InExtremo-Bericht

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von ThePainless, 28. Dezember 2001.

  1. ThePainless

    ThePainless W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Exclusiv für xantia hier der versprochene Bericht:

    Trotz dem sehr beschissenen Wetterbedingungen(Glatteis,Schnnee) fanden sich gestern abend im Hyde Park ca.500 Leute ein.
    Nach der nicht schlechten Vorband BOON überzeugten InExtremo in allen Belangen das begeisterte Publikum(vermute ich zumindest)
    Sogar ich als nicht grad Dudelsack-Fan war von den teilweise sehr guten Riffs positiv überrascht.
    Die knapp 2stündige Show wurde von vielen Pyro-und Feuer-Effekten begleitet. Alles in Allem ein auch für mich gelungenes Konzert.
     
  2. Schattengewächs

    Schattengewächs W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja, ich stimm dem mal zu...
    Dazu sei gesagt, dass sie nur Stücke von dem neuen Album, "Verehrt und angespien" und der " Weckt die Toten" gespielt haben!
    Die Dudelsäcke waren geil! :D
     
  3. DarkJesus

    DarkJesus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    echt in stuttgart ham sie fast 2enhalb stunden gespielt und so um die 8 songs pro album gespiel war zu geil :)
     

Diese Seite empfehlen