Ich habe Angst vorm nächsten Jahr

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von TheOmen, 08. August 2007.

  1. TheOmen

    TheOmen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist zwar nicht Heavy Metal, aber ich blicke mit Sorge ins nächste Jahr.
    Für mich ist es klar das ich zum Wacken fahre wie die Jahre zuvor, habe auch schon bestellt, doch was passiert bei so einer Legende wie Iron Maiden ???
    Es wird noch voller.
    Bisher war ich auf dem Gelände und hatte tagelang Spaß ohne irgendwelche bedenken, so sollte es sein...
    Doch dieses Jahr war es zu den haupttagen und Zeiten kaum möglich mal nach vorne zu gelangen. Das war NIE so!!!
    Und Maiden nur vom Fernseher , sprich Leinwand, zu sehen ist doch bescheuert!
    Ich bitte euch im Namen aller Metalheads ausdrücklich das Festival nicht aus dem Ruder laufen zu lassen. Bitte lasst nicht nich mehr Leute aufs Gelände!
    Es gibt so viele Miesmacher die über alles meckern, sei es nun der Pommes Preis oder das Wetter... und es gibt so viele Leute wie ich die Wacken so sehr lieben!!!! Ich weiß nicht ob das "normal" ist , aber ich habe sogar ein komisches gefühl wenn ich den Wagen nach Wacken vom Dreck und Staub dieses "heiligen Ortes" in der Waschstraße abwaschen lasse...
    Für Leute die genauso fühlen wie ich, ist es im Endeffet auch egal wenn ihr nochmal teurer werden müßtet, nur LASST UNS DEN SPASS AUCH MAL IN DIE ERSTE REIHE ZU KOMMEN!Ohne Angst um sein Leben zu haben...oder erdrückt zu werden!
    Ich werde mein Leben lang in Wacken bleiben wenn ihr so bleibt wir ihr angefangen habt. Ein Festival FÜR Fans.
     
  2. Sarycist

    Sarycist W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann dir da nur zustimmen. Bin nun zum 6 mal da und es war wirklich viel zu voll!!! Diese scheiß Drängler und Poger Können sich gefälligst auf Rock am Ring oder anderen EMO-Festivals vergnügen aber nicht auf WACKEN! Zu dem hatt es mich auch gestört das ihr Tyr auf die Wet-Stage gesteckt habt. Es war kaum zu ertragen weil es (wie schon gesagt) einfach zu voll war. Und bitteschön Pogen bei Immortal.. , wo sind wir denn da angelangt:mad:
    Haltet es bei 60000 und KEINE MEHR !
     
  3. Nehi

    Nehi Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Uiui, ist ja schlimm! *malganzdolldashändchentätschel*

    Keine Sorge, du bist nicht alleine. Ich hab auch noch Wackenfeeling in mir, würde am liebsten jedem auf der Straße Wacken! entgegen brüllen.

    Aber so schlim isses doch nicht gewesen, oder? Ich hab mir die "Großen" auch von hinten bzw. aus dem Mittelfeld angesehen, weil ich von keinem von ihnen ein derart riesiger Fan bin, dass ich unbedingt nach vorne ins Gedränge musste. Da sieht man halt nur noch auf der Leinwand gescheit was, aber die Stimmung ist auch weiter hinten super gewesen. Darauf kommts doch an, oder? Außerdem fand ich es auch äußerst nett, mir die kleineren Bands anzuschauen. Bei denen herrschte ja richtig familiäre Atmosphäre, und man findet noch die eine oder andere, die man noch nicht kannte aber jetzt extrem gut findet. Das ist mir fast noch Wichtiger als jemanden zu sehen, den ich eh schon kenne.

    Dass es bei Maiden richtig voll wird, das wird so oder so passieren. Dafür brüllen dann auch ordentlich viele :). Vielleicht können wir aber auch hoffen, dass die etwas jüngeren Leute mit Maiden gar nix mehr anfangen können und einfach weg bleiben? Dann stehen ein paar 100 alte Säcke vor der Bühne und feiern, das hätte auch was :).
     
  4. Pantoffel

    Pantoffel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Es war mein erstes Wacken und ich fand es geil doch ich fand es trotzdem zu voll!!!

    Diese Poger haben mich sowas von genervt! Ich konnte die Apkalyptischen Reiter überhaupt nicht geniessen da ich in den vorderen Reihen halb totgedrückt und gepogt wurde!
    Wenigstens hatte man bei Belphegor und DImmu Borgir Ruhe vor denen.
    Da konnte man sich in die vorderen Reihen stellen, bangen und wurde nicht von allen Seiten herumgeschubst.

    @Nehi
    Ne Iron Maiden sind ne Legende! :p
    Die hören noch genug junge Leute. Ich bin ja auch gerade erst 17 und höre die schon seit ich 12 bin.
     
  5. TheOmen

    TheOmen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Also die Poger werden auch nicht wegsein wenn wir 100 alten Säcke vor der Bühne stehen:)))
    Das hat niemand im Griff erst recht nicht durch Verbote!
    Aber im Griff haben kann man die Massen denen man die Karte verkauft oder lieber auf noch mehr verzichtet!
    Natürlich war die Stimmung gut, aber wenn man es von früher kennt war das noch familiärer...

    @ nehi: jau so gehts mir auch, ich bin noch gar nicht in der Lage zu arbeiten:)))
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Hm also bei den Reitern fand ich den Pogo wunderbar...es war noch nie so gemütlich...aber er ist halt auch eine Band zu der man tanzen möchte...immerhin wurde von der Bühne selbst dazu aufgefordert.
    (Wie verbindet man jetzt eigentlich Emo mit Pogo...*kopfschüttel*)
    Aber zu Iron Maiden sollte man definitiv nur die Haare schütteln...was anderes könnt ich mir dazu garnicht vorstellen...
     
  7. Pantoffel

    Pantoffel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir Corruption mit einigen Polen im Zelt angesehen und da fand ich die Stimmung um einiges besser als bei manch einer großen Band wo der gesamte Platz vor der Bühne überfüllt war. (Da kam es noch oft genug vor das mich Leute scheiße angemacht haben das ich im Weg stehe. Man kann einen auch nett darauf hinweisen aber das haben die wohl alle verlernt :mad: )
     
  8. catameniacat

    catameniacat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    dir recht gebe !!!
     
  9. Skrall

    Skrall Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich denke genauso...wenns noch voller wird als es schon war (wir wollen mal absehn von allen spekulationen (die ich übrigens auch hege) und die zahl der besucher bei 72000 lassen) dann gibt es die ersten toten in der menge auf wacken! dann macht es auch echt keinen spaß mehr...ich komme auch seit jahren...und würde auch gerne die nächsten jahre weiter hin kommen weil das woa ist für mich als metalhead wie für einen christen weihnachten silvester und ostern zusammen....es ist einfach eine RIESEN Party und einfach einmalig auf der welt...und das möchte ich nur ungern missen...aber wenn es noch voller wird werde ich und warscheinlich viele andere auch sich zu kleineren festivals begeben bei denen man sich die bands noch anschauen kann ohne sich nen fernglas mitzunehmen!
     
  10. girlnation

    girlnation Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wacken in 2008 - Noch mehr Menschen ?

    Ich bin auch der Meinung das es viel zu voll war. Angeblich sollten doch nur 60.000 Tickets verkauft werden, laut den Wackener Bauern waren aber fast 100.000 Menschen da. Was soll das ? Riecht hier jemand Geld ?
    Es ist aber wie überall, wir können nichts dagegen tun.:mad:
     
  11. Skrall

    Skrall Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt! ich habe auch was von 100000 gehört...aber naja beweisen kann mans ncih und is ja auch im endeffekt nicht so wichtig...auf jedenfall sollte es nich größer werden! aber deshalb liebe ich kleine festivals^^ da sind wenig leute und du hast genug platz und alles ist gechillt^^
     
  12. DerRabe

    DerRabe W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    100.000 x 100€........is natürlich nich schlechtes geld :rolleyes:

    Und es war wirklich übelst voll bei Immortal und In Flames standen die leute ja bis zum Biergarten.
    Und dann noch die ganzen penner die am crowdsurfen waren und die Leute die einen nich durchlassen wenn man RAUS will.

    Aber naja kann man wohl nichts gegen machen. Wenn sies verkaufen können tun sies auch.
     
  13. Phobia-bbg

    Phobia-bbg Member

    Registriert seit:
    07. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Zu den Pogern und crowdsurfern ... das gabs schon immer und wirds auch immer geben ... (ps: sitzen emos nich in der ecke anstatt zu pogen?)

    meiner meinung sind 40000-45000 zuschauer schon genug ... solln sie doch lieber auf teure bands wie maiden, skorpions (wobei die net schlecht warn) und andere verzichten ... kreator wäre auch ein würdiger headliner ... und bei weniger leuten könnte man alles übersichtlicher und kostengünstiger organisieren ...

    mit wacken hatte das die letzten 2 jahre überhauptnix mehr zu tun ... nur noch geldmache ... *regt-sich-auf-wie-30000-andere-wacken-besucher*

    Man müsste wacken wirklich boykottieren .... aber jeder will nur ein scheiß wacken haben und sich auf die großen Maiden freuen ....

    Reden kann man ja scheinbar eh nich mit den Orgas, also müsste man handeln ...
     
  14. Rockhardt

    Rockhardt Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke ihr übertreibt es, man muss ja nicht gleich in die erste reihe und angst um sein leben haben muss man wirklich nicht. Ich hatte nie Probleme etwas weiter vor zu kommen und wenn man mal wirklich vergleicht sieht man von rechts außen also schon im lockern Pulk echt super ich habe fast nie auf die Leinwand geschaut. Bei Maiden wird es nächstes Jahr richtig voll das stimmt schon aber man wird auch das überleben keine angst. Wenn es einem vorne zu eng ist sucht euch ein nettes Plätzchen am rand da sieht man in Wacken auch sehr gut.

    Ach und ich kenne das Gefühl auch, irgendwie schade das der Wacken schlamm nicht mehr an den Boots ist, es war schon genial.
     
  15. Evil Steel

    Evil Steel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    0

    Ja schon, nur kommen die ganzen Assis nach die nur dem Hype um Wacken nachrennen und anderer Leute Sachen klauen oder beschädigen. Waren ja dieses Jahr offenbar schon genug von da.
    N Unterschied bei den Einnahmen oder der Masse macht das nicht. ürde höchstens dazu führen, dass das Feeling immer weiter den Bach runter geht
     

Diese Seite empfehlen