denen etwas fehlt wieder repariert oder vervollständigt ?

    Oder habt ihr sonst noch Tipps, die ich versuchen könnte (außer Windows neu zu installieren) ?


    Und was haltet ihr hiervon ??
    http://www.trojaner-board.de/2075-netcfg-hlp.html


    Ich weiss, dass ist kein PC-Hilfe-Forum, aber ich wäre sehr dankbar, wenn ihr was wisst. Ihr sollt ja jetzt auch nicht selber rumsuchen, kann ja sein, dass jemand schon mal das gleiche Problem hatte.

    Danke schon mal im Voraus :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2008
  2. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.805
    Zustimmungen:
    19
    Windows XP oder Vixa ?
     
  3. Bucky21

    Bucky21 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir sicher dass das an einem Trojaner liegt?

    Sowas ähnliches hatte ich auch bereits mehrmals (Verbindungsschwierigkeiten, langsamer Seitenaufbau etc.), bei mir lag es an einer Asynchronen Leitung.
     
  4. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    a) das was Bucky gesagt hat...


    b) hast du Kaspersky gekauft ? Oder wars ne Probierversion, die abgelaufen ist ?? :D

    c) Backup einspielen. Vom Tag bevor Kaspersky das entdeckt hat. alles wichtige vorher natürlich sichern. Würd ich machen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2008
  5. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    0
    Bei XP hilft manchmal auch ein automatischer Repair von der CD...

    Ansonsten: Welche FIREWALL verwendest du? ZoneAlarm hat nämlich vor ein paar Tagen ein Update eingespielt, das bei mir auf 5 von 6 Rechnern zu einem kompletten Ausfall des Internets geführt hat. Ping war in Ordnung, DNS-Namensauflösung auch noch, aber der Browser hat nicht mehr verbunden (oder nur ääääzend langsam). Es half, die Sicherheit für die Internetzone auf Mittel zu stellen. Dummerweise darf aber dann jedes Programm, welches für die sichere Zone zugelassen ist, auch ins Internet. Hoffe, dass das mit dem nächsten Update debuggt wird.

    Soviel von meiner Seite, was mir noch so ergänzend eingefallen ist.

    Achso, und Router neu starten hilft teilweise auch. Manchmal fressen sich die Telekom-Teile nämlich fest...
     
  6. Barrock

    Barrock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Mai 2007
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch allen für die Hilfe, habe es gestern aber nach stundemlangen rumgoogeln geschaft eine Seite zu finden, wo jemand ein ähnliches Problem hatte und demjenigen wurde das kostenlose Programm "XP TCP/IP Repair" empfohlen, das Programm kann fehlerhafte Registry-Einträge reparieren, die im Zusammenhang mit Internetverbindungen (Winsock und TCP/IP) stehen.

    Ich habe mir das Programm unter Chip.de kostenlos runtergeladen (ein ziemlich kleines Programm), musste nur 2 Sachen anklicken, neu starten und schon war das Internet wieder so schnell wie am ersten Tag.

    Fragt mich jetzt nicht, was das alles zu bedeuten hat und welche Prozedur da genau abgelaufen ist, ich habe es einfach mal probiert und es hat funktioniert, ist schon komisch manchmal.......das Programm werde ich auf jeden Fall behalten :p


    Aber noch Antworten zu Euren Fragen: Ich habe XP, das ganze hat jedenfalls zeitgleich mit einem Trojaner angefangen und mit dem Verschwinden der Datei "netcfg.hlp", Kasperky kaufe ich jedes Jahr original, alles Wichtige sicher ich natürlich regelmäßig, ist nur immer ein Aufwand alle Programme wieder zu installieren nachdem man Windows wieder neu aufgespielt hat, ZoneAlarm habe ich auch, hat mir aber bisher keine Probleme gemacht........denke ich...hoffe ich ;) und daß der Router sich mal aufhängt ist auch schon vorgekommen.


    Auf jeden Fall nochmal Danke an alle, Eure Antworten können auf jeden Fall immer mal hilfreich sein, Danke für die Mühe, Grüße :):cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2008
  7. DEATHCALL

    DEATHCALL W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    0
    das kostet Dich mindestens ein 20l-Fässchen Bier, das weißt Du, oder? :D
     
  8. Barrock

    Barrock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Mai 2007
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    :D:D Dieses stell ich hier einfach mal in die Runde :cool: *Prost*
     
  9. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Ein ziemlich gutes Töölchen, das gegen die meisten Trojaner/Malwares/Adwares (die an deinem Windows Sachen sperren) hilft, ist Spybot Search & Destroy.

    Scheiß Name ich weiß, aber das hilft sehr oft, meist auch besser als Virenscanner, die halt oft nur auf echte Viren spezialisiert sind.
     
  10. Barrock

    Barrock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Mai 2007
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    Danke auch Dir, darfst an der Tafelrunde teilnehmen :D Warum scheiß Name, klingt wie ein guter alter Metallica-Song :D:D Werd ich mir dann auch mal runterladen und ausprobieren ! THX
     
  11. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Ähh ja ... Metallica ... das ist ... gut ....... oder? :D

    Also das Programm ist keine Augenweide (nix Klicki-Bunti wie Vista oder so), und es ist auch Sau lahm, da es auf ... ähh ... über 70.000 Ad- und Malwares testet, aber es hat mir schon nen paar mal bei so Sachen wie "Taskmanager/Netzwerkeinstellungen/Adminrechte in Registry durch Malware deaktiviert" geholfen.
    Ich kenn auch kein anderes Programm das so umfangreich prüft, oder ähnliche Funktionalität bietet und ich hab schon einige Programm getestet.
     
  12. Barrock

    Barrock W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Mai 2007
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    Also die alten Metallicas bis zum schwarzen Album waren gut !! :D

    Wie ist das denn, wenn ich das Programm mal durchführe.....kann es passieren, daß dieses dann Dateien, die gebraucht werden oder irgendwelche anderen wichtigen Dateien, Programme, o.ä. zerstört oder verschwinden lässt ? Das machen ja so einige Programme, das wäre dann nicht so gut. Aber ich denke, es weiß was es tut, richtig ? :)
     
  13. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    0
    Da wäre ich mir nie sicher - immer Backups machen. Bei AdAware weiß ich, dass es Probleme mit der Steganos Security Suite hat und dort wichtige Dateien als verseucht kennzeichnet...
     
  14. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    Kaspersky is aber zum heulen-wenndes nich kaufst, öffnets einfach den Quarantäne-Ordner :D deswegen hatte ich gefragt :D

    und wie gesagt-im Notfall erstmal nich Windoof platthauen, sondern Backup einspielen :D reicht oft genug .. nu ja.. jetzt ist dir ja geholfen. Aber ich will echtes Bier :p :D
     

Diese Seite empfehlen